In den Nachrichten
Real kann nicht, wenn jemand zuguckt.

Die Supermarktkette Real – in Eigenschreibung real,-, obwohl es dort gar nicht so viele Produkte mit einem geraden Europreis gibt – war erst neulich zusammen mit der Deutschen Post in den Nachrichten, indem in einigen ihrer Filialen Kundengesichter analysiert wurden (ich regte mich bereits darüber auf). Nun hat sie – die Supermarktkette, nicht die Deutsche …

‘Real kann nicht, wenn jemand zuguckt.’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Wie die „Ehe für alle“ nach dem Willen der SPD das Eherecht einschränken soll

Zu meinem Erstaunen hat die SPD kurz vor der Bundestagswahl doch noch bemerkt, dass sie bei Regierungsentscheidungen nicht zur Untätigkeit verurteilt ist, sondern vom Wähler sogar die Möglichkeit eingeräumt bekommen hat, sie aktiv mitzugestalten, und so kümmert sie sich voller Tatendrang endlich um die wirklich wichtigen Probleme des Landes: SPD will Abstimmung über Ehe für …

‘Wie die „Ehe für alle“ nach dem Willen der SPD das Eherecht einschränken soll’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlecht
Thüringische Gynaikokratie

Die „Thüringische Landeszeitung“ berichtet: Rot-Rot-Grün will die paritätische Besetzung von Parlamenten gesetzlich regeln. „Es geht um uns die seit Langem überfällige Gleichberechtigung der Geschlechter in den demokratischen Gremien“, sagte die Linke-Fraktionsvorsitzende, Susanne Hennig-Wellsow. Genau so habe ich mir eine Demokratie immer vorgestellt.

In den Nachrichten
G20: Demonstranten mit Haltungsschäden

Heute fand in drei Ländern eine Menschenkette gegen Atomkraftwerke statt. Die Frage, was sozial Abgehängte mit ihrer vielen Freizeit so anzufangen wissen, erübrigt sich. Dem Vernehmen nach wurden für die Menschenkette, deren Planer sich sicherlich zuvor tiefgründige Gedanken über den politischen Nutzen des Händchenhaltens gemacht haben, unter anderem auch Flaggen der Piratenpartei missbraucht. Sollten hier …

‘G20: Demonstranten mit Haltungsschäden’ weiterlesen »

In den NachrichtenNetzfundstückePolitik
Liegengebliebenes vom 23. Juni 2017

Moderner Feminismus scheint seine Protagonistinnen so einsam zu machen, dass sie um eine neue Errungenschaft nicht herumkamen: Sie heiraten sich jetzt selbst. Geheimdienstüberraschung zum Ersten: Der deutsche Geheimdienst BND hat angeblich auch in den USA spioniert. Das konnte, impliziert man beim „SPIEGEL“, ja wohl niemand ahnen! Geheimdienstüberraschung zum Zweiten: Es könnte sich zum allgemeinen Erstaunen …

‘Liegengebliebenes vom 23. Juni 2017’ weiterlesen »

Politik
#fedidwgugl: Der Schlaganfall als politisches Signal.

Aufmerksamkeit erhalten junge, gut vernetzte Erstwähler seit heute von ungewohnter Seite: Die rechtspopulistische CDU springt auf den von Piraten und SPD etablierten politischen Trend des Twitterwahlkampfes auf und hat nun auch einen eigenen, keck augenzwinkernden Hashtag in den einschlägigen „sozialen Medien“. Er lautet #fedidwgugl und beweist damit nicht nur Mut und Geschmack, sondern auch Kreativität …

‘#fedidwgugl: Der Schlaganfall als politisches Signal.’ weiterlesen »

Politik
Kurz notiert zur seltsamen Idee von der „Ehe für alle“

So lange der Volksmund durch zähes Wiederholen der unzulässigen Verkürzung der angestrebten Öffnung der Ehe auch für homosexuelle Paare als „Ehe für alle“ nicht einmal verstehen zu wollen angehalten wird, wieso homo- und heterosexuelle Paare eben noch lange nicht alle sind; so lange Polyamorie in der Diskussion nicht vorkommt und die Politiker zudem davon ausgehen, …

‘Kurz notiert zur seltsamen Idee von der „Ehe für alle“’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPersönliches
Porcupine Tree – Arriving Somewhere But Not Here

Es ist Montag, doch die schwere Menschlichkeit des Wochenendes sitzt noch tief unter der Haut. Niveauvoller Unsinn in guter Gesellschaft und völlige Verwirrung durch sonst sicherlich Gewöhnliches; davon zehrt ein Menschenskeptiker für Wochen. Bloß nicht nachlassen und dann aber eben doch wieder an der eigenen Unzulänglichkeit fast ersticken. Hoch zu pokern verleidet einem nur das …

‘Porcupine Tree – Arriving Somewhere But Not Here’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Hoffnung Dexit.

(Vorbemerkung: Wie üblich habe ich von Wirtschaft keine Ahnung und schreibe daher im Folgenden nur Quatsch.) Die „Financial Times“ berichtete heute, dass „die EU“ harte Strafen gegen den Technikkonzern Alphabet erwägt, weil dieser es wage, innerhalb der eigenen Angebote die eigenen Produkte zu bevorzugen, was zumindest keine allzu falsche Annahme ist, denn mit Konzepten wie …

‘Hoffnung Dexit.’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: Pontiak – Dialectic of Ignorance

Pontiak – wie die Band, nicht wie das Auto – sind seit Jahren ein Garant für mehr als bloß erträgliche Rockmusik. Auch mit ihrem diesjährigen Studioalbum „Dialectic of Ignorance“ wissen die drei Brüder aus Virginia wieder einmal zu beeindrucken, was insbesondere wenig verwundert, wenn man bedenkt, dass sie mit der Tradition, jährlich neue Aufnahmen zu …

‘Kurzkritik: Pontiak – Dialectic of Ignorance’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstücke
„SPIEGEL ONLINE“ weiß: Audiodateien haben häufig keine Bildsequenz.

Am Anfang, so steht es geschrieben, war das Netz kalt und grau. Neben Mailboxen, BBSen, Gopher und dem Usenet etablierten sich allmählich erste noch recht chatlastige Vorläufer des heutigen Webs, darunter CompuServe, das heute zum damaligen Konkurrenten AOL gehört. Die Computer zur damaligen Zeit konnten wie auch die Leitungen nur vergleichsweise wenig zu einem „Multimedia-Erlebnis“, …

‘„SPIEGEL ONLINE“ weiß: Audiodateien haben häufig keine Bildsequenz.’ weiterlesen »