In den NachrichtenPolitik
Eine gute und eine schlechte Nachricht zum Überwachungsstaat

Gute Nachricht:
Der totalitäre Unrechtsstaat USA darf künftig nicht mehr ohne einen (notfalls frei erfundenen) personenbezogenen Anlass die Laptops und Smartphones von Einreisenden durchsuchen.

Schlechte Nachricht:
Der totalitäre Unrechtsstaat Deutschland darf vielleicht bald aus einem weiteren Anlass die Computer von Einwohnern mit Schadsoftware infizieren.

Zu wenige Menschen werden aus Notwehr politisch.

Senfecke:

  1. Also in USA gibt extra Richter( United States Foreign Intelligence Surveillance Court) für die Nachrichtendienst…
    https://www.fisc.uscourts.gov/
    und wie arbeitet:
    https://www.lawfareblog.com/how-fisa-court-really-works
    und das:
    https://www.cpomagazine.com/data-privacy/fisa-court-ruled-that-fbi-improperly-used-nsa-surveillance-data-to-snoop-on-americans/
    Sowas gibt auch nur in America…nicht in (Weiss)Russland :aufsmaul: und nicht in Deutschland
    Achja und sowas wird von der Seite auch gebracht:
    https://www.cpomagazine.com/data-privacy/tiktok-national-security-review-raises-concerns-about-chinese-motives-in-tech-sector/
    Dieses Magazin ist in Singapur registriert.
    Was bin ich doch ein fieser Gedankengänger,
    wenn nun die Chinesen Daten von US-Behörden abschnorcheln (können)… 8O 8)

  2. Einschränkung zur guten Nachricht: das Ende der Durchsuchung elektronischer Geräte bei der Einreise gilt sicher nur für Amerikaner. Denn nur diese können mit dem Recht aus einem Artikel ihrer Verfassung klagen (und gewinnen).

  3. Nur das sich nur Leute mit guter Finanzlage erlauben könnten , gegen die Regierung zuklagen…?!
    Evtll bei Klagen gegen das „Government“ kann man Menschenrechtsorganisationenmit ins Boot holen oder Spendenaufrufe :?
    Erstmal muss der Kläger alle Kosten selber tragen bzw seine Rechtsschutzversicherung trägt nicht alle Kosten.
    Ausserdem kann so ein Verfahren lange dauern! Aus Gründen!!
    Und selbst wenn man gewinnt, kriegt man seine eigenen Auslagen nicht bezahlt!
    Nur wenn man Schadensersatzklagen erfolgreich führt, kann der Richter einem was zuerkennen….
    https://www.youtube.com/watch?v=UN8bJb8biZU

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.