Persönliches
Sternsinger

Aus aktuellem Anlass ein bisschen Polemie: Früher waren Ruhestörung und Sachbeschädigung/Häuserbeschmieren noch streng verboten… Meinjanur.

Persönliches
Willkommen 2007!

Willkommen im neuen Jahr, liebe Leser! Waren das nicht aufregende Tage, seit ich hier zuletzt geschrieben habe? Weihnachten (oje) und Silvester (oje, oje); traditionell das Schlimmste, das einem kulturaffinen Fernsehfreund, wie ich es leider geworden bin, passieren kann. Immer dasselbe Blödprogramm, i.s. hirnlose Zombies, die pausenlos „ich werde wahnsinnig!“ brüllen, und, nach eigenen Aussagen, „professionelle“ …

‘Willkommen 2007!’ weiterlesen »

Persönliches
Ah? Aha!

Dass die deutsche Sprache einigermaßen auch lustig sein kann, versuche ich euch, liebe Leser, ja hin und wieder zu zeigen. Die Schriftsprache allerdings wird manchmal sogar noch übertroffen vom Gesprochenen: Heute Abend hieß es aus dem AA […] (tagesschau, 8. Dez. 2006) Ich bin ja generell nicht sonderlich aufgeschlossen gegenüber Wort- und Sprachspielen, die selbst …

‘Ah? Aha!’ weiterlesen »

Persönliches
Liebe Frauen…

… was nützt es euch eigentlich, mit uns Männern zu spielen? Ich versteh euch nicht!   Beispiel: Miniröcke, die nicht mal die Potätowierung („Arschgeweih“; vgl. M. Mittermeier: „das sieht aus, als wenn ein Elch einem einen bläst“) verdecken und jede Unebenheit des orangenhäutigen Hinterteils detailliert abbilden; aber wehe, ein Mann (resp. Männchen) wagt es, auch …

‘Liebe Frauen…’ weiterlesen »

MusikPersönliches
Betteln und gebettelt werden

[1] „Tokio Hotel oder Killerpilze?“ [2] In eigener Sache (I) [3] Welt-AIDS-Tag [4] In eigener Sache (II) [1] „Tokio Hotel oder Killerpilze?“ Kürzlich im Bus: Diskussion zum oben genannten Thema. Von hinten eine männliche (!) Stimme „also Killerpilze sind scheiße“, darauf vielstimmiges weibliches Gekicher und die Bemerkung „haha du stehst auf Tokio Hotel“; und da …

‘Betteln und gebettelt werden’ weiterlesen »

Persönliches
Dingo Bär, Dingo Bär…

Kleiner Nachtrag: Liebe Kinder! Is‘ ja echt fein, dass ihr jeden Dezember eure musikalische Seite wiederentdeckt, aaaaber mal im Ernst: Wer kein Englisch kann, sollte es lassen. Auch wenn es lustig klingt, „Dingo Bär, Dingo Bär“ überall zu hören: es gibt doch so schöne deutsche Weihnachtslieder, zum Beispiel Stille Nacht! Und um Götz Alsmann zu …

‘Dingo Bär, Dingo Bär…’ weiterlesen »

Persönliches
Frohe Ostern im Voraus!

Tja, und nun ist’s so weit, es ist wieder Herbst, und das bedeutet für den Großteil der zeitweise recht feierfreudigen Bevölkerung: Weihnachten steht vor der sprichwörtlichen Tür.   Schön, schön, Weihnachten also – ein gesetzlich auferlegter Feiertag sozusagen, an dem ich mich, genau wie an diesem unsäglichen „Halloween“-Fest, regelmäßig frage, was das eigentlich soll. Gut, …

‘Frohe Ostern im Voraus!’ weiterlesen »

PersönlichesPolitikProjekte
Pop, Nazis und Fußball

Hallo, liebe Leseratten! [1] Korrektur [2] Pop (bzw. Bushido) [3] Nazis und Fußball [4] Rezept der Woche [5] Fußnoten [1] Gleich zu Beginn eine kleine Korrektur zum vorigen Blogeintag: MTV schrieb korrekterweise „Sound“ statt „Musik“, was ja auch viel besser passt.   [2] Jedenfalls apropos MTV: Im Videotext dieses Senders war kürzlich ein weiteres Abstraktum …

‘Pop, Nazis und Fußball’ weiterlesen »

Persönliches
Liebe Kinder!

Es mag vielleicht spießig klingen – und ich bezweifle ohnehin, dass ihr das ausgerechnet hier lesen werdet -, aber ich als vergleichsweise alter Sack sage euch mal was, das ihr euch bitte umgehend hinter die Ohren schreibt:   Es gibt wahrlich erwachsenere Anblicke als eine Horde rauchender 11-Jähriger, die an der Bushaltestelle stehen und mir …

‘Liebe Kinder!’ weiterlesen »

PersönlichesProjekte
Tuxis Wellness-Tipps, Teil I

Tipp des Tages: Einfach mal so 4-5 Tage kein großes Geschäft verrichten. Nach dieser Zeitspanne kann man’s wagen. Ihr werdet sehen: Ein absolut geiles, entspannendes Gefühl. Hab ich übrigens das Patent drauf. Tuxis Wellness-Schiss. E_E Genug gewitzt… gibt was Neues für alle Freunde legaler Tauschbörsen… meine eMule-Modifikation eMule beba ist endlich im Final-Status angekommen. Wünsche …

‘Tuxis Wellness-Tipps, Teil I’ weiterlesen »

Persönliches
Übrigens, im Auftrag…

Es passiert nicht oft, dass ich so kurz hintereinander so viele Beiträge (2!) schreibe, aber wer könnte den schönsten Augen der Welt widerstehen? „end eeeeeeeeeeeeeeeeeiei will olweis loff juuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuhuhuhuhuhuhuhhuhuhu, eiiiiiiiiiiiii will olweis loff juuuuuuu!“ *hüstel* Äh, weitergehn, hier gibt es nichts zu sehn… Übrigens, schönen Tag des Kusses an alle Anwesenden…

Persönliches
Heute im Aushang…

… ein toller, vielsagender Zettel. Aber nicht nur irgendein Zettel – nein, er war bedruckt mit nur zwei Sätzen: Was ist Helium? Helium ist Gesetz! Was hat dieser Zettel zu bedeuten? Wird man ab heute inhaftiert, wenn man einen Luftballon kauft? Wir werden es erleben… Update: Einen tollen Zettel später… Spiel, Spaß, Helium! … oder …

‘Heute im Aushang…’ weiterlesen »

Persönliches
Wieder da!

So, bin aus’m Kurzurlaub wieder da… Kurze Berichterstattung: Montag – früh losgefahren, geplante Ankunftszeit in Emden 14:32, endgültige Ankuftszeit 15:15. Kurz vor Leer eine Ansage, es gäbe technische Schwierigkeiten… was ist eigentlich eine „Langsamfahrstrecke“? Schönes Wetter in Emden. Dienstag – strömender Regen. Scheint an meiner Anwesenheit zu liegen. Abends plötzlich Todesnachricht – Urlaub gelaufen. Mittwoch …

‘Wieder da!’ weiterlesen »

MusikPersönliches
Kennt ihr das?

Kennt ihr das, wenn ihr plötzlich an ein Lied denken müsst, das euch eigentlich völlig zuwider ist, aber es euch nicht mehr aus dem Kopf geht? Gimme a reason… dada dadadada… Widerlich. Apropos widerlich: