ComputerIn den Nachrichten
Google erklärt dem freien Web den Krieg

Apropos „Mistmachweb“: Google benutzt einen Algorithmus namens Twiddler, der Inhalte, von denen sie nicht wollen, dass man sie über ihre Dienste sieht, schlechter bewertet. Das bedeutet, dass – so weit nichts Neues – Suchanfragen über die Google-Suche und YouTube nicht vor allem nach ihrer Relevanz, sondern nach ihrer Moral sortiert werden. Zu den Begriffen, die …

‘Google erklärt dem freien Web den Krieg’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Bahnstrafe für Soldaten

Ich habe lange ergebnislos überlegt, welche Strafe jemand verdient, der sich freiwillig zum Diener für die wirtschaftlichen Interessen von Ölindustriellen macht und für dieselben in Angriffskriege zwecks Wahrung des Friedens zieht. Ausgerechnet die rechtspopulistische CDU/CSU hat nun einen Vorschlag gemacht, dem ich mich in seiner Perfidität nur anschließen kann: Zersetzen wir ihre Wehrkraft doch mit …

‘Bahnstrafe für Soldaten’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Säkularismus wann anders. (4)

Am 26. Juli, so wird berichtet, wurde in Berlin, der Stadt, die Verrückte macht, ein Rabbiner auf Arabisch beschimpft und bespuckt. Was von einer Gesellschaft („Kultur“) zu halten ist, in der das Bespucken als akzeptable Form der Kritik gilt, soll hier und heute nicht mein Thema sein. Den Konsens der Zivilisierten abzubilden ist uninteressant. Lesenswerter …

‘Säkularismus wann anders. (4)’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Fachkräftebezahlungsmangel (2)

Ich, 2016: Der hiesige Arbeitsmarkt leidet nicht unter einem „Fachkräftemangel“, der sich nur mit oft schlecht ausgebildeten, aber dafür günstigen ausländischen Arbeitern mildern ließe. Er leidet an wirtschaftlichen Erwägungen (lies: am Geiz) derer, die ihn beklagen. „Golem.de“, heute: Angeblich fehlten der Industrie noch nie so viele IT-Experten wie zurzeit. Doch die Firmen reißen sich um …

‘Fachkräftebezahlungsmangel (2)’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikWirtschaft
Senogul – Pijamas // Schwule Playboys

Es ist Montag. Millennials sollen den Playboy retten, an Bord sind Feministinnen und Schwule. Das wird dem Magazin, das davon lebt, dass Männer gern schöne Frauen angucken, sicherlich ganz neue Erfolge einfahren, nur vielleicht nicht die erwünschten. Erwünscht scheinen zurzeit „E-Scooter“ zu sein, eine Art Tretroller mit Motor, zu meiner Enttäuschung aber ohne Stützräder. Die …

‘Senogul – Pijamas // Schwule Playboys’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusik
Vinyl <3 (6): 31 Sekunden gegen Enteignung

In meinen wiederkehrenden Musikrückschauen weise ich regelmäßig darauf hin, dass die von mir vorgestellten Musikalben zumeist auch auf Amazon.de testzuhören sind, wo die Länge der Hörproben – ich nenne sie gelegentlich begründbar „Schnipsel“ – auf etwa 30 Sekunden begrenzt ist. Dass diese 30 Sekunden für einen vernünftigen Eindruck kaum reichen, sofern das Stück nicht gerade …

‘Vinyl <3 (6): 31 Sekunden gegen Enteignung’ weiterlesen »

In den NachrichtenPiratenparteiPolitik
Liegengebliebenes vom 31. Juli 2019

Die Fridays-for-Future-Demonstrationen, angeführt von Kindern reicher Eltern, haben das mit der Sympathiegewinnung beim Pöbel echt raus: Bis zu 100.000 Euro sollte das kosten, letztlich zahlte Schestag rund 77 000 Euro. Fünf Wochen später hat Jannik Schestag noch keinen Cent seines Geldes zurück­erhalten. Da spendet man doch gern. Demnächst gibt es Trojaner an jeder Milchkanne: Gegenüber dem …

‘Liegengebliebenes vom 31. Juli 2019’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Freibad ist Krieg!

Da es anscheinend gewaltbereite Menschen davon abhalten kann, gewaltbereit zu sein, wenn man sie zu Beginn einer Veranstaltung, an der sie teilzunehmen vorhaben, nach ihrem Ausweis fragt: Gehörten nicht alle Kriege augenblicklich der Vergangenheit an, würden Soldaten, die vorhaben, die Grenze zu überqueren, ebenfalls vor Beginn des Schusswechsels nach ihrem Ausweis gefragt?

In den NachrichtenMontagsmusik
Alarm Will Sound – Revolution 9 (live) // Digitale Territorien

Es ist Montag. Draußen ist es sehr warm, weshalb die Barmer-Krankenkasse mir empfiehlt, mir zum Schlafengehen ordentlich einen von der Palme zu wedeln. Ich frage mich gerade, ob Privatpatienten da eine Hilfskraft gestellt kriegen. Aufgrund des grandiosen Erfolgs der letzten Tage sei mir nochmals ein kurzer Blick in den Journalismus gestattet: Arne Semsrott ist Schrödingers …

‘Alarm Will Sound – Revolution 9 (live) // Digitale Territorien’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlecht
Nippel gegen Rechts!

Lithiumakkus gegen Rechts waren gestern, heute ist man BH-los gegen Rechts: Am kommenden Samstag sollen Frauen in ganz Italien einen Tag lang auf das Tragen eines Büstenhalters verzichten. (…) Die beiden Theater-Studentinnen wollen nicht zulassen, dass die «Aufmerksamkeit verlagert» wird, wie es in «einigen rechtsgerichteten Medien» geschehe. (…) Ihre Einladung an alle Frauen, einen Tag …

‘Nippel gegen Rechts!’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Das Bentleyproblem

In welcher Art von Gesellschaft leben wir eigentlich, wenn Karl Lauterbach, Herr der Fliegen und SPD-Oberkasperkandidat, als Reaktion auf die Vorstellung einer neuen Elektroautostudie von Bentley (im Besitz von Volkswagen, das wiederum zu 20 Prozent dem Land Niedersachsen gehört, dessen Ministerpräsident Stephan Weil, SPD, ist – dies nur zur ungefähren Relation) zunächst einmal die persönliche …

‘Das Bentleyproblem’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
65daysofstatic – Prisms // Schwul ist zu wenig.

Es ist Montag. Das Wirtschaftsministerium findet offenbar, Menschenrechte seien Arbeitnehmern eher nicht von großem Nutzen. Ein Wochenbeginn bereitet, wenn man gut informiert ist, doch gleich doppelt so viel Freude. Früher beschrieb ich an dieser Stelle gern eine Stimmung mit einem Mond und einem Käuzchen. Ich sollte dazu zurückkehren. Da allsommerlich nahezu überall irgendwelche „CSD-Paraden“ stattfinden, …

‘65daysofstatic – Prisms // Schwul ist zu wenig.’ weiterlesen »