In den Nachrichten
Umweltschweinsterne für Vilshofen!

Wäre es angesichts dieser Meldung … Wer künftig im Stadtgebiet von Vilshofen (Landkreis Passau) eine grüne Hausnummer sieht, weiß, dass in diesem Haus Menschen leben, die in besonderem Maße auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz achten. (…) Die Kriterien sind weit gefächert (…) bis hin zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel oder eines E-Autos. … nicht billiger, man ginge …

‘Umweltschweinsterne für Vilshofen!’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Kurz angemerkt zum #SPDbpt19

Dass der Presse im Wörterbuch augenscheinlich ein Verb für den so demokratietheoretisch wie parteiüblich lächerlichen Vorgang, dass zwei Menschen, die in einer rekordverdächtig kurzen Zeit nach dem Erringen eines Etappensieges all ihre Versprechen, die ihnen diesen Etappensieg gesichert haben, aufgrund von Zugeständnissen doch lieber nicht zu halten zu versuchen beabsichtigen, was aber wenigstens „in die …

‘Kurz angemerkt zum #SPDbpt19’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Medienkritik in Kürze: Die neue Mainzstudie ist da!

Es twitterte heute früh das ZDF mitten in einem Rausch der Emojis (hier ausgelassen): Die neue #Pisa-Studie ist da! Ergebnis: Lesen, Mathe, Naturwissenschaften – In allen Bereichen fallen die deutschen Schüler zurück. Mögliche Gründe: Die Schere zwischen Arm und Reich sowie schlecht ausgestattete Schulen. Um zu verstehen, warum das ein Problem ist, hilft vielleicht ein …

‘Medienkritik in Kürze: Die neue Mainzstudie ist da!’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
The Tiger Lillies – Start a Fire

Es ist Montag. Nur noch vier Tage und dann ist auch schon wieder Ruhe vor dem Sturm. In Braunschweig zu leben war am vergangenen Wochenende andererseits ziemlich anstrengend. Möge das nicht zur Gewohnheit werden! Eine amüsante Schlagzeile aus der vergangenen Woche: Grünen-Politiker Giegold ruft Klimanotstand aus – und fliegt davon. Aufrichtigkeit ist im Klimakampf nur …

‘The Tiger Lillies – Start a Fire’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Drei Rundfunkbeiträge für Aschenbrödel

Ulrich Wilhelm, ARD-Vorsitzender, 27. November 2019: Der Rundfunkbeitrag könnte ab 2021 auf 18,36 Euro monatlich steigen. Für die ARD brächte das dennoch einen Sparkurs, sagt Intendant Ulrich Wilhelm. (…) „Wir werden uns bemühen, den [Sparkurs] nicht voll auf das Programm durchschlagen zu lassen.“ Aber es werde auch zu Einbußen in der Qualität der Programme oder …

‘Drei Rundfunkbeiträge für Aschenbrödel’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Wahlen abwählen!

Inzwischen bei der CDU: Der Parteitag hat mit 493 zu 134 Stimmen gegen die Anträge gestimmt, die (…) mehr Mitgliederentscheidung durch Abstimm- oder Befragungsverfahren zur Folge gehabt hätten. In einer Befragung auf dem CDU-Parteitag wurde dagegen gestimmt, dass künftig mehr abgestimmt werden können soll – warum sollte man auch mitreden wollen, bloß weil man in …

‘Wahlen abwählen!’ weiterlesen »

In den NachrichtenPiratenpartei
Medienkritik in Kürze: Beruflich Sohn von.

Am Dienstagabend wurde Fritz von Weizsäcker während eines Vortrags „von einem Mann“ („SPIEGEL ONLINE“) erstochen. Nachrichtenwert hat das, wie der „Tagesspiegel“ weiß, vor allem wegen der Lebensleistung des Getöteten: Von Weizsäcker hatte eine lange Karriere als Mediziner hinter sich. Von 1979 bis 1987 studierte er Humanmedizin in Bonn und Heidelberg. Anschließend ging er für ein …

‘Medienkritik in Kürze: Beruflich Sohn von.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlechtMontagsmusikPolitik
The Skull Defekts – The Fable // Grünes zum Montag

Es ist Montag. Ächz! Zu Googles Überraschung werden Websites zumeist mit einem Computer aufgerufen. Hoffentlich sind Butterkekse bald weit genug entwickelt! Die Grünen haben währenddessen im Sinn, den „Wissenschaftsbegriff“ neu zu definieren, damit Homöopathie da reinpasst. Ich würde ja gern den Politikbegriff so definieren, dass die Grünen da nicht mehr reinpassen. Wer macht mit? Apropos …

‘The Skull Defekts – The Fable // Grünes zum Montag’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Eine gute und eine schlechte Nachricht zum Überwachungsstaat

Gute Nachricht: Der totalitäre Unrechtsstaat USA darf künftig nicht mehr ohne einen (notfalls frei erfundenen) personenbezogenen Anlass die Laptops und Smartphones von Einreisenden durchsuchen. Schlechte Nachricht: Der totalitäre Unrechtsstaat Deutschland darf vielleicht bald aus einem weiteren Anlass die Computer von Einwohnern mit Schadsoftware infizieren. Zu wenige Menschen werden aus Notwehr politisch.

ComputerIn den Nachrichten
Wer sich in die „Cloud“ begibt, der kommt darin um (5).

Es macht ja schon gar keinen Spaß mehr, zu dieser gestrigen Meldung noch gesondert etwas zu schreiben: Aktuell melden Nutzer dem netzwelt-Störungsmelder vermehrt Probleme mit diversen Cloud-Diensten wie Netflix, Amazon Video, Amazon Alexa oder YouTube. Die Probleme liegen aber offenbar nicht bei den Anbietern selber, sondern könnten mit einem Problem bei den Cloud-Plattformen Google Cloud …

‘Wer sich in die „Cloud“ begibt, der kommt darin um (5).’ weiterlesen »

ComputerIn den Nachrichten
Deutsch verbieten!: Das NetzDG in Babel

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz („NetzDG“), das die rechtspopulistische SPD unter großem Jubel der sozial Korrekten installiert hat, ist ein großer Erfolg: Endlich wird Hassrede konsequent und automatisiert aus dem Internet ferngehalten. Da Algorithmen bekanntlich auch keine Fehler machen, ist die Wahrscheinlichkeit, damit mehr Schaden anzurichten als nötig, schlicht zu vernachlässigen. Wir reinigen das Netz von allem Schmutz! …

‘Deutsch verbieten!: Das NetzDG in Babel’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Zwei tolle Datenschutzideen

Die erste tolle Idee kommt von der SPD: Der Generalsekretär der SPD, Lars Klingbeil, fordert, Unternehmen wie Facebook, Amazon oder Google die alleinige Kontrolle über Nutzerdaten zu entziehen. (…) Klingbeil fordert vor diesem Hintergrund eine „Pflicht für marktbeherrschende Unternehmen auf datengetriebenen Märkten, ihre Sachdaten und anonymisierten Daten über Nutzerpräferenzen zu teilen“. (…) Der SPD-Politiker plädiert …

‘Zwei tolle Datenschutzideen’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Grünes Vergessen

Ich, gestern, zum Verbot zu harter Hartz-IV-Sanktionen: Die verfassungsfeindlichen Parteien SPD und Die Grünen wurden heute vom Bundesverfassungsgericht abermals eines verfassungsfeindlichen Gesetzes überführt. Die Grünen, auch gestern, zum selben Thema: Es ist menschenunwürdig, mit Druck und Zwang zu erziehen. Die Regierung muss das Urteil schnellstmöglich umsetzen. Mit den Grünen in der Regierung wäre so ein …

‘Grünes Vergessen’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikNetzfundstücke
The Comet Is Coming – Summon The Fire

Es ist Montag. Die Bahn solle ja, heißt es, demnächst die Preise steuerbedingt senken. Dann ist ja noch Geld für saftige Lohnerhöhungen übrig! Ich habe den Beruf verfehlt. Skrupelloser Verwaltungsposteninhaber hätte ich werden sollen. Linus Torvalds ist inzwischen in Bill Gates‘ Sphären vorgerückt, wie das Netz verrät, denn er sei der Ansicht, er sei kein …

‘The Comet Is Coming – Summon The Fire’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Medienkritik in Kürze: „Was soll der Quatsch?“

Auf Netflix, der Videothek für Menschen, denen langfristige Investitionen zuwider sind, scheint es eine politische Serie zu geben, deren Protagonisten Daniel Gerhardt („ZEIT ONLINE“) schrecklich missfallen: Was soll der Quatsch? Beworben wird die „Kritik“ ausgerechnet auf Twitter mit einem Unverständnis über die gewählte Ausdrucksform: Die Radikalen in der Netflix-Adaption von „Die Welle“ sind auf einmal …

‘Medienkritik in Kürze: „Was soll der Quatsch?“’ weiterlesen »