In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Terminal Cheesecake – Blow Hound

Ich trage heute meine Montagsfrisur.Es ist Montag. Das muss doch nicht schon wieder sein. Sex mit Fischen ist das neue große Ding, selten schienen andere Tiere so wenig verstörend. Eine Ausnahme sind und bleiben allerdings Pandabären – wer könnte von ihnen verstört sein?

Verstörend ist aber auch weiterhin die Politik. Damit meine ich nicht einmal nur die CDU, deren Berliner Landesvorsitzende die wenigstens mutige Behauptung ins Web kübelte, dass das Internet in einer Demokratie nicht gut aufgehoben sei, weil es „mehr Freiraum“ biete, als Demokratie „vertrage“, weshalb ein „politisches Update“ nötig sei. Immer, wenn jemand von der CDU von einem Update redet, fällt in irgendeinem Büro der für das Ausdrucken von E-Mails zuständige Praktikant lachend vom Stuhl, vermute ich. Routine verstört nicht mehr. Viel verstörender jedoch ist ihre süddeutsche Schwesterpartei: Markus Söder empfindet es als eine Selbstverständlichkeit, dass eine Horde Fußballspieler für einen Sieg einen Staatsempfang verdient habe, obwohl das fränkische Nürnberg doch mit seinem Bundesland überhaupt nichts zu tun haben will. Im Allgemeinen scheint man in Bayern nicht mehr alle Latten am Zaun zu haben. Der Traditionspartner lässt sich da natürlich nicht lumpen: Auch die F.D.P., mir zwischendurch etwas weniger unsympathisch als noch 2013 geworden, hat es bedauerlicherweise geschafft, mich durch reine Dummheit davon zu überzeugen, dass weitere Sympathie eine beknackte Idee wäre.

Kann man denn gar nichts mehr lesen, ohne von Stuss umgeben zu sein? Doch: Die „Washington Post“ veröffentlichte am vergangenen Freitag einen Artikel, der den jahrzehntelang schwelenden Streit darüber, wie viele Leerzeichen zwischen zwei Sätzen eingefügt werden sollten, endlich und endgültig beilegt: Zwei natürlich. Hoffentlich gibt es bald eine Möglichkeit, das in HTML abzubilden, ohne sich mit unsichtbaren Sonderzeichen zu behelfen.

Dieser Sieg der WIssenschaft ruft geradezu nach ein wenig verquerer Musik. Hier mein Vorschlag:

Terminal Cheesecake – Blow Hound

Guten Morgen.

Senfecke:

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.