Sonstiges
Kurz ange­merkt zur täg­li­chen Schreibfaulheit

Menschen, für die die wich­tig­sten Eigenschaften der schrift­li­chen Kommunikation die Verfügbarkeit von mög­lichst vie­len Emojis, eine mög­lichst treff­si­che­re auto­ma­ti­sche Korrektur und eine jeder­zeit ver­füg­ba­re Editierfunktion sind, so dass sie nicht nur schnell und gedan­ken­los kom­mu­ni­zie­ren, son­dern die dabei unwei­ger­lich gemach­ten Tippfehler auch spä­ter noch kor­ri­gie­ren kön­nen, ohne dabei unnö­tig viel Sprache ver­wen­den zu müs­sen, sind …

‘Kurz ange­merkt zur täg­li­chen Schreibfaulheit’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: le_mol - White Noise Everywhere

Lange nichts mehr über Musik geschrie­ben. Da sich die dies­jäh­ri­ge Halbjahresrückschau aus orga­ni­sa­to­ri­schen Gründen abseh­bar ver­zö­gern wird, las­se ich es mir nicht neh­men, statt­des­sen schon frü­her eini­ge der ange­nehm­sten Musikalben des Jahres 2020 zu ver­bra­ten, wie man so schön sagt. Heute befas­sen wir uns mit le_mol und ihrem dies­jäh­ri­gen her­vor­ra­gen­den Album „White Noise Everywhere“ (Amazon.de, …

‘Kurzkritik: le_mol - White Noise Everywhere’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Säkularismus wann anders. (5)

Berlin, die Stadt der Bauvorhaben, hat jetzt end­lich genug von die­ser Vielfältigkeit und beruft sich wie­der dar­auf, dass man etwas ja schon immer so gemacht habe: Wenn Wind und Wetter gün­stig sein soll­ten – vor allem der Wind –, wird am Freitag die­ser Woche das Kreuz auf die Kuppel der Schloss-Rekonstruktion geho­ben. (…) Wenn schon …

‘Säkularismus wann anders. (5)’ weiterlesen »

Mir wird geschlechtNerdkrams
Noch hacker als die Jungs

Der i3 e.V. aus Hamburg betreibt unter ande­rem ein Projekt, das sich als Hackerschule aus­gibt. Über EDV-Sicherheit lernt man dort zwar eben­so wenig wie über Platinenlöten, aber immer­hin darf man sich aus­su­chen, ob man in der schreck­li­chen Lernsprache Python - Konzept: BASIC mit Zwangseinrückung - oder in der schreck­li­chen Lernsprache Scratch - Konzept: BASIC ohne …

‘Noch hacker als die Jungs’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Si vis pacem, para bel­lum. (10)

Das Internet: Die Lufthansa soll mit 9.000.000.000 Euro geret­tet wer­den. (Die Lufthansa ist eine Fluggesellschaft, die enorm zu der Zerstörung unse­rer Umwelt bei­trägt und allein im Jahr 2018 für über 32,6 Millionen Tonnen CO2 ver­ant­wort­lich war.) Stattdessen könn­ten wir auch (…) ein Fünftel aller Schulen Deutschlands sanie­ren[.] Die Nachrichten: Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung beläuft …

‘Si vis pacem, para bel­lum. (10)’ weiterlesen »

Nerdkrams
Chromefox‘ neu­es Passworteinfügen

Ganz tol­le Idee vom Hersteller eines ehe­mals erträg­li­chen Webbrowsers, die da durchs Web gespült wird: Mozilla gedenkt sich in Firefox 77 eines ner­vi­gen Problems in Zusammenhang mit dem Einfügen auf Seiten, die ein max­length-Attribut set­zen, anzu­neh­men, um das Beschneiden von Passwörtern beim Übermitteln von Formulardaten zu ver­hin­dern. (…) Firefox wird das Formularfeld als ungül­tig kennzeichnen, …

‘Chromefox‘ neu­es Passworteinfügen’ weiterlesen »

ComputerIn den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Charivari - When Leviathan Dreams (live) // Sigmar Gabriel ausstopfen!

Es ist Montag. Eine Kolumnistin beru­higt mich, dass ich kein Fleisch essen müs­se. Danke, das ist sehr nett, aber ich hät­te trotz­dem gern das Internet der Hochschulen anstel­le des Internets der Kolumnistinnen zurück. Oder wir machen statt­des­sen ein Internet der Pandabären auf, das wäre auch eine Option. Ich habe schwin­den­des Interesse an Nachrichten, faseln irgendwelche …

‘Charivari - When Leviathan Dreams (live) // Sigmar Gabriel aus­stop­fen!’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Kapitalistische Überwachungsstrukturen weg­mas­ken dank Corona

Gute Nachrichten gibt es aus der Wirtschaft zu ver­mel­den: Das, was von dem Virus gera­de am här­te­sten bedroht ist, scheint die mil­lio­nen­schwe­re Überwachungsindustrie („Gesichtserkennungsindustrie“) zu sein.  Gesichtsmasken ver­decken einen wesent­li­chen Teil des­sen, was Gesichtserkennung braucht, um Menschen zu iden­ti­fi­zie­ren und zu erken­nen - damit bedro­hen sie im Kern die Zukunft einer Multimillion-Dollar-Industrie, sofern die Technik nicht …

‘Kapitalistische Überwachungsstrukturen weg­mas­ken dank Corona’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Wahlschuld

Ich wür­de ja echt gern nicht mehr über die SPD lästern müs­sen, aber war­um eine Partei, die das Thüringer Problem der­ge­stalt zu lösen ver­sucht, dass sie einen der Ihren, der es - zumal aus­ge­rech­net im feind­li­chen Bayern - in einer gehei­men Wahl mit den Stimmen der Falschen™ auf einen eini­ger­ma­ßen ega­len Kommunalposten schafft, direkt rauszuwerfen …

‘Wahlschuld’ wei­ter­le­sen »

Netzfundstücke
Medienkritik in Kürze: Leser DIESER Zeitschrift haben ein ande­res Sternzeichen.

Aus dem Hause „Jolie“ („Wenn du die­ses Sternzeichen bist, fühlst du dich anders als die mei­sten“; mein­ten Sie: hast?) astro­lo­giert es: Unser Sternzeichen kann so eini­ges über uns und unse­re Persönlichkeit aus­sa­gen und ver­ra­ten, wel­che Veranlagungen uns in die Wiege gelegt wur­den. Spannend ist, dass uns die Sternzeichen auch Auskunft dar­über geben, ob wir hochbegabt …

‘Medienkritik in Kürze: Leser DIESER Zeitschrift haben ein ande­res Sternzeichen.’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Flaggen kauf‘ ich am lieb­sten im Darknet (2): Regenbogenrechte

„Die Werte, auf die sich die Union grün­det, sind die Achtung der Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und die Wahrung der Menschenrechte ein­schließ­lich der Rechte der Personen, die Minderheiten ange­hö­ren.“ – Art. 2 EU-Vertrag Im Zuge der Transformation der ein­sti­gen EWG von einer Wirtschafts- zu einer ver­meint­li­chen Werteunion galt die Flagge der­sel­ben bereits seit 1955 …

‘Flaggen kauf‘ ich am lieb­sten im Darknet (2): Regenbogenrechte’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Immer die alte Leier

Stellt euch vor, ihr seid 80 Jahre alt, habt euer Leben lang SPD gewählt, sitzt jetzt aber (alters­be­dingt) eigent­lich auch ganz gern mal nur zu Hause, ob im Eigen- oder im Seniorenheim, her­um und habt eure Ruhe, und plötz­lich klin­gelt es an der Tür und drau­ßen ste­hen sie­ben hei­mi­sche SPD-Mitglieder mit einem Leierkastenwagen.

In den NachrichtenMontagsmusik
Darius - Leap of Faith // Pillerspieldebatte

Es ist Montag. Jüngst erfuhr ich, dass es ein austra­li­sches Projekt gibt, das die Nachfolge von Geocities anzu­tre­ten imstan­de ist: Es heißt Vistaserv und bie­tet einen Homepage-Baukasten mit­samt ent­an­ti­alia­sten Schriftarten an. Ich fin­de das sowohl wit­zig als auch gru­se­lig und emp­feh­le eine Zurkenntnisnahme. Gestern fand der „inter­na­tio­na­le Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie“ statt. …

‘Darius - Leap of Faith // Pillerspieldebatte’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Flaggen kauf‘ ich am lieb­sten im Darknet.

„Was den Kommunismus aus­zeich­net, ist (…) die Abschaffung des bür­ger­li­chen Eigentums.“ – Karl Marx und Friedrich Engels: Manifest der kom­mu­ni­sti­schen Partei Zu Eigentum zählt das Bürgerliche Gesetzbuch grund­sätz­lich eine „Sache“, mit der ein Eigentümer „nach Belieben ver­fah­ren und ande­re von jeder Einwirkung aus­schlie­ßen“ kann, sofern ande­re Gesetze das jewei­li­ge Verfahren nicht unter­bin­den. So waren bisher …

‘Flaggen kauf‘ ich am lieb­sten im Darknet.’ weiterlesen »