FotografiePersönliches
London. (3)

Die britische Höflichkeit ist Nerven aufreibend, wenn man Berliner Verhältnisse – in der Bundesrepublik längst Usus – gewohnt ist. Der hiesige Dialekt klingt aber selbst in emotional aufgewühlten Momenten herrlich. Ein britisches Pint ist die optimale Menge an Bier. Man lasse sich da niemals etwas einreden.

FotografiePersönliches
London. (2)

Punk ist nicht tot. Punk trinkt jetzt Kaffee im Hard Rock Cafe in der Stadt derer, die Schlange stehen, um für eindeutig zu viel Geld ein 30 Tage lang online gespeichertes Foto von sich vor’m Gleis 9¾ machen zu lassen.

Fotografie
Lecker Kotze

„Wir brauchen noch einen griffigen Produktnamen.“ „Was zeichnet das Produkt denn aus?“ „Hunde sollen es fressen.“ „Wie schmeckt es?“ „Also ich musste davon kotzen.“ „Ich hab’s!“