In den NachrichtenWirtschaft
Kapitalistische Überwachungsstrukturen wegmasken dank Corona

Gute Nachrichten gibt es aus der Wirtschaft zu vermelden: Das, was von dem Virus gerade am härtesten bedroht ist, scheint die millionenschwere Überwachungsindustrie („Gesichtserkennungsindustrie“) zu sein.

Gesichtsmasken verdecken einen wesentlichen Teil dessen, was Gesichtserkennung braucht, um Menschen zu identifizieren und zu erkennen – damit bedrohen sie im Kern die Zukunft einer Multimillion-Dollar-Industrie, sofern die Technik nicht lernen kann, Menschen hinter der Verdeckung zu erkennen.

(Miese Übersetzung von mir.)

Das scheint mir unsere Chance zu sein. Es wäre jetzt grundfalsch, auf das Tragen von Gesichtsmasken aus den moralisch richtigen Gründen zu verzichten (an dieser Stelle alles Gute zum 71. Geburtstag, Grundgesetz!; schade, dass die Trennung von Staat und Kirche immer noch ein Lippenbekenntnis bleibt). Vielmehr gilt es jetzt bis noch weit nach Corona, so oft und so viel einer Maskierung der wenigstens unteren Gesichtshälfte nachzugehen, wie es die jeweils geltenden Regeln erlauben. Tragt Guy-Fawkes-Masken beim Einkaufen, tragt Schnabelmasken in der Apotheke, tragt Schals im Bus – und gern so oft eine andere Verhüllung wie möglich.

Hätten wir nur viel früher gewusst, wie leicht es sein würde, dieser Industrie den Nährboden zu entziehen!


Kasper des Tages: Jan Böhmermann (ZDF, nicht witzig) findet, Unternehmen, die auf dem freien Markt ohne staatliche Zuwendungen nicht überleben können, sollten einfach geschlossen werden. Gute Idee: Tschüss, ZDF!

Senfecke:

  1. Ich bin dir einen Schritt voraus. Denk mal über Perücken, Verkleidungen und Fat Suits nach. Niemand muss so aussehen, wie er wirklich ist.

  2. @.tux; das war nicht nett!Aber ehrlich… Es gibt halt Menschen, die anders dimensioniert sind und nicht aus dem Zweiflächenland stammen.
    Ottfried Fischer, Oliver Hardy, Bud Spencer… Peter Altmaier…evtll Andy Bonetti!

    Und was das Überwachungsdingens angeht, geht mit der Zeit und hat von Bill Gates den Chip bekommen! Lt einigen Leuten erwärmt dieser (Chip) sich so gut das man keine Wärmepflaster mehr braucht…ist doch cool,oder!

  3. Nur mein Alter Ego Bonetti ist fett und reich. Ich selbst bin magersüchtig, 25 und arbeite im Lego Megastore Buxtehude an der Kasse, So, jetzt wisst ihr alles! :cry:

  4. „Es wäre jetzt grundfalsch, auf das Tragen von Gesichtsmasken aus den moralisch richtigen Gründen zu verzichten“

    na endlich! meine rede seit fucking MO-NA-TEN! GODAMIT!!!

  5. „Hätten wir nur viel früher gewusst, wie leicht es sein würde, dieser Industrie den Nährboden zu entziehen!“

    wustnwa früa. nur bring ma 50 millionen doitsche „freiheitskämpfer/innen“ dazu, vermummung „ohne grund“ anzulegen.

    eben.

    „Jan Böhmermann (ZDF, nicht witzig) findet, Unternehmen, die auf dem freien Markt ohne staatliche Zuwendungen nicht überleben können, sollten einfach geschlossen werden.“

    ich bin mir *ziemlich* sicher, böhmermann meint was anderes als du hier implizierst, tux. but thats just me.

    • Was wer wie meint, ist nicht meine Aufgabe zu entscheiden. Natürlich will er nicht, dass dem ZDF das Geld abgedreht wird. Nur anderen Unternehmen, von denen er kein Geld bekommt. Im Übrigen hab‘ ich die Pointe geklaut, daher der Link.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.