In den NachrichtenMontagsmusik
Aesthesys – Decipimur Specie Recti // Sportnichtnachrichten.

Es ist Montag. Kamele sind keine Haustiere. So traurig beginnt eine Woche nur selten. Was wollen die da oben wohl noch alles verbieten – etwa Hauspandas? Wenigstens führte das vielleicht zu angemessener Aufmerksamkeit. Dieselbe wird, wirft man einen Blick in die Medien, momentan nur irgendwelchem Sportkram zuteil, als passierte auf der Welt sonst gerade nichts …

‘Aesthesys – Decipimur Specie Recti // Sportnichtnachrichten.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Schnellertollermeier – Rights

Es ist Montag. Man sollte in Summe viel mehr verpandat und viel weniger verkatert sein. Hilft alles nichts. Kaffee, aber als Imperativ. Apropos „hilft nichts“: Anke Domscheit-Berg, die ihr Leben lang noch nie einen ehrenwerten Beruf ausgeübt hat und die, nachdem sowohl die Grünen als auch die Piratenpartei ihrer überdrüssig geworden sind, derzeit für die …

‘Schnellertollermeier – Rights’ weiterlesen »

MontagsmusikNetzfundstücke
Marco Ragni – Nucleus // Quotenräder.

Es ist Montag. Ein guter Tag, um Pandabären zu retten! Auf Greenpeace allein kann man sich dabei nicht verlassen, denn Greenpeace versucht Tiere mit Selfies zu schützen, was nach einer ziemlich wenig wirksamen Idee klingt. Microsoft ist jetzt mehr wert als Google. Für den Markt mit seinen Aktionären ist das eine nicht uninteressante Information, für …

‘Marco Ragni – Nucleus // Quotenräder.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Kalamahara – Electric Messed Up Whore

Es ist Montag, diese Woche wieder mit einem Pandabären oder derer drei, denn die vergangene Woche begann ohne einen solchen und war überhaupt nicht schön. Das kann kein Zufall sein. Es gilt also innezuhalten, wenn einmal ein Pandabär die eigenen Wege kreuzt, und dessen Aura wirken zu lassen. Heißhunger auf Bambus ist allerdings ein möglicher …

‘Kalamahara – Electric Messed Up Whore’ weiterlesen »

MontagsmusikNetzfundstücke
Hällas – Astral Seer

Es ist Montag. Doch, wirklich! Damit dieser angemessen beginnen möge, habe ich in der vergangenen Nacht abermals ein wenig die Interna von WordPress beansprucht, um nicht mehr ständig hinter WPtouch aufräumen zu müssen. Beabsichtigter Nebeneffekt: Auf Smartphones sieht diese Website jetzt genau so schäbig aus wie auf einem richtigen Computer. Ich bitte vielmals um Nachsicht. …

‘Hällas – Astral Seer’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Shob – Except I’m 65 // Eine Partei wie ein Unfall.

Es ist Montag. Dem Internet sei es gedankt, dass der Weg hierher gesäumt war von Musik, die miteinander zu teilen letztlich alles ist, was bleibt. Klang gewordenes Glück ist die zweitbeste Art von Glück, die beste jedoch trägt zweifarbiges Fell. Völlig internet- wie glücksfern hingegen sind ganz andere Gestalten: Den gestrigen SPD-Parteitag, in dessen Verlauf …

‘Shob – Except I’m 65 // Eine Partei wie ein Unfall.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Field Music – Count It Up // Auszuhaltende Fakes.

Es ist Montag. Die Sonne scheint, die Innenstädte riechen endlich wieder nach Menschen. Aus unklarem Grund sind andere Menschen darüber nicht unerfreut und begeben sich, bizarr gekleidet, in die Eisdielen, denn die ersten Sonnenstrahlen leiten nicht nur zu warmer, sondern auch zu kalter Speise ein. Eigentlich ist also alles wie noch im Winter, nur die …

‘Field Music – Count It Up // Auszuhaltende Fakes.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Dungen – Häxan // Das Geschwätz und wir

Es ist Montag. In Deutschland werden Exilpräsidenten zur Abwechslung mal festgenommen, bei den ehemaligen Präsidenten von Irak und Libyen war man nicht so zimperlich. Vielleicht kann der Bundespräsident, der in einem früheren politischen Amt Murat Kurnaz in einem Folterknast gefangen halten ließ, intervenieren. Aber wer wären wir, der spanischen Regierung in ihre Politik reinzureden? Anfällig …

‘Dungen – Häxan // Das Geschwätz und wir’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Yes – Machine Messiah // Die Freiheit der Anderen

Es ist Montag. Die Deutsche Bahn AG („schon im Sommer an den Winter denken“, schreibt sie in einem Medienpaket; klar: wenn ich im August aus dem Fenster gucke, ist da auch kein Schnee) zeigt sich überrascht von Märztemperaturen im März und beugte sich dem „Wintereinbruch“ (bahn.de), indem sie den Betrieb einstellte. Andererseits: Wer will schon …

‘Yes – Machine Messiah // Die Freiheit der Anderen’ weiterlesen »