In den NachrichtenNerdkramsPolitik
Gehwegparker fordern besseres Cyber

CDU zum Ersten: CDU und CSU wollen Bürger, Unternehmen und Staat mit einer länderübergreifenden Strategie für mehr Internet-Sicherheit besser gegen die wachsende Bedrohung durch Cyberangriffe schützen. (…) In dem Entwurf, der an diesem Montag beschlossen werden soll, werden auch härtere Strafen für Cyberkriminelle verlangt. Was ironisch wirkt, denn der Cybertrojaner, der vor bald acht Jahren …

‘Gehwegparker fordern besseres Cyber’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Die Goldenen Zitronen – Mila // Datenschutz und andere Probleme

Es ist Montag, aber es könnte auch jeder andere Tag sein. Fast bin ich willens, den ollen Spruch mit dem Leben und den Plänen auszugraben, aber John Lennon lässt man besser da, wo er ist. Es reicht ja auch, selbst nicht da zu sein, wo man wirklich lieber wäre. Montage fühlen sich nicht richtig an, …

‘Die Goldenen Zitronen – Mila // Datenschutz und andere Probleme’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusik
Hang the DJ (in Uganda)

Effiziente Musikkritik aus Afrika: Uganda: Menschenmenge tötet DJ, da er „langweilige Musik” spielte In der Zivilisation ist das hingegen nicht vorgesehen. Deutschland sucht atemlos den Superlangweiler mit der Voice of Germany. Funktionsmusik sollte verboten werden.

In den NachrichtenNerdkrams
Netzverfettung dank AMP

„Webmaster aufgepasst!”, warnte gestern das reklamelastige „GoogleWatchBlog”, denn einer der zahlreichen Versuche Googles, Menschen das Leben zu erschweren, erreicht abermals einen Tiefpunkt: Google hat nun die Richtlinien für Titelbilder von AMP-Artikeln aktualisiert. Bilder müssen nun mindestens eine Breite von 1.200 Pixeln haben und sollten in der Multiplikation von Breite und Höhe auf mindestens 800.000 Pixel …

‘Netzverfettung dank AMP’ weiterlesen »

Netzfundstücke
Vom Recht auf Hühnersuppe

Zwielichtige Gestalten wiesen mich gestern auf das Onlinemagazin „Supernova” hin, das eine Art „Spex” für Berliner Wohlstandskinder zu sein scheint und unter bizarren Überschriften („Katern für den Kommunismus”) wunderliche Texte zwischen „Leftstyle” und „Feminismus” ergießt. Auslöser für den Hinweis war ein neuer Text über die Herausforderungen, die jemanden erwarten, der sich einem dieser neumodischen polyamoren …

‘Vom Recht auf Hühnersuppe’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Medienkritik in Kürze: Die Verteidigung von Fensterscheiben mit den Mitteln des Boulevards

Wie nennt man das eigentlich, wenn CDU-ähnliche Menschen Plakate an Fensterscheiben hängen, um auf ihr politisches Anliegen aufmerksam zu machen? Richtig (Archivlink): Rechtsextremisten greifen Medienhäuser und Parteien an Die zunächst kolportierte Ansicht, es wurde außerdem eine Journalistin körperlich angegriffen, wurde schnell widerlegt und in den meisten Medien inzwischen korrigiert, aber so Wände zu bekleben ist …

‘Medienkritik in Kürze: Die Verteidigung von Fensterscheiben mit den Mitteln des Boulevards’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlechtMontagsmusik
Family – Never Like This // Smarte Dingsbumse

Es ist Montag. Teile der diesen Wochentag betreffenden Vorgänge könnten die Bevölkerung verunsichern. Der Buchstabe K ist jetzt rechtsradikal. Schlechte Nachrichten für Katzen, Käuzchen und Kinder. Apropos Nachrichten: Fernseher wären teurer, wären sie nicht mit smarter Reklame vollgestopft. Dass die Alternative aber „keinen Fernseher kaufen” statt „einen teureren Fernseher kaufen” heißen könnte, kommt dem Niedrigbildungsbürger …

‘Family – Never Like This // Smarte Dingsbumse’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: Oak – False Memory Archive

Unter dem Namen Oak hat die Welt schon mancherlei Musikgruppe kommen und gehen sehen, darunter eine englische Folkband aus den 1970ern. Die Oak, um die es hier heute gehen soll, kommen aus Oslo, haben ebenfalls als Folkgruppe begonnen und veröffentlichten im vergangenen Oktober nach fünf Jahren ihr zweites Studioalbum „False Memory Archive” (Bandcamp.com, Amazon.de, TIDAL), …

‘Kurzkritik: Oak – False Memory Archive’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Granatenstark: Spaßverbot im Nachbarland

Man kann (und sollte) der stockkonservativen Verbotspartei „Die Grünen” ja vieles vorwerfen, aber wenigstens das wollen sie uns noch nicht wegnehmen: Nach dem Fund einer Granate in seinem Garten hat ein Niederländer stundenlang auf dem eingegrabenen Sprengsatz ausgeharrt (…). „Es wird entschieden davon abgeraten, sich auf eine Granate zu legen”, sah sich die Behördensprecherin zu …

‘Granatenstark: Spaßverbot im Nachbarland’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkramsNetzfundstücke
Liegengebliebenes vom 10. Januar 2019

Limonade trägt ihren Namen in Erinnerung an ein französisches Wort für Zitronen, denn es war lange üblich, dass sie ein Erfrischungsgetränk, das zu einem relevanten Anteil aus Zitronensaft besteht, bezeichnete. Heutzutage ist es eigentlich egal, woraus sie besteht, so lange genug Zucker drin ist. Irgendwann lasse ich mir das Wort „Zuckerade” patentieren und erteile nur …

‘Liegengebliebenes vom 10. Januar 2019’ weiterlesen »

Netzfundstücke
Medienkritik extern: Das ganze Digitalzeugs!

Robert Habeck (Grüne) hat sich von Twitter und Facebook zurückgezogen, was einschlägigen Medien zurzeit eine tagelange Begleitung wert ist. Wenn diese Republik eines wirklich bewegt, dann ist’s, ob man Robert Habeck twitternd erreichen kann. Seine Begründung hierfür lautete, dass die Plattformen ihn zu unüberlegtem Geschwätz treiben. Oder sind sie gar nicht schuld? Robert Habeck verhält …

‘Medienkritik extern: Das ganze Digitalzeugs!’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Earth – Black

Es ist Montag. Wenigstens ist es außerdem sehr kalt, so dass sich die Montägigkeit stilecht genießen lässt. So dick kann das Fell nicht werden, sofern’s keinem Pandabären gehört. Immerhin: Nur noch wenige Wochen bis zu den ersten journalistischen Beiträgen über irgendwelchen Rekordfrühling. Bis dahin werden die Zeilen anders gefüllt: In den USA wurde eine Frau, …

‘Earth – Black’ weiterlesen »