In den Nachrichten
Drei Rundfunkbeiträge für Aschenbrödel

Ulrich Wilhelm, ARD-Vorsitzender, 27. November 2019: Der Rundfunkbeitrag könn­te ab 2021 auf 18,36 Euro monat­lich stei­gen. Für die ARD bräch­te das den­noch einen Sparkurs, sagt Intendant Ulrich Wilhelm. (…) „Wir wer­den uns bemü­hen, den [Sparkurs] nicht voll auf das Programm durch­schla­gen zu las­sen.“ Aber es wer­de auch zu Einbußen in der Qualität der Programme oder …

‘Drei Rundfunkbeiträge für Aschenbrödel’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: dou­ble nel­son - err­eur 89450

Lange nichts mehr über Musik geschrie­ben. Aus Frankreich: dou­ble nel­son. Klingt wie: Sonic Youth / Neu! / Kraftwerk. Noise und Elektronisches mit unblö­den Vokalbeiträgen. Zu viel Text? Wer hören kann, der höre. Aktuelles Album: „err­eur 89450“ (Amazon.de, Bandcamp, TIDAL), raus­ge­bracht: 2019. Stücke kurz, Rezension auch kurz. Album gut, Hörer erfreut. Trotz Frankreich.

Netzfundstücke
Drei Links: Abschiebungen / Gefälligkeiten / Rücklinks

Die US-ame­­ri­­ka­­ni­­sche Abschiebebehörde hat seit Januar 250 Schüler/Studenten in eine Universitätsfassade gelockt und von dort abge­scho­ben. Die Ausrede: Es sei doch offen­sicht­lich, dass das kei­ne ech­te Universität sei! Wann wohl die ersten Abschiebungen aus der Berliner Humboldt-Universität bekannt wer­den? Die Schweiz freut sich: Jemand hat im Internet Donald Trump einen Lügner genannt und dafür 204 …

‘Drei Links: Abschiebungen / Gefälligkeiten / Rücklinks’ weiterlesen »

ComputerNetzfundstücke
Das Internet ver­gisst die Toten nicht (aber Twitter schon).

Während in der besinn­li­chen Vorweihnachtszeit die anders­wo tref­fend als Normcore-Vollidioten Bezeichneten ihrer Zukunftsangst ent­ge­gen­sin­gen, hat Twitter beschlos­sen, die Konten von Verstorbenen künf­tig, falls unge­schützt, aus dem Netz zu til­gen; 2019, Festplatten voll, muss man ja ver­ste­hen. Wer liest schon Leichen? Dass sie, die Leichen, gele­gent­lich bis heu­te Klügeres in ihrer bis­her unsterb­li­chen time­li­ne ver­ewigt haben …

‘Das Internet ver­gisst die Toten nicht (aber Twitter schon).’ weiterlesen »

MontagsmusikNetzfundstücke
Secret Chiefs 3 - Danse Macabre

Es ist Montag. Viele sind es nicht mehr, bis die­ser Weihnachtsirrsinn wie­der vor­über ist und alle auf den näch­sten kalen­da­ri­schen Anlass zur Wirrnis war­ten: Fußball. Erstaunlich eigent­lich, dass Fußball trotz sei­ner CO2-Bilanz heut­zu­ta­ge noch umju­belt und nicht kolum­nal zer­schmet­tert wer­den darf. Andererseits haben die Fridays-for-Future-Gestalten ande­re Gedanken als die olle Umwelt: Sie wol­len - wie …

‘Secret Chiefs 3 - Danse Macabre’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Wahlen abwäh­len!

Inzwischen bei der CDU: Der Parteitag hat mit 493 zu 134 Stimmen gegen die Anträge gestimmt, die (…) mehr Mitgliederentscheidung durch Abstimm- oder Befragungsverfahren zur Folge gehabt hät­ten. In einer Befragung auf dem CDU-Parteitag wur­de dage­gen gestimmt, dass künf­tig mehr abge­stimmt wer­den kön­nen soll - war­um soll­te man auch mit­re­den wol­len, bloß weil man in …

‘Wahlen abwäh­len!’ weiterlesen »

Mir wird geschlechtNetzfundstücke
Liegengebliebenes vom 21. Oktober: Feminismusedition

Die Grünen, ver­läss­li­che Partnerpartei jedes poli­ti­schen Rohlings, haben neu­lich beschlos­sen, dass im Fall aus­blei­ben­der Redebeiträge von „Frauen“ künf­tig nur noch „Frauen“ dar­über abstim­men dür­fen, ob trotz­dem wei­ter­hin eine Diskussion statt­fin­den soll. Warum „Männer“ sich in die­ser Partei über­haupt noch als Wähler oder gar Mitglied sam­meln, bleibt unbe­greif­lich. Liegt es dar­an, dass Auspeitschen in ein­schlä­gi­gen Stadtvierteln …

‘Liegengebliebenes vom 21. Oktober: Feminismusedition’ weiterlesen »

In den NachrichtenPiratenpartei
Medienkritik in Kürze: Beruflich Sohn von.

Am Dienstagabend wur­de Fritz von Weizsäcker wäh­rend eines Vortrags „von einem Mann“ („SPIEGEL ONLINE“) ersto­chen. Nachrichtenwert hat das, wie der „Tagesspiegel“ weiß, vor allem wegen der Lebensleistung des Getöteten: Von Weizsäcker hat­te eine lan­ge Karriere als Mediziner hin­ter sich. Von 1979 bis 1987 stu­dier­te er Humanmedizin in Bonn und Heidelberg. Anschließend ging er für ein …

‘Medienkritik in Kürze: Beruflich Sohn von.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlechtMontagsmusikPolitik
The Skull Defekts - The Fable // Grünes zum Montag

Es ist Montag. Ächz! Zu Googles Überraschung wer­den Websites zumeist mit einem Computer auf­ge­ru­fen. Hoffentlich sind Butterkekse bald weit genug ent­wickelt! Die Grünen haben wäh­rend­des­sen im Sinn, den „Wissenschaftsbegriff“ neu zu defi­nie­ren, damit Homöopathie da rein­passt. Ich wür­de ja gern den Politikbegriff so defi­nie­ren, dass die Grünen da nicht mehr rein­pas­sen. Wer macht mit? Apropos Grüne: …

‘The Skull Defekts - The Fable // Grünes zum Montag’ weiterlesen »

Sonstiges
Kurz ange­merkt zu Weihnachtsmärkten 2019

Sieht man die­ser Tage Bilder vom momen­ta­nen Fortschritt des Aufbaus des lästi­gen Weihnachtsmarkts am Breitscheidplatz im noch lästi­ge­ren Berlin, der wie auch in den Jahren zuvor für meh­re­re Millionen Euro, die jetzt in inter­es­san­te­ren Projekten als einem ollen Weihnachtsmarkt feh­len (aber Berlin hat’s ja), mit­tels Absperrungen und Eingangserschwernissen sowohl noch häss­li­cher als alle ande­ren Weihnachtsmärkte, …

‘Kurz ange­merkt zu Weihnachtsmärkten 2019’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Eine gute und eine schlech­te Nachricht zum Überwachungsstaat

Gute Nachricht: Der tota­li­tä­re Unrechtsstaat USA darf künf­tig nicht mehr ohne einen (not­falls frei erfun­de­nen) per­so­nen­be­zo­ge­nen Anlass die Laptops und Smartphones von Einreisenden durch­su­chen. Schlechte Nachricht: Der tota­li­tä­re Unrechtsstaat Deutschland darf viel­leicht bald aus einem wei­te­ren Anlass die Computer von Einwohnern mit Schadsoftware infi­zie­ren. Zu weni­ge Menschen wer­den aus Notwehr politisch.

ComputerIn den Nachrichten
Wer sich in die „Cloud“ begibt, der kommt dar­in um (5).

Es macht ja schon gar kei­nen Spaß mehr, zu die­ser gest­ri­gen Meldung noch geson­dert etwas zu schrei­ben: Aktuell mel­den Nutzer dem net­z­­welt-Störungsmelder ver­mehrt Probleme mit diver­sen Cloud-Diensten wie Netflix, Amazon Video, Amazon Alexa oder YouTube. Die Probleme lie­gen aber offen­bar nicht bei den Anbietern sel­ber, son­dern könn­ten mit einem Problem bei den Cloud-Plattformen Google Cloud …

‘Wer sich in die „Cloud“ begibt, der kommt dar­in um (5).’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: bensnbur­ner - noclip

Lange nichts mehr über Musik geschrie­ben. Weil ein Stück die­ses Albums mir zur Montagsmusik taug­te, habe ich mir mal das gan­ze Album ange­se­hen. Es stammt von bensnbur­ner aus Freiburg, das ein Einmannprojekt zu sein scheint (also bensnbur­ner, nicht Freiburg), und heißt, benannt nach einem Cheatcode aus dem Spiel Doom, „noclip“ (Amazon.de, Bandcamp.com, TIDAL). Dennoch hat …

‘Kurzkritik: bensnbur­ner - noclip’ weiterlesen »