In den NachrichtenMontagsmusik
Ande­res Holz – Schwan /​/​ Der Müll ist schon da.

Es ist Mon­tag. Bill Gates hat kor­rekt fest­ge­stellt, wor­um es bei der block­chain geht: Man muss nur einen noch grö­ße­ren Trot­tel fin­den, dem man das Zeug andre­hen kann. Grö­ße­re Trot­tel fin­den das in sozia­len Medi­en nicht gut. Ich bin erhei­tert. Eben­falls gro­ße, wahr­schein­lich aber ande­re Trot­tel las­sen sich seit Jah­ren dabei zuhö­ren, wie sie offen …

‘Ande­res Holz – Schwan /​​/​​ Der Müll ist schon da.’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurz­kri­tik: CNJR – I Can See the Church Bur­ning Through the Binoculars

Lan­ge nichts mehr über Musik geschrie­ben. Die trans­at­lan­ti­schen Grü­nen haben, über­ra­schend wohl nur für nai­ve Idio­ten, ent­ge­gen ihren groß­mäu­li­gen Ver­spre­chen vor der Wahl gar kein Pro­blem damit, wenn unse­re „Freun­de“ in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten die Pres­se­frei­heit weg­sper­ren wol­len. Es ist wun­der­voll, alles brennt. Was ich auch gar nicht so schlecht fän­de: Bren­nen­de Kir­chen. Natür­lich nur …

‘Kurz­kri­tik: CNJR – I Can See the Church Bur­ning Through the Binocu­lars’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPiratenpartei
10 000 Rus­sos – Stakha­no­vets /​ Kalu­met /​/​ Pira­ten­par­tei: 4:0 an der Eigentorwand.

Es ist Mon­tag. Die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on möch­te von uns wis­sen, was wir von der geplan­ten Über­wa­chung unse­rer intim­sten Kom­mu­ni­ka­ti­on („Chat­kon­trol­le“) hal­ten. Rück­mel­dun­gen wer­den bis Anfang August gesam­melt. Das emp­feh­le ich doch gern wei­ter. Übri­gens, wenn ihr teil­neh­men möch­tet: „Wich­ser“ schreibt man ohne „x“. Seit Jah­ren schla­ge ich vor, dem Pro­blem der strei­ken­den Lok­füh­rer bei­zu­kom­men, indem …

‘10 000 Rus­sos – Stakha­no­vets /​​ Kalu­met /​​/​​ Pira­ten­par­tei: 4:0 an der Eigen­tor­wand.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikNetzfundstücke
Gewalt – Es funk­tio­niert /​/​ Off­line­zo­nen gegen Gucksucht

Es ist Mon­tag. In Ber­lin, lässt „rbb|24“ (will nicht direkt ver­linkt wer­den – LSR) wis­sen, ratio­niert die „Tafel“ die Lebens­mit­tel noch etwas wei­ter, wegen der Infla­ti­on. Hof­fent­lich wählt da bald mal jemand die SPD in die Regie­rung. Die tut was für Bedürf­ti­ge, haben sie gesagt, vor der Wahl. (Das Mili­tär kriegt neue Pan­zer und in …

‘Gewalt – Es funk­tio­niert /​​/​​ Off­line­zo­nen gegen Guck­sucht’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kür­zest­kri­tik: Mole­so­me – Dial

Lan­ge nichts mehr über Musik geschrie­ben. Wollt ihr eine 32 Minu­ten lan­ge, avan­t­­gar­­di­­stisch-ele­k­­tro­­ni­­sche Klang­col­la­ge hören? Natür­lich wollt ihr eine 32 Minu­ten lan­ge, avan­t­­gar­­di­­stisch-ele­k­­tro­­ni­­sche Klang­col­la­ge hören, sonst wärt ihr nicht hier. Hier, eine 32 Minu­ten lan­ge, avan­t­­gar­­di­­stisch-ele­k­­tro­­ni­­sche Klang­col­la­ge! Ver­tont wer­den sol­le „eine Klangrei­se durch Radio­ka­nä­le“, lässt das Inter­net wis­sen. Passt. (Künst­ler: Mat­ti­as Ols­son [ehem. Schlag­zeu­ger von Äng­la­gård], Jahr: 2016, …

‘Kür­zest­kri­tik: Mole­so­me – Dial’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Goat – Uni­on of Mind and Soul /​/​ Ham­ba­cher Fest (posi­tiv besetzt)

Es ist Mon­tag. Das ZDF hat einem Fuß­bal­ler dum­me Fra­gen gestellt und er hat sie nicht wie gewünscht beant­wor­tet. Skan­da­lös. Aber war­um fragt man Sport­ler über­haupt irgend­was? Um das Ham­ba­cher Schloss her­um fin­den die­ser Tage Fei­er­lich­kei­ten zum 190-Jäh­­ri­­gen des Ham­ba­cher Festes statt. Das Ham­ba­cher Fest war eine Ver­an­stal­tung, anläss­lich derer Natio­na­li­sten und Patrio­ten aus den …

‘Goat – Uni­on of Mind and Soul /​​/​​ Ham­ba­cher Fest (posi­tiv besetzt)’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
OU – Moun­tain /​/​ Mit abge­leb­ter Krea­tür­lich­keit kann ich nicht umgehen.

Es ist Mon­tag. In Bre­men darf man jetzt Schwuch­tel­ei wie­der has­sen und dabei „ich has­se die­se Ver­bre­cher mit ihrer Schwuch­tel­ei“ sagen, wenn man es christ­lich meint. Das ist ja nicht gegen Men­schen gerich­tet, die schwuch­teln, son­dern gegen ihre Schwuch­tel­ei, also alles in bester Ord­nung, sagt die Justiz. Ich für mei­nen Teil – weit davon entfernt, …

‘OU – Moun­tain /​​/​​ Mit abge­leb­ter Krea­tür­lich­keit kann ich nicht umge­hen.’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurz­kri­tik: Euter­na­se – l’Amour

Lan­ge nichts mehr über Musik geschrie­ben. Im Mai 2018 erschien, selbst von der unto­ten „SPEX“ posi­tiv betrach­tet, das Debüt- und immer noch aktu­el­le Album „l’A­mour“ (Band­camp, Amazon.de) der Mün­ste­ra­ner Her­ren­grup­pe Euter­na­se, die einen Namen hat, der bereits ein erstes gutes Argu­ment zugun­sten die­ses Albums ist, weil er sowohl wit­zig ist als auch als Schimpf­wort benutzt …

‘Kurz­kri­tik: Euter­na­se – l’Amour’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikNerdkrams
Kraut­zo­ne – Lie­be /​/​ So blöd sein (in der EDV).

Es ist Mon­tag. Ich fas­se mich heu­te mal kurz. – So, ich habe mich kurz gefasst. War schön. Die NSA, die schon mal einen Ver­schlüs­se­lungs­stan­dard mit Hin­ter­tür ver­ab­schie­den ließ, ver­spricht, dass sie das dies­mal ganz bestimmt nicht macht. Pfad­fin­der­eh­ren­wort (mit gekreuz­ten Fin­gern, weil, dann gildet’s nicht). Die Pro­gram­mier­spra­che Rust hat der­weil ihren ersten Angriff per Paketmanager …

‘Kraut­zo­ne – Lie­be /​​/​​ So blöd sein (in der EDV).’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusik
Punk zieht in den Krieg.

In Nor­d­rhein-West­­fa­­len wur­de heu­te gewählt. Lin­ke (wegen der AfD) wie Rech­te (wegen der Lin­ken) eint die Freu­de dar­über, dass es eine Fünf-Pro­­­zent-Hür­­de für Land­tags­wah­len gibt. Ist das Punk? Ach, die Fra­ge kommt zu spät; was Punk ist und was nicht, ist 44 Jah­re nach Sid Vicious und sei­nem Haken­­kreuz-T-Shirt – Punk ist vor allem gegen die …

‘Punk zieht in den Krieg.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
zeug – Gar­bi­no /​/​ My Litt­le Doc­tor (neu)

Es ist Mon­tag. Schle­s­­wig-Hol­­stein hat inter­es­sant gewählt, die Lin­ke ist in man­chen Gra­fi­ken inzwi­schen eine Son­sti­ge, die SPD hat zwei­stel­lig ver­lo­ren und der Süd­schles­wig­sche Wäh­ler­ver­band hat die AfD (eben­falls drau­ßen) mit gro­ßem Abstand über­holt. Aus Braun­schweig mel­de­te man mir das Bestre­ben, Sah­ra Wagen­knecht jetzt aber wirk­lich aus der Lin­ken raus­zu­wer­fen. Dann wür­de alles gut. So …

‘zeug – Gar­bi­no /​​/​​ My Litt­le Doc­tor (neu)’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurz­kri­tik: Ufo­mam­mut – Fenice

Lan­ge nichts mehr über Musik geschrie­ben. Es gibt Arten von Musik, die pas­sen zu einer ganz bestimm­ten Wet­ter­la­ge. Im Herbst ist zum Bei­spiel melan­cho­li­scher Post­rock genau mein Fall, aber sobald es wär­mer wird, mag ich es auch mal etwas fröh­li­cher. Nun wird es gera­de wär­mer, ich höre aber trotz­dem (und freue mich über) das diesjährige …

‘Kurz­kri­tik: Ufo­mam­mut – Feni­ce’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikNerdkrams
White Darkness – hHi!d4Ee /​/​ Dezen­te Emo­jis für alle.

Es ist Mon­tag. Ein Gedan­ke am Wochen­en­de, wäh­rend in Ber­lin und anders­wo ein paar Ver­strahl­te gegen die Poli­tik der SPD demon­striert haben, indem sie irgend­was ange­zün­det haben, was gar nicht der SPD gehört hat: War­um hei­ßen grie­chi­sche Restau­rants Zeus, aber deut­sche Restau­rants nicht Gott? Man liest die­ser Tage viel über zu set­zen­de Zei­chen. Ich set­ze am …

‘White Darkness – hHi!d4Ee /​​/​​ Dezen­te Emo­jis für alle.’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurz­kri­tik: Big’n – Disci­pli­ne Through Sound

Lan­ge nichts mehr über Musik geschrie­ben. 1995 oder 1996, die Zahl vari­iert, ver­öf­fent­lich­te die Chi­ca­go­er Noi­­se-Rock-Band Big’n ihr zwei­tes Stu­dio­al­bum „Disci­pli­ne Through Sound“ (Amazon.de, Band­camp). Ange­nehm bescheu­ert ist, dass es nach 26 oder 27 Jah­ren unter dem Namen „DTS 25“ neu auf­ge­legt wird, anläss­lich des­sen auch ein paar wei­te­re Stücke ange­fügt wur­den. Sonst könn­te ja …

‘Kurz­kri­tik: Big’n – Disci­pli­ne Through Sound’ weiterlesen »