In den NachrichtenMontagsmusikPersönliches
Porcupine Tree - Arriving Somewhere But Not Here

Montagsstimmung (Symboleule)Es ist Montag, doch die schwe­re Menschlichkeit des Wochenendes sitzt noch tief unter der Haut. Niveauvoller Unsinn in guter Gesellschaft und völ­li­ge Verwirrung durch sonst sicher­lich Gewöhnliches; davon zehrt ein Menschenskeptiker für Wochen. Bloß nicht nach­las­sen und dann aber eben doch wie­der an der eige­nen Unzulänglichkeit fast ersticken. Hoch zu pokern ver­lei­det einem nur das Schachspiel. Leben, du alte Knackwurst. Denken wir rat­los an Antalya und tun wir unbeeindruckt.

Gute Nachrichten: In Wien wird laut öster­rei­chi­scher Presse das erste Wohnhaus des Landes gebaut, in dem Menschen aller sexu­el­len Orientierungen gleich­zei­tig woh­nen dür­fen. Bis jetzt muss­ten Schwule in Österreich anschei­nend außer­halb von Häusern wohnen.

Derweil auf „SPIEGEL ONLINE“: „Trump-Gegner fei­ern poli­ti­sche Ideen aus dem 19. Jahrhundert“, schreibt Benjamin Moldenhauer, als sei dies ein gera­de­zu revo­lu­tio­nä­rer Schritt in einem Staatenbund, des­sen Verfassung im 19. Jahrhundert schon alt war und der sich in Teilen auf ein poli­ti­sches System aus dem vor­christ­li­chen Athen beruft. Anderswo flie­gen wäh­rend­des­sen Fußballtrainer raus, weil sie zu erfolg­reich sind. Gegner muss man auch mal gewin­nen las­sen, näm­lich. Sonst sind sie traurig.

Did you ever ima­gi­ne the last thing you’d hear as you’­re fading out was a song?

Porcupine Tree - Arriving Somewhere But Not Here (Live)

Guten Morgen.