In den NachrichtenPolitik
Medienkritik in Kürze: Sachsen auf Italienisch

Es spekuliert wenige Wochen nach dem Zustandekommen des Bündnisses aus „Linkspopulisten“ und „Rechtspopulisten“ das Qualitätsmedium „ZEIT ONLINE“ aufgrund der aktuellen Umfragewerte der sächsischen AfD: Die Rede ist von einem Bündnis der CDU mit der Linken. Was heute fast jedes Mitglied der beiden Parteien als Absurdität wegstreiten würde, wäre im Lichte so eines Wahlergebnisses die wahre …

‘Medienkritik in Kürze: Sachsen auf Italienisch’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Kurz angemerkt zum EU-Leistungsschutzrecht

Ob diejenigen, die lautstark beklagen, dass Großbritanniens Austritt aus der EU den weiteren Zusammenhalt „Europas“ (hier: der in der Europäischen Union zusammengeschlossenen Staaten) gefährde, und weiterhin behaupten, dass, wer an der EU zweifelt, unbedingt in die Gruppe der „Rechtsextremisten und Linksradikale, Populisten aller Couleur, Putin-Verteidiger, Stalin-Nostalgiker, Erzkonservative und Abendland-Klerikale, Antikapitalisten und Befreiungsschwärmer“ gehören müsse, wohl …

‘Kurz angemerkt zum EU-Leistungsschutzrecht’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Wochentagsbronx Berlin

Wie geht es eigentlich der rot-rot-grünen Modellstadt Berlin? Nun, ungefähr so: Für das kommende Wochenende hat die Berliner Bundespolizei ein Verbot zum Mitführen von gefährlichen Werkzeugen (…) an verschiedenen Bahnhöfen erlassen (…). Auf Grund der Zunahme der Gewaltintensität hat die Bundespolizeidirektion Berlin eine Ordnungsverfügung erlassen und weist in diesem Zusammenhang auf das Verbot des Mitführens …

‘Wochentagsbronx Berlin’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Iwan des Tages: Was Deutschland bewegt

Es desinformiert noch heute Abend der gebührenfinanzierte Sender „Das Erste“ seine Zuschauer wie folgt: War da was mit Özil? Wo ist Sané? Ist Putin böse? Und natürlich: Werden wir wieder Weltmeister? Fragen, die jetzt Deutschland bewegen. Böser Putin! Aus!

In den NachrichtenMontagsmusik
Aesthesys – Decipimur Specie Recti // Sportnichtnachrichten.

Es ist Montag. Kamele sind keine Haustiere. So traurig beginnt eine Woche nur selten. Was wollen die da oben wohl noch alles verbieten – etwa Hauspandas? Wenigstens führte das vielleicht zu angemessener Aufmerksamkeit. Dieselbe wird, wirft man einen Blick in die Medien, momentan nur irgendwelchem Sportkram zuteil, als passierte auf der Welt sonst gerade nichts …

‘Aesthesys – Decipimur Specie Recti // Sportnichtnachrichten.’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Liegengebliebenes vom 16. Juni 2018

Twittervorstand soll sich entschuldigen, weil er im Monat des Schwulenstolzes im falschen Lokal gegessen hat. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass bereits 100 Atombomben sehr tödlich sein können, und raten daher von dem Besitz derart vieler Atombomben ab. Als hätte nicht vor Jahrzehnten ihr bis dato einflussreichster Turnschuhträger den Bundestagspräsidenten ein Arschloch genannt und damit den Ruf …

‘Liegengebliebenes vom 16. Juni 2018’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlecht
#KoksToo

„Wir haben Sie mit harten Drogen erwischt. Was haben Sie zu Ihrer Verteidigung vorzubringen?“ „Harvey Weinstein ist schuld!“

In den NachrichtenMir wird geschlechtPolitik
Medienkritik in Kürze: Rammeln für den Feminismus.

Warum will die Berliner SPD eigentlich feministische Pornos fördern? Na, darum: Mainstreamporn ist eine extreme Leistungs-Show, bei der alles als pervers oder Fetisch kategorisiert wird, was nicht heterosexuell ist. Was daran liegen könnte, dass die Mehrheit der Konsumenten („der Mainstream“) nun mal heterosexuell ist und Pornografie in der Regel dem Ablassen aufgestauter Energie dienen soll; …

‘Medienkritik in Kürze: Rammeln für den Feminismus.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Schnellertollermeier – Rights

Es ist Montag. Man sollte in Summe viel mehr verpandat und viel weniger verkatert sein. Hilft alles nichts. Kaffee, aber als Imperativ. Apropos „hilft nichts“: Anke Domscheit-Berg, die ihr Leben lang noch nie einen ehrenwerten Beruf ausgeübt hat und die, nachdem sowohl die Grünen als auch die Piratenpartei ihrer überdrüssig geworden sind, derzeit für die …

‘Schnellertollermeier – Rights’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
… aber Zollkrieg geht in Ordnung.

Vertreter der Europäischen Union so: Macron war als erster der Staats- und Regierungschefs nach Kanada gereist, um mit Premierminister Justin Trudeau zu beraten, wie mit Trump umgegangen werden soll. Beide kritisierten nach ihren Gesprächen [dessen] (A.d.V.) Verhängen von Importzöllen. „Man kann keinen Handelskrieg zwischen Freunden anzetteln“, sagte Macron. Carfax so: Die Tarife der Zollgebühren sind …

‘… aber Zollkrieg geht in Ordnung.’ weiterlesen »