Nerdkrams
Chromefox‘ Einheitsproblem

Mozilla, dessen sterbender Browser ganz bestimmt nicht Chrome zu sein versucht, ist von den vermuteten Plänen des Reklamemarktführers Google, das Wegmachen von Werbung im hauseigenen Browser zu erschweren, wenig begeistert:

Einen anderen Vorwurf erhebt Daniel Glazman, ein bekannter Entwickler aus dem Mozilla-Umfeld: Die Erweiterungsschnittstellen der unterschiedlichen Browser haben sich weitgehend angeglichen – Googles einseitiger Vorstoß würde die Bemühungen um eine Standardisierung zurückwerfen.

Jetzt zwingt Google Mozilla auch noch dazu, einen eigenen Erweiterungsstandard zu schaffen. Un-er-hört! :aufsmaul:

Senfecke:

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.