In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Purposeful Porpoise – Cycles

ChrrrrrrEs ist Montag, ab jetzt geht’s bergab. Das Sonntagsmiteinander erinnert stets daran, wie sehr es das Leben aufwertet und sich dadurch unverzichtbar macht. Stand up, stand up, stand up. Das Dasein als Aphorismus, man wollte es nicht anders. Attraktion macht Sprachgefühl kaputt und das ist eigentlich nur ein bisschen furchtbar.

Man könnte es ja auch schlimmer haben, man könnte stattdessen Staatsbesuch aus dem Iran bekommen. Erst mal die beschniedelten Statuen verstecken. Sonst glaubt der noch, Italiener hätten eine aufgeklärte Gesellschaft.

Darf man 2016 eigentlich noch von einer aufgeklärten Gesellschaft reden? Da fliegen immerhin Handgranaten auf Flüchtlingsheime, was ja nun nicht besonders zivilisiert wirkt; aber keine Sorge, die Schuldige ist vom Föjetong schon ermittelt worden: Frauke Petry (AfD) befürwortet bewaffneten Grenzschutz, was natürlich kontrovers diskutiert („AfD verbieten! Nazis auf’s Maul!“ usw.) wird, denn die Deutschen sollen bitteschön nett zu Leuten sein, die hier reinwollen. Anderen geht das ja auch immer noch nicht schnell genug: Der offensichtlich nicht mehr völlig dichte Nato-Generalsekretär, ein Herr Stoltenberg, fordert mehr deutsche Berufsmörder beim Einsatz gegen das Böse. Irgendwo mehr Soldaten hinzuschicken war bekanntlich schon immer ein Garant für ein friedliches Miteinander.

Frieden ohne staatlich geförderte Gewalttäter können oder wollen sie nicht, aber „organisieren können die Deutschen“ (Traudl Junge, 2001) allerdings, und dafür reicht es allemal: Hitler ist nun kein Ehrenbürger von Uetersen mehr. Das hat er nun davon.

Wir hingegen haben von diesem Montag auch Musik.

Purposeful Porpoise – Cycles

Guten Morgen.

Senf dazugeben:

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.