In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
a/lpaca – Make it Bet­ter // O’g­steckt is!

Es ist Mon­tag. Angeb­lich ist heu­te irgend­ein Fei­er­tag, aber im Kalen­der steht gar nichts, was eine Fei­er recht­fer­ti­gen wür­de, son­dern nur irgend­so­ein ver­meint­lich poli­ti­scher Unfug. Wie lang­wei­lig! – Die schwe­len­de Fra­ge bleibt: Wäre statt­des­sen ein Bei­tritt der Bun­des­re­pu­blik zur DDR wirk­lich viel schlech­ter für die Wirt­schaft bei­der Staa­ten gewe­sen? Die jeden­falls hat gera­de auch für …

‘a/lpaca – Make it Bet­ter // O’g­steckt is!’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikMusik
Pha­ro­ah San­ders Quin­tet – The Creator Has a Master Plan // Die Erben der Popkultur

Es ist Mon­tag. „Rie­sen­glück für Säug­ling: Lkw rammt Kin­der­wa­gen”, puh, fast hät­te das nicht geklappt! Kur­ze Durch­sa­ge aus der katho­li­schen Kir­che: Frie­ren ist schlimm, aber wenig­stens ist es weni­ger schlimm als Krieg. Noch zwei bis drei Denk­schrit­te, dann fällt ihnen auf, dass auch das Nageln von Mess­die­nern weni­ger schlimm ist als Krieg. Die Umdeu­tung der Popkultur …

‘Pha­ro­ah San­ders Quin­tet – The Creator Has a Master Plan // Die Erben der Pop­kul­tur’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
black midi – Wel­co­me to Hell // Kein Ter­ror­ball zum Bier.

Es ist Mon­tag. Der Ener­gie­part­ner Deutsch­lands, der uns aus der Abhän­gig­keit von den Rus­sen „befrei­en” soll­te, die einen „bru­ta­len Angriffs­krieg” („Angriffs­krieg” ohne „bru­tal” davor scheint inzwi­schen eine unzu­läs­si­ge Phra­se gewor­den zu sein, als wäre ein nicht bru­ta­ler Angriffs­krieg nicht auch dann min­de­stens ziem­lich lebens­ge­fähr­lich) füh­ren, führt einen „bru­ta­len Angriffs­krieg”, aber weil ihm nie­mand bewei­sen kann, …

‘black midi – Wel­co­me to Hell // Kein Ter­ror­ball zum Bier.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Ver­sa – Pool of the Naiads // Frei­staat Frayern

Es ist Mon­tag. Ab kom­men­dem Don­ners­tag zeigt das Deutsch-Jüdi­­sche Thea­ter eine „sze­­nisch-musi­­ka­­li­­sche Col­la­ge zu Rosa Luxem­burg”, die 1919 von der SPD unter Bil­li­gung von Fried­rich Ebert umge­bracht wor­den ist. Das Deutsch-Jüdi­­sche Thea­ter wird unter ande­rem von dem SPD-eige­­nen Frie­d­­rich-Ebert-Sti­f­­tung e.V. geför­dert. Guten Appe­tit. Mar­kus Söder ver­sucht sich neu­er­dings als Komi­ker, scheint mir; sein Bay­ern bezeichnete …

‘Ver­sa – Pool of the Naiads // Frei­staat Fray­ern’ weiterlesen »

ComputerIn den NachrichtenMontagsmusik
SVIN – Sna­ke // Infrastrukturnichtbetreiber

Es ist Mon­tag. In New York muss man neu­er­dings sei­nen Aus­weis mit­füh­ren, wenn man Sprüh­sah­ne kau­fen will. End­lich tut mal einer was. Neu­es aus der EDV: Bri­an Ker­nig­han, einer der zuse­hends weni­ger noch leben­den Unix­ve­te­ra­nen, pro­gram­miert immer noch an sei­nen eige­nen Unix­pro­gram­men her­um. „Ars Tech­ni­ca” for­mu­liert es schon zutref­fend: Er schul­det uns nichts; um so schöner, …

‘SVIN – Sna­ke // Infra­struk­tur­nicht­be­trei­ber’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikNetzfundstücke
16–17 – The Hate Remains The Same // Es geht auch ohne JavaScript.

Es ist Mon­tag. Die Just Whis­ky, eine Mes­se für hoch­wer­ti­ge Spi­ri­tuo­sen in Ham­­burg-Har­­burg, war am ver­gan­ge­nen Sonn­abend eine gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung und ich rate geneig­ten Lesern zum Besuch der nächst­jäh­ri­gen Mes­se. Nur Ham­­burg-Har­­burg selbst ist ein fürch­ter­li­ches Dorf ohne Infra­struk­tur, die die­sen Namen ver­dient, das Ken­nern des rich­ti­gen Ham­burgs allen­falls ein Nase­rümp­fen ent­locken soll­te. Näch­stes Mal …

‘16–17 – The Hate Remains The Same // Es geht auch ohne Java­Script.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Frucht­brin­gen­de Gesell­schaft – Tem­pel­hof // Schwin­gun­gen zum Absturz

Es ist Mon­tag. Die skur­ril­ste Dis­kus­si­on des ver­gan­ge­nen Wochen­en­des war die­je­ni­ge zwi­schen mir und zwei alko­hol­affi­nen Rau­chern, die ihre Abnei­gung gegen­über „har­ten Dro­gen” zum Aus­druck brach­ten. Die Fra­ge, ab wie vie­len Volu­men­pro­zent Alko­hol denn eine har­te Dro­ge sei, fällt mir lei­der jetzt erst ein. Gesell­schaft­li­che Akzep­tanz ist – da bedie­ne ich mich mal an Volksweisheiten …

‘Frucht­brin­gen­de Gesell­schaft – Tem­pel­hof // Schwin­gun­gen zum Absturz’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPiratenpartei
Kraft­klub – Fen­ster // Der Sexun­fall auf dem Stimmzettel.

Es ist Mon­tag. Die Bil­lig­piz­za­ket­te Domino’s zieht sich aus Ita­li­en zurück, weil Ita­lie­ner kei­ne Piz­za Hawaii mögen, tönt es aus den inter­na­tio­na­len Medi­en. Was für Banau­sen. Piz­za Hawaii kann durch­aus wohl­schmeckend sein. Als Nie­der­sach­se kann ich Geschmack offen­sicht­lich beur­tei­len. – Plötz­lich habe ich Lust auf Piz­za mit Grün­kohl. Das ist jetzt ärger­lich. Apro­pos Nie­der­sach­sen: Pünktlich …

‘Kraft­klub – Fen­ster // Der Sexun­fall auf dem Stimm­zet­tel.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Voi­vod – Pla­net Eaters // Haupt­sa­che, mitstreiten.

Es ist Mon­tag. Es hat sich zumin­dest in einer Schu­le in Syd­ney über­ra­schend her­aus­ge­stellt, dass Schü­ler weni­ger aggres­siv auf­tre­ten, wenn sie mal was ande­res als das blö­de Smart­pho­ne angucken müs­sen. Schön, dass ihr da seid. Ich hof­fe, ihr lest die­sen Text nicht auf dem Smart­pho­ne. Teil­neh­mer Twit­ters zum Bei­spiel regen sich dort gera­de gleich­zei­tig über …

‘Voi­vod – Pla­net Eaters // Haupt­sa­che, mit­strei­ten.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Cog – Swamp // Der Glücksschreck

Es ist Mon­tag. Immer, wenn die SPD was sagt, möch­te ich Wil­ly Huhn zitie­ren, aber das Leben ist zu kurz, um sich andau­ernd nur auf­zu­re­gen. Die Dresd­ner Uni­ver­si­tät möch­te etwas zur Säku­la­ri­sie­rung bei­tra­gen, indem sie Toi­let­ten zusam­men­legt, was ortho­do­xen Reli­giö­sen dem Ver­neh­men nach nicht gefal­len dürf­te. Das fin­de ich lustig. – Auch lustig: 1968 fiel …

‘Cog – Swamp // Der Glücks­schreck’ weiterlesen »

MontagsmusikNetzfundstücke
Big Big Train – The Tran­sit of Venus Across the Sun // Rech­te Vulkane

Es ist Mon­tag. Es scheint ein Wiki der­je­ni­gen Din­ge zu geben, die die Mensch­heit nicht weiß. Ich fin­de das ja oft inter­es­san­ter als das, was sie bereits weiß, denn das weiß auch ich ja schon. Sig­mar Gabri­el, des­sen Feh­len in der frei­en Wirt­schaft, in der tat­säch­lich Arbeit gelei­stet wer­den müss­te, eine Lücke hin­ter­las­sen wür­de, die ihn …

‘Big Big Train – The Tran­sit of Venus Across the Sun // Rech­te Vul­ka­ne’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Iso­lier­band – Kei­ne Gnade

Es ist Mon­tag. Die „Neti­quet­te” der Web­site von „Quarks” (eine WDR-Sen­­dung) erzählt, dem WDR sei Daten­schutz sehr wich­tig. Auf der Sei­te ein­ge­bun­den wer­den meh­re­re Rekla­me­tracker, dar­un­ter min­de­stens einer von Goog­le. Ich möch­te mir nicht aus­ma­len, wie es dort aus­sieht, wenn dem WDR Daten­schutz irgend­wann mal nicht mehr so wich­tig ist. Der Bun­des­ju­stiz­mi­ni­ster sagt, Gewalt sol­le strenger …

‘Iso­lier­band – Kei­ne Gna­de’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Kon­strukt – Deli Zur­na // Ver­brennt die Biologiehexe!

Es ist Mon­tag. Na, auch kei­ne eige­ne Medi­en­samm­lung mehr, weil Strea­ming­dien­ste doch „alles haben” und „nichts weg­neh­men”? Der skru­pel­lo­se Kon­zern Sony, der etwa 22 Mil­lio­nen Com­pu­ter mit Schad­soft­ware infi­ziert hat und trotz­dem noch Kun­den fin­det, hat da noch ein Wört­chen mit­zu­re­den: In sei­nem „Play­sta­ti­on Store” wer­den dem­nächst eini­ge „gekauf­te” „Inhal­te” ersatz­los gestri­chen. Ver­rückt: Wenn jemand …

‘Kon­strukt – Deli Zur­na // Ver­brennt die Bio­lo­gie­he­xe!’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Fato­ni & Dex­ter – Kann nicht reden ich esse // Brän­de! Über­schwem­mun­gen! Oma klickt in E‑Mails!

Es ist Mon­tag. Im Inter­net fand ich eine Erklä­rung, war­um ver­meint­li­che Sozi­al­for­scher „Schwar­ze Men­schen” schrei­ben, wenn sie „schwar­ze Men­schen” schrei­ben; dass sie näm­lich Asia­ten und Indi­ge­ne ja auch groß schrie­ben. Unter­schied­li­che Wort­for­men im Deut­schen sind eins der ärger­lich­sten Opfer der moder­nen Sprach­kul­tur. Ich gebe den Teil­neh­mern noch fünf, viel­leicht sechs Jah­re, bis Klein­buch­sta­ben kom­plett verboten …

‘Fato­ni & Dex­ter – Kann nicht reden ich esse // Brän­de! Über­schwem­mun­gen! Oma klickt in E‑Mails!’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Flash the Rea­dies – GSFY (live) // Kei­ne KKKreu­ze in Düsseldorf.

Es ist Mon­tag. Auf einer Ska­la von Eng­lisch bis Litau­isch, wie Spra­che bin ich? Es ist alles ganz furcht­bar. Die „Ber­li­ner Zei­tung” (will nicht ver­linkt wer­den, LSR) berich­tet über neue Ver­trei­bungs­maß­nah­men auf Sylt: Man habe einen Brun­nen vom Flie­ßen abge­hal­ten, weil andern­falls Punks in ihm bade­ten. Tol­le Idee, die Lebens­qua­li­tät zu sen­ken, damit Nicht­rei­che nicht …

‘Flash the Rea­dies – GSFY (live) // Kei­ne KKKreu­ze in Düs­sel­dorf.’ weiterlesen »