KaufbefehleMusikNetzfundstückePersönlichesSonstiges
Wirre Gedankenfetzen, mit denen ich Twitter nicht belästigen wollte.

Ich wurde nun in einem Blog verlinkt, das ein eigentlich recht interessantes Thema behandelt, und fühle mich sehr geehrt. Ich sollte das als Anreiz nehmen, hier mehr und öfter zu schreiben, aber – wie so oft – fehlt es einfach meist an Berichtenswertem. Außerdem hat Peter mein Blog als zu unverständlich kritisiert. Das nimmt mich …

‘Wirre Gedankenfetzen, mit denen ich Twitter nicht belästigen wollte.’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Jardín de la Croix – Pomeroy

Für die Freunde instrumentalen Jazzrocks zwischen King Crimson und Rush noch kurz ein musikalisches Fundstück, das, 2008 entstanden, bis vor wenigen Minuten noch in meinen Archiven schlummerte: Rauhe, aber melodische Gitarrenriffs überlagern und verzwirbeln sich zu einem komplexen, aber trotzdem durchschaubaren Geflecht. Kurze Soli schneiden wie Messerstiche durch das Riff-Netz. Der Bass brilliert mit melodischen …

‘Jardín de la Croix – Pomeroy’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusik
Nachrichten aus aller Welt: Dieter Bohlen ist ein Künstler.

Albernheit des Tages, frisch aus dem ARD-Text kopiert: Dieter Bohlen ist nach einem höchstrichterlichen Urteil ein Künstler. WDR.de hat hierzu eine passende Zwischenüberschrift gefunden: Auch auf niedrigem Niveau künstlerisch So ist das mit der Kunst. Oof! (Auch recht künstlerisch, aber zweifelsohne besser als Dieter Bohlen: The Hidden Cameras – In The Na. Ist das Pop? …

‘Nachrichten aus aller Welt: Dieter Bohlen ist ein Künstler.’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kaufbefehl zur Wahl: Gossip – Heavy Cross

Im Radio, so wurde mir heute zugetragen, läuft die erste Single „Heavy Cross“ der Postpunkband Gossip derzeit ungefähr täglich. Weniger aufdringlich als Standing in the way of control, durch das ich im Jahr 2006 erstmals auf das Trio aufmerksam wurde, dafür mit einer Portion Tanzrhythmus versehen treibt das Stück kraftvoll voran, gekrönt mit der energiegeladenen …

‘Kaufbefehl zur Wahl: Gossip – Heavy Cross’ weiterlesen »

In den NachrichtenKaufbefehleMusikkritik
Drei Bands, drei Gefühle

Nanu: Heute, so schreibt SPIEGEL ONLINE, fand wieder einmal ein versuchter Amoklauf an einem Gymnasium statt. Der Täter hat überlebt, es wird also diesmal wohl etwas ausführlicher nach den Ursachen geforscht; es sei denn, auf seinen beiden sichergestellten Computern finden sich Computerspiele, dann hat sich das wohl wieder einmal erledigt. Sätze wie Der Abiturient gilt …

‘Drei Bands, drei Gefühle’ weiterlesen »

MusikNetzfundstücke
oasisinet.com: Geoasist! (Kicher.)

Guten Abend, liebe Schöpfer von Neologismen! Gegen Mitternacht wurde auf der Oasis-Website bekannt gegeben, dass Noel Gallagher die Band verlassen hat. Das ist nun über 22 Stunden her, und die Seite ist immer noch nur schwer erreichbar. Abgesehen davon, dass jetzt wegen der nur schwer erreichbaren Quelle dieser Information zahlreiche Gerüchte über die Hintergründe und …

‘oasisinet.com: Geoasist! (Kicher.)’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusikNetzfundstückePolitikSonstiges
Wir springen über’s Sommerloch

So, weiter geht’s. Ich hoffe, ihr hattet trotz fehlender Unterhaltung durch diese Internetpräsenz ein paar angenehme Wochen. Vielleicht sollte ich häufiger pausieren; kaum war hier Sendepause angesagt, überschlugen sich die Ereignisse im Land. Frank-Walter Steineimer Steinmeier ließ sich von einigen SPD-Interessierten befragen, nur Antworten hatte er nicht parat: Bürger fragen, Steinmeier fragt zurück. Und ganz …

‘Wir springen über’s Sommerloch’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikMusikkritikPersönliches
Qarpa – inZhYR / Hildesheim statt Heino

Oha: Als ich gerade den Dateiordner mit den noch unsortierten Musikalien öffnete und wahllos diverses probehörte, fiel mir erneut ein für mich recht untypisches Stück Musik – will meinen: Alternative, Pop, irgendwas in dieser Richtung – auf. Bei der solcherlei Musik interpretierenden Musikgruppe des Namens Qarpa mit dem sympathischen Pinguin auf ihrer Internetseite handelt es …

‘Qarpa – inZhYR / Hildesheim statt Heino’ weiterlesen »

MusikkritikNetzfundstücke
Das „Web 2.0“ macht albern.

Oha: Bei Amazon gibt es seit einiger Zeit auch die Möglichkeit, Videorezensionen zu erstellen. Für jene gibt es natürlich auch Vorschläge, wie man vorgehen sollte, zum Beispiel den folgenden: Und ich, hihi, hätte da auch gleich einen Vorschlag zu machen… Meinjanur. Apropos „meinjanur“; sehr gute Musikgruppe, die man unbedingt im Auge behalten sollte, übrigens: Die …

‘Das „Web 2.0“ macht albern.’ weiterlesen »

MusikNetzfundstücke
Dieter Gorny erklärt die Welt

Amüsant: Der Gründer von Viva versucht im Interview die Krise der Musikindustrie zu ergründen und fordert „nach französischem Vorbild“ Internetsperren für Urheberrechtsverstöße, übersieht aber, dass das entsprechende Gesetz dort gar nicht so recht zustande kommen wollte. Mein derzeitiges persönliches Lieblingszitat aus dem Interview: Man muss bei der Debatte über die Musikindustrie immer bedenken, dass ihr …

‘Dieter Gorny erklärt die Welt’ weiterlesen »

MusikPersönliches
Sommerfreuden

Was ich mich nach einem überaus sommerlichen Tag natürlich auch frage: Wieso ist das Wort „Großkatzen“ eigentlich so bekannt, aber über „Großinsekten“ spricht kaum jemand? Ist ja nicht so, dass sich schon mal ein Tiger auf meine Einkäufe gestürzt hätte. Frischer Musiktipp für die heißen Tage: Der Multiinstrumentalist JT Bruce macht progressiven, instrumentalen Artrock für …

‘Sommerfreuden’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusik
Medienkritik XII: Respekt für die Privatsphäre der Angehörigen? Ja, steht da. Guck.

Gruselig: Man öffnet das Nachrichtenkonsumierprogramm seiner Wahl und liest seitenweise „Michael Jackson, Michael Jackson, vielleicht, ja, nein, doch, tot, Absicht, Versehen, gut, schlecht, erwartet, unerwartet“, und das in allen nur erdenklichen Facetten. Eine sachliche Berichterstattung ohne Werbeeinnahmen erzielende Klickstrecken mit den immer gleichen „exklusiven“ Bildern von Särgen und weinenden Anhängern hat, so weit ich sehe, …

‘Medienkritik XII: Respekt für die Privatsphäre der Angehörigen? Ja, steht da. Guck.’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Musik 06/2009 – Favoriten und Analyse

Dieser Artikel ist Teil 4 von 19 der Serie Jahresrückblick

Liebe Leser, das Jahr 2009 ist nunmehr nicht mehr ganz neu, und so hatten willige Musiker bereits viel Zeit, neue vortreffliche und weniger vortreffliche Klänge zu produzieren. Wie bereits vor ungefähr einem Jahr und ein halbes Jahr später möchte ich auch heute besonders beeindruckende Musikalben, die in diesem Jahr veröffentlicht wurden, bewerben und anschließend ein …

‘Musik 06/2009 – Favoriten und Analyse’ weiterlesen »