ComputerNetzfundstücke
Liegengebliebenes vom 29. Dezember 2017

Schlechte Nachrichten: Das Ausschalten von Computern hilft dank Intel nicht mehr dagegen, dass sie angegriffen werden. Eine lesenswerte Jahresrückschau gab es neben der meinen tatsächlich: Menschen haben sich verschiedene Dinge in den Hintern geschoben. Aus der Liste hässlicher Textanfänge: „Raffaela hat eigentlich schon alles, was eine Influencerin braucht. Einen roten Hosenanzug, buntes Make-up, einen Zwergspitz …

‘Liegengebliebenes vom 29. Dezember 2017’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Kurz verlinkt: „Halt! Algorithmenkontrolle!”

Es forderte Markus Beckedahl, Gründer und Lautsprecher des schrägen Personalityblogs „Netzpolitik.org” und qualifizierter Maasversteher, auf dem zur Genüge kommentierten „Congress”: Netzaktivist Markus Beckedahl hat vor Risiken im Umgang mit Algorithmen gewarnt und eine bessere Kontrolle der Künstlichen Intelligenz gefordert. (…) „Es ist ein weites Feld: Gesundheitsalgorithmen muss man anders regulieren als Facebook-Algorithmen”, erklärte der Blogger. …

‘Kurz verlinkt: „Halt! Algorithmenkontrolle!”’ weiterlesen »

ComputerIn den Nachrichten
Nachtrag zum #34c3: Fünfzehntausend Sailor Moons verstoßen gegen die Hackerethik.

Auf Twitter wurde ich nach meinem Ablästern über den derzeit voll abgehenden „Congress”, von dem Außenstehende vor allem mitbekommen, dass Teilnehmer viele Bilder von bunten Lichtern auf Twitter hochladen, als wäre meine Vermutung, die meisten Besucher kämen nur dorthin, um sich bunte Lichter anzugucken, weil ihr Verständnis von Technik bei solchen bunten Lichtern bereits endet, …

‘Nachtrag zum #34c3: Fünfzehntausend Sailor Moons verstoßen gegen die Hackerethik.’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Musik 12/2017 – Favoriten und Analyse

Dieser Artikel ist Teil 19 von 20 der Serie Jahresrückblick

Ein seltsames Jahr 2017 ist fast zu Ende und hat in seiner zweiten Jahreshälfte noch schnell ein paar einflussreiche Musiker, darunter die Hälfte von Can (Jaki Liebezeit und Holger Czukay), John Abercrombie, Walter Becker und Charles Manson, den jeweils nächsten Tag nicht mehr erleben lassen. Zum Glück wachsen immer wieder neue Musiker nach, die sich …

‘Musik 12/2017 – Favoriten und Analyse’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Cosmic Triggers – Quant Um

Es ist Montag. Fast wäre er unbemerkt geblieben, aber merkwürdig schmeckender Kaffee ist normalerweise ein sicheres Zeichen dafür, dass man lieber auf den Kalender gucken sollte, um sich sogleich daran zu erinnern, wie es war, als man noch glücklich war. Oh, du fröhliche. Kein Pandabär unter dem Baum. Was ist Frosch? Mindestens: ein Erkennungszeichen „der …

‘Cosmic Triggers – Quant Um’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlecht
Familienspaß mit „ZEIT ONLINE”

Ah, die Weihnachtsfeiertage – für viele Menschen traditionell ein Ärgernis, denn wer nicht überzeugend genug seine Kritik an falscher Besinnlichkeit äußert, der sieht sich bald in einen Sitzkreis aus Verwandten versetzt, mit denen man über irgendetwas reden soll. Es fehlt ein geeignetes Gesprächsthema? „ZEIT ONLINE” hilft gern aus: Keine Debatte war 2017 so grundsätzlich wie …

‘Familienspaß mit „ZEIT ONLINE”’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
UEFIs Rache

Stimmt schon, ist viel besser als Windows: Unter bestimmten Umständen zerstört die Desktop-Ausgabe des aktuellen Ubuntu 17.10 das Bios vor allem (aber nicht nur) von Lenovo-Rechnern. (…) Auf den genannten Rechnern zerstört Ubuntu 17.10 Desktop die Firmware derart, dass sich dessen Einstellungen nicht mehr speichern lassen. Dass Tim Schürmann ein BIOS („Bios”) nicht von einem …

‘UEFIs Rache’ weiterlesen »

Netzfundstücke
Die ironische Ausbeutung von Kindern durch Starbuckslinke

Es hat die „linke” Bloggeria wieder einmal einen Anlass gefunden, sich über Szenefremde lustig zu machen: Ein Polizist, der als Zeuge aussagte, erinnerte sich an die linken Protestierenden bei der Neonazi-Kundgebung: „Und dann riefen die ihren Schlachtruf!“ (…) Und der Polizist so: „Ich kann kein Spanisch, ‚Barista, Barista antifascista‘ oder so.“ (Wortlaut aus dem qualitätsjournalistischen …

‘Die ironische Ausbeutung von Kindern durch Starbuckslinke’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusik
„Und darum zünd ich dein Radio an.”

Das Jahr endet für US-Amerikaner bitter: [Mariah Careys] Weihnachts-Evergreen „All I Want for Christmas Is You” feiert sein Comeback in den Top Ten der USA – 23 Jahre nach seiner Veröffentlichung. So amüsant ich es auch finde, dass konsumorientierte Kaufhäuser das gar grausige Gejammer, in dem es textlich immerhin darum geht, dass man eben keine …

‘„Und darum zünd ich dein Radio an.”’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlecht
Kein Sex ohne Antrag, keine Ehe mit Genehmigung.

Welche konkreten Folgen hatte eigentlich die unsägliche „Me-Too”-Kampagne außer ein bisschen Pressequälerei? Nun, hierzulande nicht besonders viele, der noch amtierenden Bundesregierung liegt anscheinend noch ihr Einsatz für das „Team Gina-Lisa” schwer im Magen; im ehemals liberalen Schweden jedoch dreht die natürlich rot-grüne Koalition ein wenig durch: Dies ist ein historischer Gesetzesvorschlag, der immer die Zustimmung …

‘Kein Sex ohne Antrag, keine Ehe mit Genehmigung.’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Kurz notiert zu sächsischen Panzern

In einer Gesellschaft, deren einzig wahrnehmbare Kritik daran, dass eine föderale Polizei sich mal eben ein paar neue Panzer besorgt, darin besteht, dass ihr die Sitzbezüge nicht gefallen (obwohl die Kombination aus antifaschistischer Fraktur und deutscher Eiche sehr angenehm ironisch wirkt), möchte man ja auch nicht unbedingt leben müssen.

In den NachrichtenMontagsmusik
Grumbling Fur (abermals) – The Ballad of Roy Batty // Spendensammler außer Atem

Es ist Montag. Vor der Tür hausieren abermals etliche Spendensammler, die ihr eigenes Wohlergehen für den größten Zweck der aus menschlich rationaler Sicht ekligen „Weihnachtszeit” halten, obwohl doch längst jeder weiß, dass, wer das dringende Bedürfnis verspürt, Geld zu verschenken, dieses viel lieber in die Rettung von Pandabären, Vögeln mit ulkigem Namen und so Computerkrams …

‘Grumbling Fur (abermals) – The Ballad of Roy Batty // Spendensammler außer Atem’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: Grumbling Fur – Furfour

Irgendwann im Jahr 2011 taten sich in London Alexander Tucker und Daniel O’Sullivan, der ansonsten Bands wie Ulver, Guapo, Mothlite und Sunn O))) angehört, zusammen, um gemeinsam etwas aufzunehmen, was sie selbst als „psychedelischen Pop” bezeichnen, aber eigentlich gar kein Pop ist. Als Grumbling Fur veröffentlichten sie bisher in verschiedener Besetzung vier Studioalben, deren aktuelles …

‘Kurzkritik: Grumbling Fur – Furfour’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitikWirtschaft
Schmalhans des Tages: Uffa Jensen, TU Berlin.

Dieser Artikel ist Teil 15 von 15 der Serie Schmalhans des Tages

(Vorbemerkung: Oh, ein heißes Eisen. Gleich mal anfassen!) Auf „SPIEGEL ONLINE” trompetete gestern Uffa Jensen vom Zentrum für Antisemitismusforschung an der TU Berlin zwecks Interviews anlässlich muslimischer Beschwerden über die Ernennung Jerusalems zur israelischen Hauptstadt unter anderem folgende Anmerkungen über das Antisemitismusproblem, das hierzulande ja eigentlich kein besonders großes mehr sei, heraus: Wir haben in …

‘Schmalhans des Tages: Uffa Jensen, TU Berlin.’ weiterlesen »