In den NachrichtenNerdkrams
Kurz ange­merkt zur Luca-App // Iwan des Tages: Faule Hacker

Dass die „Luca-App“, eine in der Probephase befind­li­che App eines deut­schen Unternehmens, zwar - anders als die Corona-Warn-App in ihrem bis­her vor­ge­se­he­nen Funktionsumfang - auch, wie bereits gestern an die­ser Stelle ange­deu­tet, ohne Smartphone genutzt wer­den kön­nen soll, aber dafür immer­hin gegen Zahlung meh­re­rer Millionen Euro Steuergeld diver­se Lizenzen ver­letzt, fän­de ich sowohl als Steuerzahler …

‘Kurz ange­merkt zur Luca-App // Iwan des Tages: Faule Hacker’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstücke
Liegengebliebenes vom 30. März 2021

Die Piratenpartei Mainz/Rheinhessen-Nahe fragt, war­um es neben der Corona-Warn-App, die zwar quell­of­fen ist, aber ein Smartphone vor­aus­setzt, auch die Luca-App geben muss, die nicht quell­of­fen ist, aber theo­re­tisch auch ohne Smartphone funk­tio­nie­ren soll. Genau, las­sen wir die Armen, Alten und Datenschützer - die ande­rer­seits auch nicht ange­tan sind - doch ein­fach drau­ßen. Die sind eh …

‘Liegengebliebenes vom 30. März 2021’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikNerdkrams
!GeRald! - Fire in a Madhouse // Die Revolution öff­net Briefe an ihre Kinder.

Es ist Montag. Bei H&M gibt es jetzt Klamotten, die man mehr­mals tra­gen kann. So habe ich mir den Kapitalismus nicht vor­ge­stellt. Gute Nachrichten aus der Weltpolitik: Das Land der Pandabären (hier: China), Russland und die USA haben sich beim Cybern auf ein gemein­sa­mes Cyber geei­nigt, schreibt die Cyber-„NZZ“ in einem Artikel, in dem 35-mal …

‘!GeRald! - Fire in a Madhouse // Die Revolution öff­net Briefe an ihre Kinder.’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: Drew McDowall - Agalma

Lange nichts mehr über Musik geschrie­ben. Was machen eigent­lich die ehe­ma­li­gen Mitglieder von Coil und Psychic TV heu­te so? Nun, man­che sind tot, ande­re betrei­ben anders­wo Musik. Drew McDowall zum Beispiel hat zuletzt 2020 unter dem Titel „Agalma“ (Amazon.de, TIDAL, Bandcamp.com) mit sie­ben wei­te­ren Musikern ein neu­es Album auf­ge­nom­men und ver­öf­fent­licht, das genau so klingt, …

‘Kurzkritik: Drew McDowall - Agalma’ weiterlesen »

Sonstiges
Die letz­te Coronamaßnahme

Ich bin ja jetzt kei­nes­wegs vom Fach, aber könn­te man nicht viel Zeit, Geld und Nerven spa­ren, wenn man statt dau­ernd neu­er Schnell- und Normalgeschwindigkeitstests, Öffnungszeiten, Schließungsbeschlüssen und Ausnahmeregelungen ein­fach das so gespar­te Kontingent in Impfungen steckte?

Sonstiges
Entödete Innenstädte

Viel ist der­zeit zu lesen über die Sorge um die Verödung von Innenstädten. Damit gemeint ist nicht etwa, dass einst attrak­ti­ve Innenstädte seit Jahrzehnten auf­grund des Baus geschmack­lo­ser rund­um­ver­gla­ster Einkaufszentren, als Sahnehäubchen mit­un­ter gar mit­tels der Schändung histo­ri­scher Fassaden, ihren opti­schen Reiz ver­lie­ren, son­dern - im Gegenteil - das Ausbleiben gro­ßer Menschenmengen, die sich durch …

‘Entödete Innenstädte’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Säkularismus wann anders. (6)

Als die Bundesregierung ihr unter­tä­nig die Bitte zuge­flü­stert hat­te, viel­leicht dar­über nach­zu­den­ken, an Ostern nicht mit den letz­ten über­le­ben­den Rentnern Bullshitbingo („Messe“) zu spie­len, über­leg­te die katho­li­sche Kirche nicht lan­ge und befand, das sei zwar eine hüb­sche Idee, aber lei­der sehe man sich außer­stan­de, die Gesundheit der Ihren nicht zu gefähr­den, und die Bundesregierung solle …

‘Säkularismus wann anders. (6)’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Babylon digi­tal

Es gibt Hoffnung für all die­je­ni­gen, die heu­er in Angst ver­fal­len, weil die­sen Monat noch kein neu­es Audioformat in Sicht ist, das - wie zuvor unter ande­rem Shorten (1993), MP3 (1993), RealAudio (1995), AAC (1997), MusePack (1997), WavPack (1998), WMA (1999), Vorbis (2000), Monkey‘s Audio (2000), FLAC (2001), ALAC (2004), TAK (2007), Opus (2012) sowie …

‘Babylon digi­tal’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Erlaubt, weil man’s tut

Gute Nachrichten für Besitzer von Koksplantagen und Hakenkreuzflaggendruckereien: Wenn man etwas nur hart­näckig genug tut, will die SPD es irgend­wann erlau­ben. So steht etwa im aktu­el­len Entwurf ihres „Zukunftsprogramms“, des­sen Name bei einer per­spek­ti­v­ar­men Partei wie der SPD zumin­dest Galgenhumor beweist, in Antrag 3.14 fol­gen­des: Wie Alkohol ist auch __ eine gesell­schaft­li­che Realität, mit der …

‘Erlaubt, weil man’s tut’ weiterlesen »

NerdkramsProjekte
In eige­ner Sache: Abayo, Matomo!

Langjährige Leser und sol­che, die gern mal in ande­rer Leute Quellcode her­um­for­schen, hat­ten es mög­li­cher­wei­se bereits mit­be­kom­men: Für die­se Website sowie eini­ge mei­ner Projekte kam jah­re­lang das Statistikwerkzeug Matomo - schon unter sei­nem alten Namen - zum Einsatz. Hierfür band ich statt der Verwendung als Loganalyseprogramm ein Zählscript auf eini­gen Seiten ein, das die Besucherdaten …

‘In eige­ner Sache: Abayo, Matomo!’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Can - Uphill // Hupen für den Busverkehr

Es ist Montag. Am Wochenende wur­de in Kassel demon­striert, die Teilnehmer und Organisatoren waren jedoch zu einem erheb­li­chen Teil ein biss­chen blö­de, wes­halb weni­ger über den Inhalt der Demonstration als über die Fehler aller Beteiligten (Demonstranten, Gegendemonstranten, Schutzkräfte) berich­tet wur­de und wird. Der größ­te Fehler ist mei­ner Meinung nach, dass nicht zugun­sten put­zi­ger Tiere (war­um …

‘Can - Uphill // Hupen für den Busverkehr’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlecht
Ampelröckchen

Braunschweig, die mit gro­ßem Abstand schön­ste Großstadt zwi­schen Bielefeld und Magdeburg, hat etwas nicht getan und „Queer.de“ ist trotz­dem dage­gen: Die Braunschweiger Stadtverwaltung ver­bie­tet die vom Bezirksrat Innenstadt beschlos­se­ne Installation von gleich­ge­schlecht­li­chen Ampelpärchen – nach neun Monaten „Prüfung“ und mit einer absur­den Begründung. Nämlich: Es kön­ne nicht zuver­läs­sig der Nachweis eines glei­chen Sicherheitsstandards wie bei …

‘Ampelröckchen’ wei­ter­le­sen »