In den NachrichtenMontagsmusikPiratenparteiPolitik
Jane Getter Premonition - Surprised // Tortenpolitiker

Hurra, ein Schaltmontag! Nichts, was wir heu­te tun, wird Konsequenzen haben; um so wich­ti­ger ist es, den Tag so zu begin­nen, wie es kaum rich­ti­ger sein könn­te, satt und zu zweit näm­lich. Romantisch und doof wie Käuzchen und Mond. Selbstverliebtheit über­las­sen wir also getrost denen, die sie ver­die­nen. Donald Trump zum Beispiel gehe es - huch! …

‘Jane Getter Premonition - Surprised // Tortenpolitiker’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusik
Zur Einweihung von Möbelhäusern braucht man kein Abitur

Diejenigen, die, wie ich, aus Medienkompetenzgründen Fernsehgroßereignisse samt und son­ders zu mei­den pfle­gen und des­we­gen sel­ten recht­zei­tig zur Stelle sind, um deren Abstimmungen über­haupt mit­zu­be­kom­men, sei­en an die­ser Stelle gewarnt: In - rela­tiv zum gemach­ten Aufhebens - weni­gen Wochen wird die „deut­sche Björk“ („STERN“), ein der­zeit noch sieb­zehn­jäh­ri­ges Allerweltsmädchen mit einem furcht­ba­ren Vornamen, von dem …

‘Zur Einweihung von Möbelhäusern braucht man kein Abitur’ weiterlesen »

ComputerIn den Nachrichten
Differenzierte Reaktionen

2014: Bei Facebook haben auch Nutzer aus Deutschland nun 60 Möglichkeiten, Angaben zu ihrem Geschlecht zu machen - zum Beispiel „geschlechts­los“, „inter­se­xu­ell“ oder „gen­der­queer“. (…) „Für vie­le ist es extrem wich­tig, ihre Identität dar­zu­stel­len“, erklärt Facebook-Sprecherin Tina Kulow die neue Funktion in einem „Welt“-Interview. 2016: Ab sofort kön­nen [Facebook-]User nicht nur ihre Zustimmung, son­dern auch Zuneigung, …

‘Differenzierte Reaktionen’ weiterlesen »

ComputerIn den Nachrichten
Hacker, Cracker, Bauernfänger: Mein Freund, der Baum.

Eine schnel­le Recherche in mei­nen eige­nen Archiven ergab, dass ich bereits 2010 den „Bundestrojaner“ für unpri­ma hielt; der dann aber auch bald ver­schwand, was mich seit­dem immer wie­der rhe­to­risch fra­gen ließ, was eigent­lich die für ihn Verantwortlichen heu­te machen. Inzwischen weiß ich es: Er ist wie­der da, und wie durch einen merk­wür­di­gen Zufall erschien gleichzeitig …

‘Hacker, Cracker, Bauernfänger: Mein Freund, der Baum.’ weiterlesen »

ComputerIn den NachrichtenMir wird geschlechtMontagsmusikPolitik
Jethro Tull - Bourée

Montag. Nein, Moment: Montag! Welch famo­ser Kontrast ein ver­reg­ne­ter Montag doch ist, wenn man das Wochenende statt­des­sen zu zweit ver­brach­te! Dieses Unterangebot an Sonntagen, übri­gens, gilt es vom frei­en Markt bald­mög­lichst zu kor­ri­gie­ren. Apropos Sonntag: Auf dem Bundesparteitag der Piratenpartei Deutschland, der gestern ende­te, hat­te ein Organisator der AG SingleMalt einen Antrag ein­ge­reicht, der prompt …

‘Jethro Tull - Bourée’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: Kula Shaker - K 2.0

Ein Jahr kann anschei­nend gar nicht so jung sein, dass es nicht schon musi­ka­lisch zu begei­stern wüss­te. Nach dem etwas mau­en Anfang des Jahres 2016 mit dem schnarch­lang­wei­li­gen Sternenalbum des gro­tes­ken Popstars David Bowie kommt aktu­ell aus, immer­hin, Großbritannien etwas Abwechslung ins Heim, nament­lich das neue Album „K 2.0“ des Quartetts Kula Shaker. Man möge …

‘Kurzkritik: Kula Shaker - K 2.0’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Maserati - Monoliths

Welch ein Montag, welch ein Fest. Valentin hieß Karl und mehr möch­te man nicht wis­sen müs­sen. Zu zweit ist Tristesse fast aus­zu­hal­ten und Verliebtheit sowie­so. Das Fernsehen aber nur schwer­lich. Laut den Nachrichten, die ja gele­gent­lich ihre eige­ne Metaebene bil­den, dis­ku­tier­ten kürz­lich diver­se Berufsschwätzer bei einer Frau Anne Will - von mei­nen Gebühren!!1 - ebendort …

‘Maserati - Monoliths’ weiterlesen »

Sonstiges
Medienkritik in Kürze: Huiiiiiii!

Kühe machen „muuuuuuuuh“, Enten machen „naaaaaaak“, Pinguine machen „quäääääk“. Und Sterne? Richtig, „SPIEGEL“ (7/2016): Brummmm! (Abt.: „Was kennt ihr für Sternbilder?“ - „Großer Bär!“ - „Perfekt!“)

In den NachrichtenNerdkramsWirtschaft
Tweetwachstum / Schrödingers Boolean

Und dann war da noch Twitter. Das dama­li­ge Nebenprodukt einer eigent­lich ganz ande­ren Software, das 2006 als eine Art „SMS fürs Web“ ent­wickelt wur­de, fand mit sei­nem simp­len Konzept sehr schnell Abnehmer, also Nutzer; dies wohl auch, weil es ein eini­ger­ma­ßen eigen­stän­di­ges Ziel ver­folg­te und nicht ver­such­te, ein bes­se­res MySpace, StudiVZ, Friendster oder mitt­ler­wei­le Facebook …

‘Tweetwachstum / Schrödingers Boolean’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Christliche Pappnasen (Nachtrag): Nous som­mes le carnaval!

Erinnert sich noch jemand an das wit­zi­ge Komikerduo „Erkan und Stefan“, das vor nicht beson­ders lan­ger Zeit - also vor unge­fähr 34 Jugendsprachen - die so genann­te „Kanak-Sprak“ zum wit­zi­gen Stilmittel erhob und damit durch­aus ver­gleichs­wei­se erfolg­reich war? Florian „Stefan“ Simbeck macht inzwi­schen etwas Seriöseres, er regt sich zum Beispiel im Web über Karnevalswagen auf: Der …

‘Christliche Pappnasen (Nachtrag): Nous som­mes le car­na­val!’ weiterlesen »

Montagsmusik
3epkano - Here’s Hoping

Es ist Montag und so fühlt er sich auch an, was aber nicht so sehr ins Gewicht fällt, da man sei­nen Sonntag schon am Sonnabend hat­te und über­haupt gera­de alles durch­ein­an­der scheint, ins­be­son­de­re der Kopf. Visionen ret­ten nicht alles, oft nicht ein­mal ihren Besitzer. Letzte Ausfahrt: Anschmiegen mit Fingerspitzen(-)gefühl. (Und dann: Wohnmobil ein­par­ken und nicht …

‘3epkano - Here’s Hoping’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitikWirtschaft
Terrorgeld

Das hat Allzwecklosminister Schäuble schon rich­tig erkannt: Wer in die­sem Land trotz der hor­ren­den Steuern, der Inflation und der Mietpreise noch über eine nen­nens­wer­te Summe Bargeldes ver­fügt, der macht bestimmt was Anrüchiges. Nur sol­le die Geldwäsche bes­ser bekämpft wer­den. Und des­halb erwägt das Ressort von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), eine Obergrenze für Bargeldgeschäfte von 5.000 …

‘Terrorgeld’ wei­ter­le­sen »

In den NachrichtenNerdkrams
Datenschutz unter Fuchsfeuer

Im Forum von „hei­se online“ ver­mel­de­te heu­te ein pseud­ony­mer Nutzer, es brau­che eine Alternative zur Suchmaschine von Google, denn „wir“ könn­ten nicht „unser“ gesam­tes Wissen durch Google „vor­fil­tern“ las­sen. Wenn doch nur jemand eine zwei­te Suchmaschine und ein unab­hän­gi­ges Nachschlagewerk erfän­de! Einen zwei­ten Browser könn­ten „wir“ übri­gens auch mal brau­chen. Bei Mozilla, einem der früher …

‘Datenschutz unter Fuchsfeuer’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Purposeful Porpoise - Cycles

Es ist Montag, ab jetzt geht’s berg­ab. Das Sonntagsmiteinander erin­nert stets dar­an, wie sehr es das Leben auf­wer­tet und sich dadurch unver­zicht­bar macht. Stand up, stand up, stand up. Das Dasein als Aphorismus, man woll­te es nicht anders. Attraktion macht Sprachgefühl kaputt und das ist eigent­lich nur ein biss­chen furcht­bar. Man könn­te es ja auch …

‘Purposeful Porpoise - Cycles’ weiterlesen »