In den NachrichtenMontagsmusik
Hint - 100% White Puzzle // Leisure-Suit-Larry-Terroristen

Es ist Montag. Aserbaidschan ent­behrt, ent­neh­me ich der inter­na­tio­na­len Berichterstattung, zwar eines hin­rei­chend gro­ßen Geheges für Pandabären, nicht aber eines zumin­dest schlag­fer­ti­gen Präsidenten. Schade, dass es dort so unru­hig ist. Der „Anti“-Terrorbeauftragte der besten Europäischen Union, die man für Geld kau­fen kann, gräbt das unto­te Videospieleverbot wie­der aus, denn Terroristen könn­ten sie zur „Vorbereitung von …

‘Hint - 100% White Puzzle // Leisure-Suit-Larry-Terroristen’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
END - Alaska // Kein Wahlrecht für Kindsköpfe

Es ist Montag. Die Online-„FAZ“ titel­te gestern auf­grund der der­zei­ti­gen Coronasituation, der November daue­re län­ger. Na gut, also wenig­stens kein Nikolaus die­ses Jahr; als Christentumsskeptiker nimmt man ja jede gute Nachricht, die man krie­gen kann. Auch gut: In einem Frankfurter Lokal wer­den die der­zeit aus­blei­ben­den Gäste durch Pandabären ver­tre­ten. Wie viel Geld kann man eigentlich …

‘END - Alaska // Kein Wahlrecht für Kindsköpfe’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: Convulsif - Extinct

Lange nichts mehr über Musik geschrie­ben. Bock auf Jazz? Natürlich habt ihr Bock auf Jazz! Dass ich dem Schweizer Quartett Convulsif, das sich unter ande­rem auf Merzbow beruft und behaup­tet, es wür­de Doom-Metal spie­len, die­ses Etikett anhef­te, ist viel­leicht zum Teil der Instrumentierung (Geige, Klarinette, Schlagzeug, Bass) geschul­det, teil­wei­se aber sicher­lich auch dem, was die …

‘Kurzkritik: Convulsif - Extinct’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Convulsif - The Axe Will Break // Devolution auf Bäumen

Es ist Montag. Die AfD hat inzwi­schen mehr Rechtsradikale vor die Tür gesetzt als die CDU. Ist das die­se Antifa, von der immer alle reden? Das Web, der schlimmst­mög­li­che Internetdienst des 21. Jahrhunderts, beschert uns im November eine Liste der best­be­zahl­ten Toten des Jahres. Falls noch wer ein Lebensziel brauch­te: Hier ist eins (wenn auch vielleicht …

‘Convulsif - The Axe Will Break // Devolution auf Bäumen’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: Rïcïnn - Nereïd

Lange nichts mehr über Musik geschrie­ben. Rïcïnn ist das Soloprojekt von Laure Le Prunenec, Sängerin diver­ser Gruppen aus dem Krachumfeld (u.a. Igorrr), in des­sen Rahmen sie mal etwas ande­res macht als Krach, näm­lich vor allem Stimmarbeit. Ich sehe mich beim ersten Reinhören ins dies­jäh­ri­ge Album „Nereïd“ (Amazon.de, Bandcamp.com) an Janet Jackson, Evangelista und Neneh Cherry …

‘Kurzkritik: Rïcïnn - Nereïd’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Starcastle - Elliptical Seasons // Connery. Sean Connery.

Es ist Montag. Übermorgen wird Donald Trump sei­ner zwei­ten Amtszeit als Präsident der Vereinigten Staaten sicher sein und kei­ne deut­sche Zeitung wird das ver­ste­hen. Versprechen zu hal­ten ist in der hie­si­gen Politik nicht üblich. Schade trotz­dem, dass noch kei­ne Partei einen Pandabären in jedem Haushalt ver­spro­chen hat. Würde ich wäh­len. Zu Corona mag ich heute …

‘Starcastle - Elliptical Seasons // Connery. Sean Connery.’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Metakritik: Die Ärzte - Hell

Ich woll­te mich mit Kommentaren zu die­sem Album eigent­lich zurück­hal­ten, weil es mich lang­weilt, abzu­bil­den, was sowie­so jeder bestä­tigt: Das neue Album der Die Ärzte (ich fin­de die­se Deklination selt­sam, seit ich anders­wo gele­sen habe, dass man eigens einen Namen mit Ä woll­te) ist musi­ka­lisch und text­lich eines der besten ihrer Karriere und im Fall …

‘Metakritik: Die Ärzte - Hell’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Kilter - Behind Your Door // Plakate weg­jam­mern dank Ströer

Es ist Montag. In so Medien fet­zen sich Grüne und SPD dar­um, ob Kritik an reli­gi­ös moti­vier­ten Morden nun Pflicht oder Tabu der Linken - wer immer das wie­der sein mag - sein soll­ten. Irritation wäre die fal­sche Emotion. Vielleicht soll­te man so Medien ein­fach mei­den. Dann ist auch mehr Zeit für schö­ne Dinge (Musik, …

‘Kilter - Behind Your Door // Plakate weg­jam­mern dank Ströer’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlechtMusik
Kurz ange­merkt zum Brandenburger Paritätsgesetz

Nachdem jetzt die Brandenburger Grünen, noch über­mä­ßig ver­schnupft davon, dass aus­ge­rech­net AfD und NPD die Verfassung gegen sie schüt­zen muss­ten (obwohl auch ande­re Parteien dage­gen geklagt haben), in ver­schie­de­nen Medien zu ver­ste­hen gege­ben haben, dass man das Urteil zwar akzep­tie­re, aber trotz­dem die offen­sicht­lich ver­fas­sungs­wid­ri­gen Forderungen auf­recht erhal­ten wol­le, und die sozia­len Medien aber­mals die …

‘Kurz ange­merkt zum Brandenburger Paritätsgesetz’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: B R I Q U E V I L L E - Quelle

Lange nichts mehr über Musik geschrie­ben. Wie ist die Aktenlage? Nun, unge­fähr so: Seit das bel­gi­sche Quintett B R I Q U E V I L L E - die Leerzeichen gehö­ren zum Namen - mit ihrem zwei­ten Album „II“ (2017) ange­fan­gen hat, ihren bis dahin durch­num­me­rier­ten Stücken das Wort „Akte“ vor­an­zu­stel­len, war es nur …

‘Kurzkritik: B R I Q U E V I L L E - Quelle’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikNetzfundstücke
Boston Manor - Monolith // Heh heh, „bone“!

Es ist Montag. In Frankreich wur­de jemand in einem Angriff mit einem Messer ent­rübt, weil er Karikaturen her­um­ge­zeigt hat, die einem nun toten Idioten miss­fal­len haben. Eigentlich wür­de ich an die­ser Stelle anmer­ken, dass eine Welt ohne Religion eine fried­li­che­re wäre, aber Frankreich ist nun nicht für sei­ne Nähe zu einer Kirche bekannt und trotzdem …

‘Boston Manor - Monolith // Heh heh, „bone“!’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
neàn­der - Eremit // Raketen und Gebete

Es ist Montag. Die Regierungen lagern hoheit­li­che Aufgaben ger­ne mal, wie man lesen kann, ins Privatrecht aus, um kei­ne Rechenschaft able­gen zu müs­sen. Das mache ich künf­tig auch so, wenn mir ein Unsympath - im Grunde also jeder, der kein Pandabär ist - eine blö­de Frage stellt. Endlich eine Ich-AG! Eine ande­re deut­sche AG hat …

‘neàn­der - Eremit // Raketen und Gebete’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: Merzbow, Mats Gustafsson, Balász Pándi, Thurston Moore - Cuts of Guilt/Cuts Deeper

Lange nichts mehr über Musik geschrie­ben. Vor eini­gen Jahren taten sich der Saxophonist Mats Gustafsson (Fire!, The End), der Schlagzeuger Balázs Panda Pándi (Obake) und der Sololärmerzeuger Merzbow zusam­men, um gemein­sam unter dem Titel „Cuts“ (2013) „beein­drucken­den Krach“ (Quelle: Internet) her­vor­zu­brin­gen. Später fand man sich gemein­sam mit Thurston Moore (Sonic Youth, scha­de drum) in einem …

‘Kurzkritik: Merzbow, Mats Gustafsson, Balász Pándi, Thurston Moore - Cuts of Guilt/Cuts Deeper’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Lesser Glow - Versterven // Weniger Narretei fürs Geld

Es ist Montag. Die Kasperpartei SPD möch­te Jecken fürs Jecksein bes­ser bezah­len. Falls noch jemand Fragen hat­te, war­um kein Geld für Bildung, Soziales und Anbau von Bambus zwecks Anlockens staats­ei­ge­ner Pandabären da ist: Tätää, tätää, tätääää! Ein acht­zehn­jäh­ri­ger Pakistani hat zuge­ge­ben, vor dem ehe­ma­li­gen Sitz einer fran­zö­si­schen Satirezeitschrift her­um­ge­mes­sert zu haben, weil die­se Zeitschrift ein …

‘Lesser Glow - Versterven // Weniger Narretei fürs Geld’ weiterlesen »