KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: Nine Treasures - Wisdom Eyes

Lange nichts mehr über Musik geschrie­ben. Seltsame Umstände und der Hinweis, es müss­te mir gefal­len, lie­ßen mich in den Besitz des Albums „Wisdom Eyes“ von Nine Treasures (Bandcamp.com) gera­ten. Dass ich lau­te Gitarren und eben­sol­che Alben unter dem Einfluss von asia­ti­scher Folkmusik mag, ist ja inzwi­schen ver­mut­lich bekannt. Nine Treasures ist ein mon­go­li­sches Quintett, das …

‘Kurzkritik: Nine Treasures - Wisdom Eyes’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Krieg der Sterne

In der belieb­ten Vortragsreihe „Raus aus der NATO!“ spricht heu­te „SPIEGEL ONLINE“: Die Konflikte der Zukunft wer­den wohl auch im All ent­schie­den - zum Beispiel durch Angriffe auf Satelliten oder die Stationierung von Waffen in einer Erdumlaufbahn. Die Nato berei­tet sich mit einer Weltraum-Strategie vor. Was Jar Jar Binks wohl gera­de macht?

In den NachrichtenMir wird geschlecht
Völkerball

Wie die Amerikaner, das stand lan­ge fest, möch­ten wir nicht wer­den. Zwar gibt es dort auch weni­ge Vernünftige, alles Übrige aber scheint grund­sätz­lich mehr zu sein als hier­zu­lan­de: Die Politik ist auf­ge­reg­ter, die Waffen sind töd­li­cher, die Autos sind grö­ßer, der Feminismus ist anstren­gen­der, das Essen ist fet­ti­ger, die Gier ist gefähr­li­cher und das Schlimmste, …

‘Völkerball’ wei­ter­le­sen »

In den NachrichtenPolitik
Medienkritik extern: Fakenews als Wahlgarantie

Dass, wer die Grünen wählt, offen­bar belo­gen wer­den will, ist kei­ne beson­ders neue Erkenntnis mehr. „Telepolis“ hat eine Erklärung: Habeck passt jedoch her­vor­ra­gend in eine Politik- und Medienlandschaft, in der der Schein und fol­gen­lo­se Worte weit­aus höhe­re Aufmerksamkeitswerte erzeu­gen als Taten. (…) Unablässig wird beklagt, dass Menschen über Fake-News mani­pu­liert wer­den, dabei ist der Kern …

‘Medienkritik extern: Fakenews als Wahlgarantie’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Das Land der zusatz­be­prei­sten Möglichkeiten

Inzwischen wur­de bekannt, wie teu­er es ist, von sei­nem Recht auf die Anfertigung von Privatkopien Gebrauch zu machen, näm­lich etwa 30 Cent pro Ausfertigung: Der Branchenverband Bitkom und die Verwertungsgesellschaften haben sich auf die Höhe der urhe­ber­recht­li­chen Abgaben auf Speicherkarten und USB-Sticks geei­nigt. (…) Hersteller und Importeure prei­sen die Abgabe ein, sie wird also pauschal …

‘Das Land der zusatz­be­prei­sten Möglichkeiten’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Metaphor - The Open Road // Rückstand 2019

Es ist Montag. Immerhin: Nur noch einen hal­ben Liter Kaffee trin­ken und dann ist er auch schon wie­der vor­über. Man prä­sen­tie­re mir ein paar Jahre zuvor, als die Welt noch eine freund­li­che Drehung auf­wies. 2019 ist ein Ärgernis. Neues aus dem gei­sti­gen Mittelalter: Die rechts­po­pu­li­sti­sche CDU schließt eine Zusammenarbeit mit der AfD aus­drück­lich aus, woraus …

‘Metaphor - The Open Road // Rückstand 2019’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Kein Ponyhof

Luisa Neubauer, „Klimaaktivistin“ und Mitglied der Grünen, 4. Juni 2019: Revolution ist halt kein Ponyhof. „Ende Gelände“, Organisation hin­ter den gleich­na­mi­gen Demonstrationen, in deren Verlauf „Aktivisten“ Gemüsefelder plattt­tre­ten, um gegen „das Kapital“ zu demon­strie­ren, FAQ: Über unser Ziel, den Tagebau zu blockie­ren und die Kohleförderung und -ver­stro­mung zu ver­hin­dern, spre­chen wir im Vorfeld öffent­lich – auch …

‘Kein Ponyhof’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Marktschutzgrundverordnung

Offensichtlich endet der Wirkungsbereich der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) dort, wo der Markt beginnt: „Das Ausmaß, in dem per­sön­li­che Profile ange­legt und wei­ter­ge­ge­ben wer­den, erscheint aus­ufernd, auf­dring­lich und unfair“. Insbesondere wer­de den Nutzern bei der jet­zi­gen Praxis nicht klar, in wel­chem Ausmaß und zu wel­chem Zweck Daten frei­ge­ge­ben wer­den, wenn sie auf die über­all ver­brei­te­ten Zustimmungs-Popups klicken. …

‘Marktschutzgrundverordnung’ wei­ter­le­sen »

Netzfundstücke
Heroin gegen Drogentote (2): Über Süchte

Im September 2018 emp­fahl ich, dro­gen­po­li­tisch einer wei­te­ren Eskalation ent­ge­gen­zu­wir­ken, indem Genussmittel, die nie­man­den voll­stin­ken, lega­li­siert wür­den. Auch mir selbst sind Süchte nach Genussmitteln, die nie­man­den voll­stin­ken, nicht voll­kom­men fremd: Diejenige, der abzu­schwö­ren ich mich selbst wei­ger­te, hät­te ihr immer inten­si­ve­rer Genuss schwer­wie­gen­de und nicht bloß finan­zi­el­le Folgen für mich, ist die Musik. Man mag …

‘Heroin gegen Drogentote (2): Über Süchte’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Kurz ange­merkt zu Michel Platini

Es ist kein heh­res Ansinnen, gegen die wie­der­hol­te Erhöhung der Rundfunkgebühren zu pro­te­stie­ren, denn, wie kein Deutscher jemals anzwei­feln soll­te, es gibt kein edle­res Bestreben für einen Steuerzahler als die stu­fen­wei­se erhöh­te kor­rup­ter Idioten zu dem ein­zi­gen Zweck, über­mä­ßig gut bezahl­ten Herren dabei zuse­hen zu dür­fen, sich an der fri­schen Luft sport­lich zu betä­ti­gen; den …

‘Kurz ange­merkt zu Michel Platini’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Drahla - Silk Spirit // Was man noch nicht weiß

Es ist Montag. Dabei war doch erst letz­te Woche einer! Was nicht ist, ist Zufriedenheit, aber dafür kann der Wochentag nichts. Sacra fames und so wei­ter und so fort. Die Politik sei „ein ver­läss­li­cher Lieferant von glo­rio­sem Unsinn“, schrieb Jan Fleischhauer in sei­ner letz­ten Kolumne auf „SPIEGEL ONLINE“. Das erklärt womög­lich auch die Meldung, dass „SPD-Frauen“, …

‘Drahla - Silk Spirit // Was man noch nicht weiß’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Endlich eine Atemsteuer!

Apropos „Fridays for Future“: Je nach Körpergewicht, Körpermasse und Aktivität der Person, behaup­tet das Internet, atme ein Mensch jähr­lich zwi­schen 168 und 2.040 Kilogramm CO2 aus. Weil das Klima das aber zwar nicht gut­hei­ßen kann, Umbringen aber gera­de nicht en vogue ist, haben SPD und Grüne, die man bis­her von Hartz IV und dem ersten …

‘Endlich eine Atemsteuer!’ weiterlesen »