In den NachrichtenNetzfundstückePolitik
Frei­ge­ge­ben ab Geburt

(Dan­ke an Didi für die Anre­gung.) Zum 1.1.2011 tritt der novel­lier­te Jugend­me­di­en­staats­ver­trag, von den Popel­grü­nen (ihr wisst schon, das sind die Knall­grü­nen mit dem gelb-dun­k­­len Flair) auf­grund par­la­men­ta­ri­scher Zwän­ge doch noch eben schnell für gut befun­den, in Kraft. Die­ses Schreck­ge­spenst führt zu zahl­rei­chen über­eil­ten Blog­schlie­ßun­gen und Inhalts­lö­schun­gen, etwa auf Klop­fers Web, da juri­sti­sche Fein­hei­ten eben …

‘Frei­ge­ge­ben ab Geburt’ weiterlesen »

Sonstiges
Die Paa­rung des Jahres

Fast rich­tig macht es übri­gens der Stern, der in der Aus­ga­be 48/​​2010, der­zeit im Zeit­schrif­ten­han­del zu erwer­ben, offen­bar über die Ver­lo­bung von Wil­liam Arthur Phil­ip Lou­is Moun­t­­ba­t­­ten-Win­d­­sor zu berich­ten beab­sich­tig­te: Aber eben nur fast. (Sehr schön gefällt mir übri­gens auch der Auf­ma­cher: „Die hei­li­gen Schrif­ten – Wie sie Mil­li­ar­den Men­schen beglücken und ver­füh­ren“. Mit Bil­dern, wie …

‘Die Paa­rung des Jah­res’ weiterlesen »

In den NachrichtenPersönliches
Noch ein Kur­zer: 1 + 1 = 3? (Events für Studierende)

Von der unglaub­li­chen tech­ni­schen und sozia­len Kom­pe­tenz der von mir besuch­ten Hoch­schu­le berich­te­te ich an die­ser Stel­le nun mehr­fach. Soeben fand ich in mei­nem Post­fach (genau­er gesagt im Papier­korb, da ich einen Fil­ter auf das Wort „Stu­die­ren­de“ gesetzt habe) fol­gen­de, für die Ver­öf­fent­li­chung teil­wei­se anony­mi­sier­te E‑Mail: Lie­be Stu­die­ren­de, Das Jahr neigt sich dem Ende zu, …

‘Noch ein Kur­zer: 1 + 1 = 3? (Events für Stu­die­ren­de)’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusikPolitik
Ver­däch­ti­ge Klänge

Das soll­te auch nicht unter­ge­hen: Da kauft man (er hier) in aller Ruhe ein wenig ein und macht dann den gar schröck­li­chen Feh­ler, sich bei die­ser doch ziem­lich ein­tö­ni­gen Tätig­keit von arme­ni­schen Musi­kern (ihm hier) beschal­len zu las­sen. Eine besorg­te Bür­ge­rin alar­miert dar­auf­hin Sicher­heits­dienst sowie Poli­zei und natio­na­le Volks­ar­mee, weil ein rosa­far­be­ner iPod, aus dem …

‘Ver­däch­ti­ge Klän­ge’ weiterlesen »

Musikkritik
Muss man nicht ken­nen: Erd­mö­bel – Krokus

Einer mei­ner Leser unter­stell­te mir trotz mei­nes Bekennt­nis­ses zum Musik­fa­schis­mus vor­hin einen mas­sen­kom­pa­ti­blen Musik­ge­schmack, als ich das pri­ma Lied „Bleed It Out“ der miss­ver­stan­de­nen Musik­grup­pe Lin­kin Park zitier­te. Ich gebe aller­dings auch zu, dass mir, musi­ka­lisch gese­hen, „Who Do You Think You Are?“ von den Spi­ce Girls weni­ger auf den Sack geht als dies eigentlich …

‘Muss man nicht ken­nen: Erd­mö­bel – Kro­kus’ weiterlesen »

In den NachrichtenKaufbefehlePolitik
BRAVO!

Euer, BRAVO, Trei­ben unter­hält seit Jahr­zehn­ten die her­an­wach­sen­den Genera­tio­nen auf eine Art, die so viel­leicht eher sub­til, aber doch tat­säch­lich ver­mit­telt wird: Unter dem Pseud­onym „Dr. Som­mer“ unter­hält eine Viel­zahl an nicht bekann­ten Auf­klä­rern in eurem Heft­chen all­wö­chent­lich eine Dop­pel­sei­te, in der die Kopu­la­ti­on jun­ger Men­schen ab etwa elf Jah­ren the­ma­ti­siert wird. Nicht sel­ten sind Nackt- …

‘BRAVO!’ wei­ter­le­sen »

In den NachrichtenPolitik
Medi­en­kri­tik XLII: Nied­li­che Krieger

Dum­mer­wei­se fiel mein Blick mitt­ler­wei­le auf die heu­ti­ge Aus­ga­be der Braun­schwei­ger Zei­tung, bezüg­lich jour­na­li­sti­scher Qua­li­tät nicht weit von einem nie­der­säch­si­schen BILD-Äqui­­va­­lent ent­fernt, und ich hielt zwei Tex­te für so furcht­bar, dass ich mir vor­nahm, sie hier zu ver­wur­sten, was ich nun­mehr mit Freu­de tun wer­de. Der erste der bei­den Tex­te zier­te die Front­sei­te der Zei­tung und …

‘Medi­en­kri­tik XLII: Nied­li­che Krie­ger’ weiterlesen »

PersönlichesSonstiges
Bes­ser machen!

Man kennt ihn, den Spruch: „Mach’s bes­ser!“. Wann immer ein Fuß­bal­ler meter­weit dane­ben­schießt und man sich über den pein­li­chen Anblick beöm­melt, wann immer Micro­soft wie­der ein­mal Schrott fabri­ziert, wann immer die Poli­tik fata­le Fehl­ent­schei­dun­gen trifft: „Mach’s bes­ser!“. Nun bin ich aber kein Fuß­bal­ler, Micro­­soft-Ent­­wick­­ler oder Poli­ti­ker und kann daher nicht ihre Auf­ga­ben ver­su­chen bes­ser zu …

‘Bes­ser machen!’ weiterlesen »

Netzfundstücke
Küchen­la­tein

Als Klug­schei­ßer geho­be­ner Natur gibt sich Ste­fan Sicher­mann vom BILD­blog die­ser Tage, indem er den gleich­falls klug schei­ßen­den Herrn Wag­ner von der BILD kor­ri­giert, der da angeb­lich (ich wer­de es aus mora­li­schen Grün­den nicht selbst über­prü­fen) geschrie­ben habe: Histo­ri­ker über­set­zen ter­re­re auch mit: „die aus dem Unter­grund kom­men“. Ter­ra – die Erde. 2000 Jah­re spä­ter ist Deutschland …

‘Küchen­la­tein’ weiterlesen »

Persönliches
Stu­di­en­ge­büh­ren bei der Arbeit

Das, was ich an nie­der­säch­si­schen Hoch­schu­len so sehr mag, ist ja unter ande­rem auch ihre tech­ni­sche Aus­stat­tung. An der Hoch­schu­le, die ich trotz allem nach wie vor besu­che (und tat­säch­lich bin ich eher ein Besu­cher als ein Stu­dent, auf Latein also ein sich Mühen­der), ist es bei­spiels­wei­se nicht leicht, dau­er­haft, also ohne stän­di­ge Inter­net­aus­fäl­le, Freude …

‘Stu­di­en­ge­büh­ren bei der Arbeit’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitikProjekteSonstiges
Ter­ror: Kei­ne Überraschung!

Wir wer­den übri­gens alle­samt in Bäl­de eines grau­si­gen Todes ster­ben, weil ver­däch­tig aus­se­hen­de Men­schen wie die­ser hier nur wegen der aus­ge­setz­ten Vor­rats­da­ten­spei­che­rung in Deutsch­land Anschlä­ge bege­hen wer­den kön­nen, zumin­dest höchst­wahr­schein­lich, denn: Dafür, dass Kash­mi­ri im Moment an Anschlags­plä­nen für Euro­pa feilt, gibt es zwar kei­ne Bestä­ti­gung. (…) Sicher­heits­be­hör­den wären jedoch kei­nes­wegs über­rascht, soll­te sich her­aus­stel­len, dass …

‘Ter­ror: Kei­ne Über­ra­schung!’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstücke
blek­ko

Was seit Anfang die­ses Monats und somit noch nicht all­zu lan­ge, zu mei­nem per­sön­li­chen Erstau­nen zuerst auf dem sonst nicht unbe­dingt für sei­ne Aktua­li­tät bekann­ten Por­tal WinFuture.de, für Wir­bel sorgt, ist die neue Such­ma­schi­ne blek­ko, und als ich den Namen zum ersten Mal las, dach­te ich zunächst an den Clown Bep­po aus den NICHT­LU­­STIG-Bil­d­­wi­t­­zen und …

‘blek­ko’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstücke
Bewer­tun­gen aus dem Pott

Schlau gewählt ist der Name für s „neu­es“ Bewer­tungs­sy­stem für Hotels, Gast­stät­ten und ver­gleich­ba­re Ein­rich­tun­gen, auf das ich bei Caschy (der schon wie­der!) gesto­ßen bin, nicht unbe­dingt: Bei einem „Hot­pot“ muss ich ent­we­der an einen Schreib­feh­ler (das South-Park-Pla­ne’a­ri­um lässt grü­ßen, ihm geht’s gut, dan­ke der Nach­fra­ge) oder an einen Pott den­ken, mit­hin also auch an …

‘Bewer­tun­gen aus dem Pott’ weiterlesen »

Netzfundstücke
Das Selbst­ver­ständ­nis der Blogosphäre

Nur noch mal zur Ver­deut­li­chung dient die­ser Bei­trag: Vor einer Wei­le ließ ich mich unter dem Titel „Von Blog­gern, Blogs und Gurus“ über die selbst ernann­ten „Blog­ger“ aus, die ihre Haupt­auf­ga­be dar­in sehen, ande­re „Blog­ger“ zu ver­lin­ken, als Quel­le zu nut­zen und sonst­wie mit vir­tu­el­len Stern­chen zu ver­se­hen, um im Gegen­zug auch von die­sen am …

‘Das Selbst­ver­ständ­nis der Blo­go­sphä­re’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Drei­mal CDU

(Alles via Fefe und als ergän­zen­de Poin­ten zu ver­ste­hen.) CDU zum Ersten: „Wer durch eine Sitz­blocka­de einen hoheit­lich geneh­mig­ten Trans­port behin­dert und dadurch einen Scha­den ver­ur­sacht wie etwa Mehr­ko­sten für den Poli­zei­ein­satz, der darf nicht von vorn­her­ein straf­frei blei­ben“, sag­te der nie­der­säch­si­sche Justiz­mi­ni­ster Bernd Buse­mann (CDU) der „Frank­fur­ter All­ge­mei­nen Sonn­tags­zei­tung“. Wer dem Steu­er­zah­ler unnö­ti­ge Kosten …

‘Drei­mal CDU’ weiterlesen »