In den NachrichtenMir wird geschlechtMontagsmusikPolitik
Þursaflokkurinn – Nútíminn

Wieder ein Montag, wieder erwacht man allein. Das Feuer verzehrt alles außer dem Verzehr; und draußen tobt ein Sturm und mit ihm die Dummheit: Feministinnen blockieren aus Versehen Leute auf Twitter; wird schon irgendwie gut sein, weil ein Programm das für sie übernimmt. Wir sind die Borg, Verstand ist zwecklos. Denken ist Männersache. Was auf …

‘Þursaflokkurinn – Nútíminn’ weiterlesen »

MusikNetzfundstückeWirtschaft
Sprecht mehr Wirtschaft!

Martin Weigert, regelmäßigen Lesern meiner Texte als Google-Anhänger bekannt, findet den Vorschlag der CSU, man solle Migranten dazu anleiten, auch privat mehr Deutsch (haha, CSU! Bayern! Deutsch! Hihihi! – wissenschon) zu sprechen, nicht gut. So weit die Mär vom blinden Huhn und dem Doppelkorn. Er hätte das damit begründen können, dass das privat gesprochene Idiom …

‘Sprecht mehr Wirtschaft!’ weiterlesen »

MontagsmusikNetzfundstücke
Electric Orange (live)

Nicht nur Ralph Baer, sondern auch Nick Talbot ist tot. 37 Jahre, schlimm, das. Man guckt auf seine eigene Geburtsurkunde und ist ein bisschen verunsichert. Andererseits: Es könnte schlimmer sein. In den Vereinigten Staaten gibt es 328 Menschen namens Abcde. Wie man das wohl ausspricht? Und dann das Gequatsche, das ewige Gequatsche. Auch das Nato-Infoblatt …

‘Electric Orange (live)’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Die Fantastischen Vier – Rekord

(Vorbemerkung: Aus verschiedenen Gründen muss ich die eigentlich für Ende Dezember geplante Halbjahresrückschau 12/2014 wohl auf Anfang 2015 legen. Daher greife ich ihr schon mal ungeduldig vor.) Das Vorgängeralbum „Für dich immer noch Fanta Sie“ war in jeder Hinsicht eine Enttäuschung; man war geneigt, den von Smudo, einem der Fantastischen Viere, gern ins Feld geführten …

‘Die Fantastischen Vier – Rekord’ weiterlesen »

Montagsmusik
Roger Waters – Sheep

Dieser Montag ist so dunkel und kalt, dass man bei jedem Schritt mit Bedacht beachtet, nicht auf eingefrorene Konten oder Käuze zu treten. Wohin, wenn’s bricht? Vielleicht nach Peru. Früher war die Hitze nicht so heiß. Die peruanische Volksmusik ist scheiße, dafür wird man möglicherweise dort nicht von all jenen belästigt, die offenbar annehmen, Menschen …

‘Roger Waters – Sheep’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Aleph – Man Who Fell

Es ist Montag, ein sportliches Wochenende liegt hinter uns. Damit meine ich nicht mal unbedingt „Schlag den Raab“, eine furchtbar eintönige Fernsehsendung ohne geistigen Anspruch, deren Konsum nichtsdestotrotz Usus zu sein scheint; nein, in der großen Politik wird ebenso Großes ausgefochten: „Merkel bearbeitet Putin“ (heute.de) während eines „Machtpokers in der Nacht“ (WELT ONLINE) beziehungsweise „Merkel …

‘Aleph – Man Who Fell’ weiterlesen »

Montagsmusik
Raw Material – Ice Queen

Es ist Montag. Es ist kalt. Termine, Termine. Die Bahn wird bis auf Weiteres nicht mehr bestreikt, man kann wieder durch’s Leben hetzen. Australien hat uns was voraus. Viele feierten gestern den Mauerfall, die meisten Parteien dabei bevorzugt sich selbst, denn die Mauer wurde natürlich von Funktionären niedergerungen, wie’s halt in jedes Jahr auf’s Neue …

‘Raw Material – Ice Queen’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Dalbello – whomanfoursays

Das ansonsten weitgehend unauffällige, mir aber genehme Musikmagazin „eclipsed“ wies mich in seiner aktuellen Ausgabe auf „whomanfoursays“ von Dalbello hin, ein Musikalbum aus dem dunklen Jahrzehnt, was allein schon so seltsam ist, dass ich es mir nicht nehmen lassen wollte, doch mal reinzuhören. Das war gut so. Die Musikindustrie ist schäbig, sie ist es in …

‘Dalbello – whomanfoursays’ weiterlesen »

MontagsmusikPiratenpartei
The Who – You Better You Bet

Eine unbedeutende kleine Landespartei hat mich am Wochenende entgegen meinem Anliegen nicht in den Vorstand gewählt. Das ist etwas schade. Noch schader ist eigentlich nur, dass schon wieder Montag ist. Aufstehen und wissen, dass das eine schlechte Idee war. Diesem Ziehen im Kopf ist beizukommen, das Ziehen im Herzen endet nimmermehr. Wie auch immer. Guten …

‘The Who – You Better You Bet’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
The Housemartins – Caravan of Love

Twitter war gestern ganz aus dem Häuschen vor Skepsis: Deutsche Hooligans verbünden sich gegen Salafisten. (…) Die Polizei ist gewarnt. Der Feind ist schnell ausgemacht: Da sind überall Nazis! Und die Polizei? Sie bewerte linke Gewalt anders, sagen die Linken; das tun sie selbst zwar auch, aber sie sind ja auch nur besorgte Bürger. Gegen …

‘The Housemartins – Caravan of Love’ weiterlesen »

MontagsmusikNerdkrams
Soft Machine (1968)

Hurra, Apple hat ein neues Betriebssystem. Jetzt noch flacher, und ein paar schöne neue Funktionen hat es auch bekommen: Yosemite:default spyware/keylogger, easily rootkitable, unpatched vulnerabilities,safari remote exploitable, etc.The best OS X release ever! Vorbei die Zeit, als Ubuntu noch die schlechtesten Ideen von Mac OS X abkupferte; inzwischen ist’s andersherum. Das Sicherheitskonzept von Mac OS …

‘Soft Machine (1968)’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusik
In aller Kürze: Wenigstens kein Kommunist!

Es gibt auch noch gute Nachrichten: Standing outside the Hamilton County courtroom where a teenager faced a charge of raping a 69-year-old man, the boy’s family said there has been a mistake. (…) „He ain’t a pedophile,“ another family member said. „Er hat einen alten Mann vergewaltigt, aber er ist zumindest nicht pädophil!“ Apropos durchgeknallt: …

‘In aller Kürze: Wenigstens kein Kommunist!’ weiterlesen »

Montagsmusik
Eloy – Time to Turn

Montag. Muss das denn immer sein? Markiert er doch stets ein Ende viel mehr als einen Anfang. Herbstzeitstimmung, Träume enden mit dem Wochenende. Es katert, eine Katze wird man davon aber auch nicht. Zeit zur Umkehr. Zurück ins Wochenende oder mit Anlauf ins nächste. Nur raus, raus. The glossy front’s just fake The firm base …

‘Eloy – Time to Turn’ weiterlesen »

Montagsmusik
Wishbone Ash – The King Will Come

Ächz, ein Montag; mit bleibenden Schäden, die selbst den montäglichen Routineablauf stören. Was hör‘ ich für Musik in dieser wirren Zeit, in der Alte (Frank-Walter Steinmeier) das Neue (freie Kommunikation) zerstören, was für ein Lied als Begleitung dazu, dass Neues anderem Neuem nachfolgt? Auf Twitter ist der große GNU-Social-Hype schon wieder vorüber, man preist nun …

‘Wishbone Ash – The King Will Come’ weiterlesen »