Mir wird geschlechtNetzfundstücke
Liegengebliebenes vom 21. Oktober: Feminismusedition

Die Grünen, ver­läss­li­che Partnerpartei jedes poli­ti­schen Rohlings, haben neu­lich beschlos­sen, dass im Fall aus­blei­ben­der Redebeiträge von „Frauen“ künf­tig nur noch „Frauen“ dar­über abstim­men dür­fen, ob trotz­dem wei­ter­hin eine Diskussion statt­fin­den soll. Warum „Männer“ sich in die­ser Partei über­haupt noch als Wähler oder gar Mitglied sam­meln, bleibt unbe­greif­lich. Liegt es dar­an, dass Auspeitschen in ein­schlä­gi­gen Stadtvierteln teu­rer ist als der Mitgliedsbeitrag?

Schön fin­de ich aber, dass zu den Antragstellern ein Nils Kriegeskorte gehört. Jede Partei soll­te einen Nils Kriegeskorte haben.


In der Online-„WELT“ - möch­te nicht ver­linkt wer­den (LSR) - las ich unlängst, Hashtags in sozia­len Netzwerken haben jetzt eige­ne Sprecher: Von der Initiatorin von #true­dis­kri­mi­nie­rung war die Rede, als sei jemand, der sich einen Hashtag aus­denkt, bereits ein Experte, der allein des­halb in jedes Mikrofon reins­ab­beln darf. Dabei geht es doch nur um Obstmatsch!


Brüllfeminismus ist unfeministisch!

Senfecke:

  1. Tja,was soll man da noch sagen…ohne Frauen wären so man­cher nicht hier… :?
    Wenn die grü­nen Männer kei­ne pick­u­par­ti­sti­schen Hirnficks :evil: ver­su­chen können/wollen…
    ich mein ja nur :o

    • Nils Krieg-eskor­te sieht auch aus wie der pro­to­ty­pi­sc­che 80er Jahre Grüne! Holy green shit!!
      Nur das selbst­ge­strick­te Pulloverchen fehlt mir…etwas.

      Polarisiernder „Obstmatsch“ ist ein schö­nes Bild! Fast so wie bun­te Kotze im Sonnenschein…

  2. Vielleicht füh­ren die Grünen ja Dummys ein oder kau­fen einen grö­sse­ren Posten von die­sen auf­blas­ba­ren Beifahrer ein für Frauen ,
    die nicht allein im Auto sit­zen wollen…

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.