In den Nachrichten
ZUGRIFF! - Entschuldigung. ZUGRIFF! - Entschuldigung. ZUGRIFF! Entsch-

Hoppla: Es ist kurz vor sechs Uhr, als Beamte des Bielefelder Spezialeinsatzkommandos (SEK) und ihre Kollegen einer Hundertschaft an einem Mehrfamilienhaus an der Gütersloher Diekstraße vor­fah­ren, sich schuss­si­che­re Westen und Sturmhauben über­strei­fen und ihre Waffen in Anschlag neh­men. (…) Mit den Worten: „Das ist die fal­sche Wohnung“, ver­schwin­den sie so schnell, wie sie gekom­men waren. …

‘ZUGRIFF! - Entschuldigung. ZUGRIFF! - Entschuldigung. ZUGRIFF! Entsch-’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
VW: Das Management.

Wenn schon sonst nicht mehr auf vie­les Verlass ist, so hat doch wenig­stens der Volkswagen-Konzern end­lich eine Antwort auf die Frage gefun­den, wie man wie­der zu einer belieb­te­ren Automarke wird. Dafür hat Markenchef Herbert Diess kürz­lich ein „Zwölf-Punkte-Programm“ vor­ge­stellt, das alles bes­ser machen soll. Nämlich so (Quelle: Internet): 1. Weltweite Positionierung Die ver­füg­ba­ren Automarken des …

‘VW: Das Management.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPiratenpartei
Explosions In The Sky - The Only Moment We Were Alone

Montag, du Ekel! Er kommt auch jede Woche frü­her und käl­ter daher, dies­mal aller­dings unter wirk­lich guten Voraussetzungen. Öfter mal was aus­pro­bie­ren, zu zweit kann nichts schief­ge­hen. Ein ange­mes­se­ner Dank kennt kei­ne Worte. Andere Leute reden zu viel: 93 von 150 Dresdnern sind rechts­oh­rig. Darf man 2016 noch Witze über Dresden und Richtungen machen? Dabei sind …

‘Explosions In The Sky - The Only Moment We Were Alone’ weiterlesen »

In den NachrichtenSonstiges
Christliche Pappnasen

Man kann gegen Fasching, Fastnacht, Karneval eine Menge ein­wen­den: Die Musik ist schei­ße, die Witze sind däm­lich, das Publikum wür­de unter allen ande­ren Umständen samt und son­ders not­ge­schlach­tet wer­den und die immer­glei­chen Verkleidungen als Cowboy, „sexy“ Prinzessin/Hexe oder Batman möch­te man ja eigent­lich auch nicht jedes Jahr an Kindern sehen müs­sen. All das Gerede ist …

‘Christliche Pappnasen’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Liegengebliebenes vom 21. Januar 2016

Religion ist kaputt, Religion kann weg: Wegen des Vorwurfs der Gotteslästerung hat sich in Pakistan ein 15-Jähriger nach Polizeiangaben selbst die Hand abge­hackt. (…) In der Predigt hat­te der Imam gefragt, ob jemand anwe­send sei, der nicht an den Propheten glau­be, berich­te­te die Polizei. Weil er die Frage falsch ver­stan­den habe, soll der Jugendliche sei­ne Hand …

‘Liegengebliebenes vom 21. Januar 2016’ weiterlesen »

Mir wird geschlechtPersönlichesPiratenpartei
Der Zusammenbruch der Hackerkultur durch den Siegeszug des Twitterfeminismus

Dieser Artikel ist Teil 1 von 14 der Serie Congresskrise(n)

(Vorbemerkung: Ich bin zur­zeit Mitglied von CCC und Piratenpartei, hof­fe aber, des­we­gen nicht an irgend­was die Schuld zu tra­gen. Es folgt, da mich eini­ge Geschehnisse der letz­ten Jahre nicht ganz unbe­wegt las­sen, ein idea­li­stisch moti­vier­ter Aufregtext, der kei­nes­falls zu einer sach­li­chen Diskussion bei­tra­gen soll.) Felix „Fefe“ von Leitner ist aus dem Chaos Computer Club aus­ge­tre­ten. Um …

‘Der Zusammenbruch der Hackerkultur durch den Siegeszug des Twitterfeminismus’ weiterlesen »

Sonstiges
Medienkritik XCV: Ein Satz mit X: „POPCORN“ erklärt das Internet

In den spä­ten 1990-er Jahren - das „World Wide Web“ war noch nicht ganz so furcht­bar wie heu­te, was wohl auch damit zu tun hat­te, dass es mit AOL, CompuServe u.a. star­ke kom­mer­zi­el­le Konkurrenz hat­te - las ich ein­mal im Kindermagazin „Micky Maus“ eine begei­stern­de Werbung für den „Online-Auftritt“ des Heftes, das damals natür­lich noch …

‘Medienkritik XCV: Ein Satz mit X: „POPCORN“ erklärt das Internet’ weiterlesen »

MontagsmusikMusik
Wooden Shjips - Flight

So mag ich mei­ne Montage, ohne Reue, nicht allein; naja, zumin­dest nicht allein. Tempora mutan­tur, irgend­was läuft nicht ganz so falsch. Das muss die­ses Altwerden sein, von dem so oft die Rede ist. Ich glau­be, ich fin­de das ganz in Ordnung so. Im deutsch­spra­chi­gen Teil Twitters der­weil sind Tweets über das Privatleben von Menschen inzwischen …

‘Wooden Shjips - Flight’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Kurz ver­linkt: Von allem (Content, Vernetzung, TTIP) zu viel

Gute Neuigkeiten: Der peak con­tent ist erreicht, es gibt mehr Unsinn im Web als irgend­je­mand jemals kon­su­mie­ren könn­te. Schwafelt um euer Leben! Die Menschen sind eben noch immer nicht smart gewor­den. Kein Internet? Keine Heizung! Man kann so vie­les - nicht nur Medienmacher - ans Netz hän­gen, viel­leicht soll­te man nur manch­mal lie­ber dar­auf verzichten. …

‘Kurz ver­linkt: Von allem (Content, Vernetzung, TTIP) zu viel’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
KoMaRa - KoMaRa

Welch schö­ner Krach! So gern ich mich auch mit musi­ka­li­schem Wohlklang befas­se, so gern schwei­fe ich doch immer wie­der ab. Manchmal, wenn Weltschmerz Schönes zu bit­te­rem Witz wer­den lässt, ist Sanftheit viel­leicht auch nicht das Rechte. Ein Hoch gibt es da auf Combos wie KoMaRa aus­zu­spre­chen, die die Lust am Kontra aus­le­ben. KoMaRa sind die drei …

‘KoMaRa - KoMaRa’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Eine ganz lin­ke Tour: Der auf­ge­misch­te Pöbel löst die Flüchtlingsfrage

Vor ein paar Jahren, als die Berliner Spitze nebst nähe­rem Umfeld des dama­li­gen lin­ken Flügels in der Piratenpartei erst mit aller­lei Kinkerlitzchen die poli­ti­sche Arbeit in der Partei gelähmt und sie anschlie­ßend ener­gisch blog­gend in Scharen ver­las­sen hat­te, kamen eini­ge sei­ner weni­ger beson­ne­nen Mitglieder bei der „Emanzipatorischen Linken“, kurz „Ema.Li“, unter und konn­ten selbst­re­dend das …

‘Eine ganz lin­ke Tour: Der auf­ge­misch­te Pöbel löst die Flüchtlingsfrage’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
System of a Down - B.Y.O.B. // Zu den Waffen!

Ein Montagmorgen fern­ab vom längst gewohn­ten Beisammensein zählt zu den grö­ße­ren Ärgernissen des Kalenders. Andererseits: Endlich mal Motivation, etwas zu bewe­gen (im Zweifel: sich). Sehnsucht, du Liebesteufel. Mit einem Teelöffel Zucker ist Schwermut manch­mal erträg­li­cher, aber die Rezession, Sie ver­ste­hen? Wahrscheinlich nicht, denn die Nachrichten sind schon wei­ter­ge­zo­gen. Pleite sind immer noch alle, aber es …

‘System of a Down - B.Y.O.B. // Zu den Waffen!’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Medienkritik XCIV: Wie Dennis Schirrmacher ein­mal SSL nicht verstand

Manchmal, wenn bei „hei­se online“ kei­nem Redakteur mehr etwas zu irgend­wel­chen Kinoseifenopern ein­fällt (sie­he hier, hier, hier u.a.), wagt einer von ihnen den gera­de­zu fre­chen Vorschlag zu machen, man kön­ne ja statt­des­sen etwas über die­se komi­sche Technik, von der gera­de alle reden, berich­ten; hppt, Internett und wie das alles heißt. Dann kommt ein lusti­ger Artikel …

‘Medienkritik XCIV: Wie Dennis Schirrmacher ein­mal SSL nicht ver­stand’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlechtPolitik
Typisch Claudia Roth

Die Modezarin der ehe­ma­li­gen Friedenspartei „Die Grünen“ hat in ihrem denk­frei­en Raum eine ein­fa­che Antwort auf das all­ge­gen­wär­ti­ge Warum zu den sil­vest­ri­gen Übergriffen einer afri­ka­ni­schen Bande gegen­über Frauen in Köln gefun­den: „Es ist doch nicht so, dass wir jetzt sagen kön­nen, das ist typisch Nordafrika, das ist typisch Flüchtling“, sag­te Roth im WDR. „Hier geht …

‘Typisch Claudia Roth’ weiterlesen »