Spaß mit Spam
I have to suggestion

„Ich muss Vorschlag“, so lau­tet der Titel einer rei­zen­den Spam-Mail, die mich gestern erreich­te. Good after­noon, This is Vladimir wri­ting. I am Russian. I would like to offer you a coope­ra­ti­on to get sup­ple­men­ta­ry inco­me. „Guten Nachmittag, dies ist Vladimir am Schreiben. Ich bin rus­sisch. Ich wür­de Ihnen gern eine Zusammenarbeit anbie­ten, um ergän­zen­des Einkommen …

‘I have to sug­ge­sti­on’ weiterlesen »

Musik
Bestest of…

Zu den all­täg­li­chen Erscheinungen, die ich nicht zu begrei­fen imstan­de bin, gehört außer der unver­min­der­ten Präsenz von Zigarettenrauchern auch die musi­ka­li­sche Darreichungsform der „Best-of“-Zusammenstellungen. „Best-of“-Zusammenstellungen sind eine lose Sammlung von irgend­wie anein­an­der­ge­reih­ten Titeln eines Künstlers, „die man kennt“ oder auch nicht. Und weil so ein Künstler in der Regel ziem­lich viel Musik auf­nimmt, kom­men am …

‘Bestest of…’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Kurz ver­linkt CIII: Keine Erwartungen!

Die gute Nachricht: Bundespräsident Joachim Gauck reist nach Israel. Die schlech­te Nachricht: Voraussichtlich wird er auch wie­der zurück­kom­men. In der Zwischenzeit wird er so man­cher­lei Gelegenheit haben, sich über die Lage in der Welt - natür­lich nicht die in Israel mit dem fröh­li­chen Palästinenserschlachten vor der Tür, das wäre doch anti­se­mi­tisch und unan­ge­mes­sen - auszutauschen. …

‘Kurz ver­linkt CIII: Keine Erwartungen!’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Lou Reed - Kicks

Applausapplausapplaus: Anlässlich des 100. Geburtstages des Verlagsgründers ver­gab die Jury des Axel-Springer-Preises für jun­ge Journalisten einen Ehrenpreis an die aus Somalia stam­men­de islam­kri­ti­sche Publizistin und Politikerin Ayaan Hirsi Ali. Friede Springer, die Witwe Axel Springers, spen­dier­te der Geehrten ein Preisgeld von 25.000 Euro. (…) Die Ehrenpreisträgerin beruft sich direkt auf Breiviks poli­ti­sches Manifest. Darin schreibe …

‘Lou Reed - Kicks’ weiterlesen »

Netzfundstücke
Arbeitgeber Bundeswehr?

Durch Zufall fiel mir heu­te eine Informationsbroschüre der staat­li­chen Mörderbande „Bundeswehr“ in die Hände, und seit­dem kom­me ich aus dem Lachen nicht mehr her­aus. Garniert mit vie­len ein­la­den­den Bildern - fröh­lich lächeln­de Quotenfrauen in Büros, grim­mig blicken­de Herren in Kampfmontur in einer nicht näher bezeich­ne­ten Wüstengegend - ver­sucht die zwei­tei­li­ge Broschüre, jun­ge Staatsbürger zum Militärdienst …

‘Arbeitgeber Bundeswehr?’ weiterlesen »

Nerdkrams
NewScrollbars: Bessere Scrollleisten für Firefox

Eine der etwas unan­ge­neh­me­ren Eigenschaften des Standard-Skins von Firefox ist es, dass die Scrollleisten sich optisch nicht all­zu gut vom Hintergrund abhe­ben, sofern man etwa Webseiten mit gräu­li­cher Hintergrundfarbe besucht. Um die­ses Problem zu lösen, könn­te man als Firefoxnutzer natür­lich ein­fach einen quietsch­bun­ten ande­ren Skin, etwa Noia 4, instal­lie­ren. Da das aber die unter Umständen …

‘NewScrollbars: Bessere Scrollleisten für Firefox’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Kurz ver­linkt CII: Hirntot und herzlos.

Einen ganz tol­len Beschluss hat sich der Bundestag da zusam­men­ge­ei­mert: Künftig wer­den alle Krankenversicherten ab 16 Jahren schrift­lich auf­ge­for­dert, eine Erklärung zur Organspende nach dem Tod abzu­ge­ben. Bemerkenswert ist allen­falls die­ses Detail: In Deutschland gilt damit wei­ter­hin das Prinzip, dass Bürger zu Lebzeiten - oder aber nach Hirntod die Angehörigen - der Entnahme von Organen …

‘Kurz ver­linkt CII: Hirntot und herz­los.’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Kurz ver­linkt CI: Käpt’n Offensichtlich und der Ketchup, der fließt

Eine ech­te Geistesgröße hat die CSU da an Bord: Schon früh hat­te Bayerns frü­he­rer Innenminister Beckstein ein frem­den­feind­li­ches Tatmotiv hin­ter den Morden der Zwickauer Terrorzelle ver­mu­tet. Potzblitz! Wie kam er nur auf so etwas? Auch toll ist natür­lich die­se Überschrift: Hightech-Beschichtung: Endlich fließt Ketchup aus der Flasche Das ist natür­lich viel bes­ser als bis­her, als der …

‘Kurz ver­linkt CI: Käpt’n Offensichtlich und der Ketchup, der fließt’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
(Ein Spendenaufruf für Mark Z.)

Sehr geehr­te Leserschar, heu­te wen­de ich mich mit einem ern­sten Anliegen an euch. Wie wir wis­sen, ist Deutschland eines der reich­sten Länder hier in der Gegend. Wie am Beispiel Griechenlands zu sehen ist, tra­gen wir somit eine gro­ße Verantwortung auf unse­ren Schultern, dro­hen­de Weltwirtschaftskrisen abzu­wen­den zu hel­fen und finan­zi­ell Schwache mit aller Kraft zu unter­stüt­zen, bevor …

‘(Ein Spendenaufruf für Mark Z.)’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Medienkritik LXVIII: Der Sarrazin, der Straubhaar, der Euro und ein Flugzeug ohne Landebahn.

Am mor­gi­gen Dienstag erscheint Thilo Sarrazins neu­es Buch „Europa braucht den Euro nicht!“, in dem er angeb­lich postu­liert, dass der Euro gequirl­ter Käse sei und wir ohne ihn bes­ser wirt­schaf­ten könn­ten. Ich habe das Buch noch nicht gele­sen, aber Thomas Straubhaar tat es - schwarz kopiert? - und lässt auf STERN.de ver­kün­den: Sarrazins Buch ist …

‘Medienkritik LXVIII: Der Sarrazin, der Straubhaar, der Euro und ein Flugzeug ohne Landebahn.’ weiterlesen »

MontagsmusikMusikkritik
Can - Spoon

Vor etwa 40 Jahren erschien mit Ege Bamyasi das vor­erst letz­te wirk­lich gute Album der Kölner Experimental-Krautrock-Band Can. Enthalten ist neben dem merk­wür­di­gen, damals immer­hin fern­seh­taug­li­chen Stück „Vitamin C“ auch „Spoon“, das in einer Radioversion (ihrer­zeit Platz 6 in der deut­schen Hitparade) den Film „Das Messer“ musi­ka­lisch unter­mal­te, spä­ter in einer Livefassung ein Teil der …

‘Can - Spoon’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Delusion Squared: Interessantes aus Frankreich

Durch Zufall stieß ich vor eini­gen Tagen auf das fran­zö­si­sche Trio Delusion Squared, zu Deutsch etwa „Täuschung zum Quadrat“. In die­sem Jahr haben die drei Musiker mit eini­gen musi­ka­li­schen Gästen ein eher durch­wach­se­nes Album namens „II“ ver­öf­fent­licht, das namen­lo­se - oder selbst­be­ti­tel­te - Debüt von 2010 ist aber spit­ze. Zu hören ist eine Melange aus …

‘Delusion Squared: Interessantes aus Frankreich’ weiterlesen »

NetzfundstückePolitik
S in der PD

In der katho­li­schen Kirche gibt es womög­lich eini­ge Christen, im ADAC haben even­tu­ell auch Kraftfahrer eine Mitgliedschaft inne. Und in der SPD? Arbeitsgemeinschaft der SOZIALDEMOKRATEN in der SPD Was es nicht alles gibt! (via @bov)

In den NachrichtenMusik
Medienkritik in Kürze: Einer der „größ­ten Stars der Welt“, Ausrufezeichen.

Eh, „SPIEGEL Online“! Mit eurem unter­ir­di­schen „In-Ear-Kopfhörertest“ neu­lich, wo von dem eye­­ca­t­cher-Bild oben - einen (etwa den abge­bil­de­ten) Shure habt ihr nicht mal gete­stet - bis zum Inhalt („Bässe […] müs­sen eher als Tiefmitten bezeich­net wer­den“, hä?) so ziem­lich alles Grütze war, hät­tet ihr es ja fast geschafft, euch für alles außer Fußball und Politik …

‘Medienkritik in Kürze: Einer der „größ­ten Stars der Welt“, Ausrufezeichen.’ weiterlesen »