In den NachrichtenMir wird geschlechtMontagsmusik
The Animal In Me – Rap God

Alles ist Montag, alles ist schlecht. Aufstehen, räuspern, durchdrehen. Wann war es anders? Damals, ja. Früher war so vieles besser, aber heute ist es schlecht. Manches aber ist nicht nur schlecht, sondern auch etwas anderes. Schwuler Stolz hui, deutscher Stolz pfui. Wählt euren Zufall weise. Demnächst: Reihenweise abgeknickte Regenbogenfahnen, weil die Grünen es nicht wollen, …

‘The Animal In Me – Rap God’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlechtSonstiges
Liegengebliebenes vom 2. Juli 2016

Im aktuellen „SPIEGEL” treffen Feminismus, Antideutschtum und Veganismus vortrefflich aufeinander: Die Sprecherin der Linksjugend wurde von Migranten vergewaltigt. Der Polizei sagte sie zunächst nur, sie sei bestohlen worden, von Männern, die deutsch sprachen. (…) Gören mit ihrer weißen Bluse, dem streng zur Seite geflochtenen Zopf und dem glitzernden Herzanhänger würden viele für eine angehende Betriebswirtin …

‘Liegengebliebenes vom 2. Juli 2016’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Medienkritik in Kürze: Potenzgeprotze mit „ZEIT ONLINE”

ZEIT.de, heute, 7:53 Uhr: Die Brexit-Anführer wollten die nationale Kontrolle erobern. (…) Ihr Potenzgeprotze hat der Demokratie geschadet. (…) Weil Johnson und die anderen ihre großspurigen Versprechen nicht einlösen, verstärken sie ihre Anhänger nur noch in der Wahrnehmung, dass die Politik sowieso nichts mehr ändern kann oder will. Dass sie als Bürger ausgeliefert sind. ZEIT.de, …

‘Medienkritik in Kürze: Potenzgeprotze mit „ZEIT ONLINE”’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Rotor – Volllast

Es ist Montag. Die Wetteraussichten sind angemessen trübe, weil es wieder einmal tief drinnen nagt, weil man sich montags ja dann doch immer so fühlt. Vermutlich ist es besser, es nicht zu bemerken, wenn man auch mal Glück hat, damit der Unterschied nicht so schrecklich auffällt. Emotional und nervlich am Ende mit drei Buchstaben: Ich. …

‘Rotor – Volllast’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlecht
Liegengebliebenes vom 26. Juni 2016 (Feminismus-Spezialausgabe)

Es gibt Grund zu feiern: Das Plus-Size-Model Ashley Graham hat mit einem Instagram-Foto Millionen Frauen begeistert. Auf einem Fahrrad fliegt ihr Rock so hoch, dass man einen Großteil ihrer Cellulite sieht. Das nächste große Ding: Models mit einem Hautproblem. Gibt’s schon welche mit Schuppen? Gina-Lisa Lohfink, derzeit in allen Klatschspalten zu Hause und mir bis …

‘Liegengebliebenes vom 26. Juni 2016 (Feminismus-Spezialausgabe)’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Morgen erst mal schön Anschlag. LOL :-)

Solche Überschriften solltet ihr möglicherweise vorerst vermeiden. Die USA nämlich haben, glaubt man ausnahmsweise „heise online”, eine prima Möglichkeit gefunden, die Einreise von Terroristen erheblich zu erschweren: Gibt es in den nächsten 60 Tagen keinen Einspruch, sollen Einreisende zukünftig (…) freiwillige Angaben zu ihrer Social-Media-Präsenz machen können. (…) Im vergangenen Jahr war Kritik laut geworden, …

‘Morgen erst mal schön Anschlag. LOL :-)’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Drei Thesen zum Austritt „Großbritanniens” aus der EU

Erstens: Der seitens der EU-Verfechter geäußerte Ruf nach dem Weiterbestehen eines stramm durchbürokratisierten starken Überstaates, der doch bitteschön zusammenzuhalten hat, weil er nur so seine Rolle als Weltmacht gegenüber den Anderen behaupten kann, ist nicht wesentlich mehr als Ausdruck des Wunsches nach einem Großeuropa, dem nur mehr die charismatische Führerfigur fehlen möge. Befeuert wird dies …

‘Drei Thesen zum Austritt „Großbritanniens” aus der EU’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Holy Esque – Strange

Es ist Montag. Nicht vor dem ersten Kaffee ansprechen. Das macht doch alles keinen Spaß mehr. Früher war mehr Unbeschwertheit, allerdings war früher auch mehr zu zweit. Früher war alles besser. Andererseits: Endlich ist mal Schluss mit dem Patriarchat! Straffrei das Leben von Menschen zu zerstören ist Frauensache, was immer eine Frau jetzt eigentlich ist. …

‘Holy Esque – Strange’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Ernste Bedenken

Apropos Krieg (kalter); wisst ihr, wer sich über militärische Interventionen in Syrien ärgert? Richtig: die USA. In Syrien habe sich, berichtet man auf ausgerechnet „SPIEGEL ONLINE”, Folgendes zugetragen: Russland hat in der Nähe der syrisch-irakischen Grenze Rebellen attackiert. Doch bei den Luftangriffen der Kampfflugzeuge in der Nähe des Ortes Al-Tanf wurden offenbar Verbündete der USA …

‘Ernste Bedenken’ weiterlesen »

ComputerIn den NachrichtenPolitik
Cyberbewaffneter Cyberkonflikt!

Hurra, na endlich: Die Nato hat den Cyberraum zu einem eigenständigen Operationsgebiet erklärt. Angriffe über Datennetze werden nun wie solche durch Land-, See- oder Luftstreitkräfte behandelt, sagte Generalsekretär Jens Stoltenberg. Einerseits würde ich das Zwangsdemokratisieren (bekanntlich in der Regel ein recht destruktiver Prozess) von E-Mail-Spammern begrüßen, andererseits bedeutet das im Wesentlichen: Die NATO hat dem …

‘Cyberbewaffneter Cyberkonflikt!’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Medienkritik in Kürze: Non scholae sed moriando discunt.

Auf „SPIEGEL ONLINE”, dessen Social-Media-„Team” mittlerweile eine derartige Enthirnung vorzuweisen hat, dass es ihm geradezu wie eine postrevolutionäre Freiheit erscheint, wenn im schlimmen Großbritannien Schuluniformen nicht etwa abgeschafft, wie es sich für moderne und aufgeklärte Staaten inzwischen erfreulicherweise geziemt, sondern geschlechtsneutralisiert werden, wundert sich Matthias Gebauer heute: Mit einem Tag der offenen Tür wollte die …

‘Medienkritik in Kürze: Non scholae sed moriando discunt.’ weiterlesen »

In den NachrichtenNetzfundstückePolitik
Liegengebliebenes vom 10. Juni 2016

Wisst ihr, was unbedingt mehr WLAN braucht? Autoalarmanlagen! Freuen wir uns also schon heute auf die ersten Straßen-Botnetze aus selbst fahrenden Autos. Gute Nachrichten für den Bildungsstandort Berlin: Die Englischklausur kann man zumindest auf dem Niveau der Berufsbildungsreife bestehen, ohne ein Wort Englisch zu können. Für Gender Studies reicht’s wahrscheinlich. Klopfer hat sich mit dem …

‘Liegengebliebenes vom 10. Juni 2016’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikWirtschaft
Pure Reason Revolution – The Bright Ambassadors of Morning // Bedingungslose Grundaufregung

Es ist, juchhei!, Montag; damit sind es nur noch fünf Tage bis zum Wochenende, was noch ein wenig schöner wäre, wäre sie auch da. Ein Käuzchen nickt verständnisvoll. Weniger Verständnis weckt wie üblich die Wirtschaft: Das Schweizer Volk hat sich am Wochenende überwiegend gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen entschieden, bei der „ZEIT”, die ihren Lesern offenbar …

‘Pure Reason Revolution – The Bright Ambassadors of Morning // Bedingungslose Grundaufregung’ weiterlesen »