In den NachrichtenNerdkrams
Medienkritik LXXXV: Linux als Anachronismus

Man soll­te ja mei­nen, dass der hei­­se-Verlag - die c’t gibt es immer­hin seit 1983 - ein paar Fachkräfte beschäf­tigt, die einen Computer nicht nur aus Werbeprospekten ken­nen, und in sei­ner Nachrichtenredaktion des­halb nicht unbe­dingt den Praktikanten, die sonst Kaffee kochen und den Redaktionsgarten har­ken, die eige­ne Open-Source-Sparte anver­traut. Um so bedrücken­der ist natür­lich diese …

‘Medienkritik LXXXV: Linux als Anachronismus’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
The Tiger Lillies - Either Or

Aus der Welt der Politik zurück zur Musik. Noch so ein Album, das 2013 ver­ges­sen hat, bei mir vor­stel­lig zu wer­den, ist übri­gens „Either Or“ des bri­ti­schen Trios The Tiger Lillies, des­sen älte­res Stück „Killer“ ich hier im Oktober emp­fahl. Ich habe ja spä­te­stens seit dem Debütalbum der Stolen Babies ein offe­nes Ohr für Kabarett-Zirkusmusik …

‘The Tiger Lillies - Either Or’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkramsPolitik
Lecker grü­ne Schweine

Auf Datenschutz bedach­te Androidnutzer haben es die­ser Tage ja wirk­lich nicht leicht. Erst ver­sag­te „Blackphone“ beim Versuch, Android auf eine ver­trau­ens­wür­di­ge­re Basis zu stel­len, und jetzt das: Spiele, Karten-Apps und sozia­le Netzwerke: Die Geheimdienste NSA und GCHQ spä­hen über Smartphone-Apps die Daten der Nutzer aus. Über Anwendungen wie „Angry Birds“ sam­meln sie Alter und Aufenthaltsort …

‘Lecker grü­ne Schweine’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Volle Drohnung: Alles Gute kommt von oben!

Artikel 2 des Vertrags über die abschlie­ßen­de Regelung in Bezug auf Deutschland vom 12. September 1990 („Zwei-plus-Vier-Vertrag“): Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik bekräf­ti­gen ihre Erklärungen, daß von deut­schem Boden nur Frieden aus­ge­hen wird. Nach der Verfassung des ver­ein­ten Deutschland sind Handlungen, die geeig­net sind und in der Absicht vor­ge­nom­men werden, …

‘Volle Drohnung: Alles Gute kommt von oben!’ weiterlesen »

Montagsmusik
Circle - Eripwre

So einen Montag könn­te man übri­gens auch schlech­ter ein­läu­ten als mit dem aku­sti­schen Koffeinschub „Eripwre“ der fin­ni­schen Kraut-Psychedeliker Circle. Guten Morgen!

PolitikSonstiges
Medienkritik in aller Kürze: Der Ströbele, der Kornblum, der Reichelt und der Jauch.

Bis vor weni­gen Minuten saßen im „Ersten“ diver­se gei­sti­ge Lichtgestalten, dar­un­ter BILD-„Chefreporter“ Julian Reichelt, der ehe­ma­li­ge US-ame­­ri­­ka­­ni­­sche Botschafter John Kornblum und der schwam­mi­ge Inzestbefürworter Hans-Christian Ströbele von der ehe­ma­li­gen Friedenspartei „Bündnis 90/Die Grünen“ bei Günther Jauch her­um und tausch­ten sich dar­über aus, ob die NSA jetzt irgend­et­was falsch gemacht habe oder nicht. Auf Twitter wird …

‘Medienkritik in aller Kürze: Der Ströbele, der Kornblum, der Reichelt und der Jauch.’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Ein Spaß für die gan­ze Familie!

Kinderpornografie: Ganz schlech­te Idee. Frau von der Leyen, die sich - wenn schon sonst mit nicht vie­lem - zumin­dest mit Kindern aus­kennt, fin­det das auch, ihren Spitznamen „Zensursula“ hat sie sich immer­hin hart erkämpft. Dass sie jetzt in ihrem neu­en Ministerium („Verteidigungsministerium“, obwohl „Auswärtiges Amt“ natür­lich auch pas­sen wür­de) nicht mehr für Familien oder Arbeitnehmer, …

‘Ein Spaß für die gan­ze Familie!’ weiterlesen »

FotografieNetzfundstücke
Heda, De Beukelaer, olle Kexfabrik!

Ich bin ja wirk­lich fas­zi­niert von der sprach­li­chen Gewitztheit, mit­hil­fe derer ihr eure Produkte (zum Beispiel „Kex“) benennt, aber das Geld, das ihr Leuten zur Verfügung stellt, die sich blö­de Markennamen aus­den­ken, fehlt halt jetzt euren Grafikern. Ein Pluspunkt zwar für die für eure Stammkundschaft sicher­lich unge­mein hilf­rei­che Bedienungsanleitung, aber dass da unten rechts nicht …

‘Heda, De Beukelaer, olle Kexfabrik!’ weiterlesen »

Persönliches
Spaß im ÖPNV (3): Uff!

In Regionalbahnen sit­ze ich gern auf der Seite, die vom Haltepunkt am Weitesten ent­fernt ist, weil die furcht­bar stö­ren­den Zuggeräusche (und der Luft-, hehe, -zug) von geschlos­se­nen Türen wenig­stens gering­fü­gig gedämpft wer­den; wohl wis­send, dass die Jugend bis ins hohe Alter hin­ein es zwar immer schafft, die­se Türen auf-, aber nicht zuzuma­chen (viel­leicht mögen sie …

‘Spaß im ÖPNV (3): Uff!’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlecht
Pleiten, Pech und Pannenstatistik: Weltknall vom 20. Januar 2014

Die Drohnensache ist noch längst nicht aus­dis­ku­tiert, da hat Amazon schon wie­der neue Pläne: Womöglich wer­den dem­nächst Pakete schon gelie­fert, die man noch gar nicht bestellt hat. Angesichts mei­ner Amazonempfehlungen macht mir das ein biss­chen Sorge. OHMEINGOTTOHMEINGOTTOHMEINGOOOOOOTT: Der Automobilclub hat Betrug beim Autopreis Gelber Engel zuge­ge­ben. (…) Die Zahl der abge­ge­ben (sic! A.d.V.) Stimmen für den …

‘Pleiten, Pech und Pannenstatistik: Weltknall vom 20. Januar 2014’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Vernunft statt F.D.P.!

Letzte Woche fand in Bonn ein Parteitag der F.D.P. statt. Oberfreidemokrat Christian Lindner habe dort, so lässt’s die „FAZ“ ver­lau­ten, mit­ge­teilt, man kön­ne „stolz sein“ auf „das Erreichte, auf die Schuldenbremse, die Euro-Rettungspolitik“. Gerade letz­te­re hat bekannt­lich wun­der­bar funk­tio­niert. Konsequent hat man sich wie schon 2009 die Kanzlerin für Europa aus­ge­spro­chen: Für sei­ne Zukunft braucht …

‘Vernunft statt F.D.P.!’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: Naam - The Ballad of the Starchild Vol. 1

Eine durch­aus hörens­wer­te Mixtur aus Fuzzgitarren, Hallgesang und Elektrofrickeleien bie­ten Naam aus New York dem Hörer auf „The Ballad of the Starchild Vol. 1“, einem EP mit 5 Stücken drauf, erschie­nen bereits 2012. Auf Äußerlichkeiten geben die New Yorker nicht viel, „naam“ ist ein Lehnwort aus dem Sanskrit und bedeu­tet auf Thai etwa „Name“. Warum …

‘Kurzkritik: Naam - The Ballad of the Starchild Vol. 1’ weiterlesen »

In den NachrichtenNetzfundstücke
„U can’t touch this!“

Puh, hm, tja: Gay sex is not a crime in Russia, so gay peop­le can “feel calm, at ease, but lea­ve child­ren in peace, plea­se,” Putin said at a mee­ting with Olympic volun­te­ers in the moun­tain vil­la­ge of Krasnaya Polyana, the base out­side Sochi for Olympic snow sports. Im Gegensatz zu lästi­gen Demonstranten haben Schwule also …

‘„U can’t touch this!“’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Blackoutphone / Schweizer Datenschutzlügen

Wegen der NSA sind die Leute erfreu­lich vor­sich­tig gewor­den, was ihre Privatsphäre im Netz betrifft; sie ver­schlüs­seln ihre Mails häu­fi­ger, gehen mit Facebook und der­glei­chen etwas weni­ger naiv um und wis­sen um die Gefahren von Google, so fassen’s die Medien der­zeit gele­gent­lich zusam­men. Sie - die Leute - instal­lie­ren dut­zend­wei­se „Tracking“- und JavaScript-Bekämpfungsmittel wie NoScript …

‘Blackoutphone / Schweizer Datenschutzlügen’ weiterlesen »