NerdkramsNetzfundstückeProjekte
FOAAS

Ihr kennt das: Euch geht irgendein Idiot per Onlinedienst auf die Nerven, ihn aber auf Distanz zu halten würde Energie kosten. Das Internet der Automatisierung hat die Lösung für euch: FOAAS (Fuck Off As A Service) stellt ein API zur Verfügung, das diese unangenehme Aufgabe übernimmt. (via BITblokes.de) Nachtrag vom 5. Juni: Ich habe eine …

‘FOAAS’ weiterlesen »

ComputerIn den NachrichtenPolitik
Bytegeschosse

Nach all dem Ärger mit den nicht funktionierenden Gewehren zieht, so liest man, unsere Lieblingsministerin Ursula von der Leyen die einzig logische Konsequenz und verknüpft ihr jahrelanges zielloses Engagement gegen Bösewichte im Internet mit ihrem jahrelangen ziellosen Engagement gegen Bösewichte in der freien Natur: Der Cyber-Krieg, sagt die Verteidigungsministerin, sei „indeed very important“. (…) Um …

‘Bytegeschosse’ weiterlesen »

In den NachrichtenSpaß mit Spam
hallo geschaftsvorschlag

Auf SPIEGEL ONLINE wundert sich Christian Stöcker heute offenbar völlig unironisch: Spam, Phishing, Überwachung – die E-Mail ist unerträglich und trotzdem immer noch da. So geht’s mir mit Christian Stöcker zwar auch, aber mich bezahlt natürlich keiner für solche Empfindungen. Man muss sich Christian Stöcker als einen Menschen vorstellen, der ausschließlich Spam- und Phishingmails bekommt …

‘hallo geschaftsvorschlag’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusikNerdkramsPolitikWirtschaft
Nachrichtenüberblick, 23. Mai 2015

Die Friedensoffensive der Bundesregierung geht weiter: Auch das neue Leutetotschießgerät der Bundeswehr funktioniert nicht. Mozilla sei wichtig für „unser offenes Netz“, heißt es. Wie offen? So offen: Mozilla möchte (…) beweisen, dass relevante Werbung auch dann möglich sei, wenn die Privatsphäre der Nutzer geachtet werde (…). Ungefragt als williger Empfänger von Produktinformationen, als Kunde statt …

‘Nachrichtenüberblick, 23. Mai 2015’ weiterlesen »

Netzfundstücke
Auf den Punkt

Habt ihr morgen ab 19:30 Uhr schon etwas vor? Ansonsten hat das Magazin „Leben!“ („Fachzeitung für Gesundheit Wellness, (sic!) geistiges Heilen, Psychologie, Praxis-Informationen und Erfolgstraining“), das bereits Koryphäen wie Gesa Rusche („Ho’oponopono“, das „Vergebungsritual speziell für die Wirbelsäule“) und Anke Weimer („Übertragung der Er-Lösungs-energien aus dem Christuslichtfeld“) eine Bühne bieten durfte, ein Angebot für euch, …

‘Auf den Punkt’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Abgeguc’t

1974: Das Betriebssystem Multiple Virtual Storage (MVS) für IBM-Großrechner bringt mit SMP/E eine modulare Paketverwaltung für das System mit, mit der eine Aktualisierung jeder Systemkomponente möglich ist. 1983: Das Magazin „c’t“ wird zunächst als Zeitschrift für technikbegeisterte Bastler gegründet. 1984: Der US-amerikanische Telekommunikationskonzern AT&T, Inhaber aller Rechte am Betriebssystem Unix, veröffentlicht eine frühe Version von …

‘Abgeguc’t’ weiterlesen »

InternesNerdkrams
In eigener Sache: WordPress 4.2 und das mit den Smileys

Während ich noch an der Umstellung auf Pelican feile (aktuelle Ausrede: es gibt kein brauchbares Kommentarsystem für statische Seiten, das auch ohne JavaScript funktioniert), habe ich das immer noch existente WordPress auf Version 4.2 aktualisiert. WordPress 4.2 kann jetzt auch Emojis darstellen, eine Funktion, die hoffentlich niemand, der noch alle Tassen im Schrank hat, ernsthaft …

‘In eigener Sache: WordPress 4.2 und das mit den Smileys’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Eine Schneise mit dem Mobeil

Wer mit einem mobilen Gerät – gemeint sind primär diese touch-Dinger, die sich allenfalls zum Medienkonsum, nicht aber zur täglichen Benutzung „eignen“ – die grauenhafte „Suchmaschine“ Google nutzt, dem ist vielleicht schon einmal die Kennzeichnung „für Mobilgeräte“ aufgefallen: Diese Kennzeichnung bedeutet im Wesentlichen, dass Googles mitunter aggressive Prüfmechanismen festgestellt haben, dass die jeweilige Website auf …

‘Eine Schneise mit dem Mobeil’ weiterlesen »

Mir wird geschlechtMusikkritikNetzfundstücke
Kurz verlinkt: Julia und die Debattenkultur

„Nicht schon wieder Politik!“, mag mancher Leser angesichts der Überschrift denken. Na gut, dann beginne ich mit ein wenig Musik: Am 5. Juni 2015 erscheint das Debütalbum „Oxymoron“ der Schweizer Band Muzak. Der Begriff „Muzak“ stammt von der gleichnamigen Firma ab, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts anfing, „Musik“ mit der bloßen Funktion …

‘Kurz verlinkt: Julia und die Debattenkultur’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkramsPolitik
iNetzpolitik / kboard

Kennt ihr eigentlich Netzpolitik.org? Netzpolitik.org, selbsternanntes Sprachrohr der Netzgemeinde und in letzter Zeit durch selbstgerechtes Geschwafel und aufdringliches Gebettel, man möge doch bitte per Dauerauftrag dabei helfen, den Betrieb der Website zu finanzieren, aufgefallen, hat – hier aus ethischen Gründen nicht verlinkt – mal wieder einen auf Twitter und anderswo hämisch begleiteten „Coup“ gelandet: Letzten …

‘iNetzpolitik / kboard’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkramsPolitik
Wenn ein Administrator im Basketball versagt

Ich wedle feministisch mit den Händen vor meinem Gesicht herum, denn Simon Hurtz – hurz! – triumphiert auf Golem.de: Weil ein automatisches Windows-Update länger dauert als gedacht, beginnt ein Heimspiel der Paderborner Basketballer mit Verspätung. Die Liga reagiert mit Punktabzug – der vermutlich den Abstieg der Paderborner besiegelt. Groß ist die Häme in den einschlägigen …

‘Wenn ein Administrator im Basketball versagt’ weiterlesen »

ComputerIn den NachrichtenMontagsmusik
Peaches & Iggy Pop – Kick It

Der Moment, in dem ihr anfingt, komisch zu reden. Immer schneller, immer höher, immer weiter, immer besser. Wir sparen uns nicht nur die Höflichkeit, wir sparen uns auch noch den Rest des halben Satzes, so lange noch Platz bleibt für ein paar „Alter“s, Alter. Die Wissenschaft tut nichts dagegen. Die hat andererseits auch andere Sorgen: …

‘Peaches & Iggy Pop – Kick It’ weiterlesen »

ComputerIn den Nachrichten
Samsungs Wandkuschler

2014 – anlässlich der Vorstellung des damals neuen Modells Galaxy S5 – ließ das koreanische Unternehmen Samsung eine Werbung auf die Leute los, in der Nutzer von Konkurrenzprodukten (insbesondere des iPhones) als „Wandknuddler“ (wall huggers) bezeichnet wurden, weil sie sich nur selten weit von der nächstgelegenen Steckdose entfernen können, ohne allzu viele Einbußen in Kauf …

‘Samsungs Wandkuschler’ weiterlesen »