In den NachrichtenPiratenparteiPolitik
Notizen zur säch­si­schen Landtagswahl 2014

Die AfD ist mit fast 10 Prozent drin und die NPD mit unge­fähr fünf Prozent bei­na­he auch bezie­hungs­wei­se nicht. Die SPD kommt auf etwa 12,2 Prozent. Twitternutzer, Blogger und „Journalisten“ sind so sehr dar­auf kon­zen­triert, sich über die AfD zu empö­ren, dass ihnen die momen­tan 40,2 Prozent für die rechts­po­li­ti­sche Spitzelpartei CDU - übri­gens das …

‘Notizen zur säch­si­schen Landtagswahl 2014’ weiterlesen »

Persönliches
Der Geier Nachhall

Dass mein Kirchenaustritt nicht fol­gen­los ver­hal­len wür­de, war mir ja bei­na­he schon klar. Gestern erreich­te mich ein am 11. August 2014 ver­fass­ter Brief, in dem der zustän­di­ge Pfarrer mei­nen Austritt bedau­ert. Sogar die Briefpost der katho­li­schen Kirche hinkt erschreckend ihrer Zeit hin­ter­her. In die­sem Brief stell­te er hand­schrift­lich die Frage, was sie - die Kirchenleute - …

‘Der Geier Nachhall’ weiterlesen »

Politik
2015: Eine klei­ne Dystopie.

Hannover, 2015. Während die Frau des Hauses mit ihrem EU-kon­­for­­men 500-Watt-Staubsauger seit über einer Stunde ver­ge­bens den Teppich zu rei­ni­gen ver­sucht, sitzt ihre Familie vor dem mit dem elek­tro­ni­schen Personalausweis frei­ge­schal­te­ten Smart-TV, in dem eine wei­te­re Staffel „Promi Big Brother“ läuft. Die Teilnehmer der Sendung sind wie immer völ­lig unbe­kannt. Die inzwi­schen gesetz­lich vor­ge­schrie­be­ne Wohnzimmerkamera …

‘2015: Eine klei­ne Dystopie.’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
In aller Kürze: „Zum Glück wur­de nie­mand verletzt.“

Na end­lich: Die Waffe, die min­de­stens fünf­fa­che Schallgeschwindigkeit - also mehr als 6000 km/h - errei­chen soll, könn­te Teil des „Prompt Global Strike“-Programms wer­den. Es soll den USA ermög­li­chen, jedes Ziel der Welt inner­halb einer Stunde zu tref­fen. Natürlich nur zur Verteidigung, ver­steht sich: Zwar kön­nen Interkontinentalraketen auch mit nicht-nukle­a­­ren Sprengköpfen bestückt wer­den, doch eine solche …

‘In aller Kürze: „Zum Glück wur­de nie­mand ver­letzt.“’ weiterlesen »

Montagsmusik
DIIV - Druun/Past Lives

Der erste Montag nach dem Sommer. Selbst die Käuzchen blei­ben daheim. Trost spen­den­de Gitarren direkt vor­aus. Es ist ja nicht alles schlecht im Internet. Guten Morgen!

Netzfundstücke
Toll: Endlich unter Wasser telefonieren!

Der unglaub­lich beknack­te Eiseimer-Wettbewerb, an dem momen­tan aller­lei Vollidioten teil­neh­men, ist sicher nicht an euch vor­über­ge­gan­gen. Dass es dabei gar nicht dar­um geht, sich vor mög­lichst vie­len Leuten mög­lichst auf­fäl­lig zum Affen zu machen, wird gern über­se­hen. Dass vie­le Teilnehmer gern ver­ges­sen, dass es eigent­lich dar­um geht, Spenden zu sam­meln, macht ein Neuzugang deut­lich: Ich …

‘Toll: Endlich unter Wasser tele­fo­nie­ren!’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Medienkritik in Kürze: Nackedeieiei!

Benjamin Schulz von SPIEGEL ONLINE, des­sen Kürzel unter die­sem Artikel steht, ist offen­sicht­lich einer von der kon­ser­va­ti­ve­ren Sorte: Nackedei-Show (…) Nackige (…) Hinterteile (…) Nackedeis Kicher, hihi. Mutti, die haben nix an! Dabei geht es um ein ern­stes Thema: Auf VH1 lief in den USA die Show „Dating Naked“. (…) Klägerin Jessie Nizewitz bemän­gelt, dass sie in …

‘Medienkritik in Kürze: Nackedeieiei!’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Vorwärtsverteidigung (2)

Die NATO von 1990 bis 2009: Angela Merkel, 18. August 2014 (laut „Braunschweiger Zeitung“ von heu­te): Die NATO muss sich auf die Verteidigung (gegen Russland, A.d.V.) vor­be­rei­ten, viel stär­ker als wir es in der Vergangenheit hat­ten. Die Freiheit Deutschlands wird an der Ostfront ver­tei­digt. Der Russe steht vor der Tür und uns im Weg. Was soll die …

‘Vorwärtsverteidigung (2)’ weiterlesen »

Montagsmusik
Jethro Tull - The Whistler

Es ist Montag. Nein, schlim­mer: Es ist Montagmorgen. Nach einem Wochenende vol­ler Freude blickt man wie­der in das tie­fe Loch, das sich Alltag nennt. Mürrische Menschen in den Bussen und Bahnen wer­den kon­tra­stiert von über­mä­ßig fröh­li­cher Jugend, die sich ein­an­der die Feier vom Freitag noch ein­mal erzählt. Sie waren ja alle nicht die gan­ze Zeit …

‘Jethro Tull - The Whistler’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Erst mal ’nen Tee: Margin - Psychedelic Teatime

Eine ange­neh­me musi­ka­li­sche Überraschung die­ses Jahres ist übri­gens, dass Pink Floyd, unge­ach­tet des Todes ihres Keyboarders Richard Wright, noch in die­sem Jahr ein neu­es Studioalbum ver­öf­fent­li­chen wol­len. Pink Floyd haben mit ihrem Frühwerk ja so eini­ge Bands beein­flusst, vie­le Musiker, die irgend­was mit Psychedelic Rock machen, beru­fen sich auf die Combo. Darunter auch Margin. Margin, ein …

‘Erst mal ’nen Tee: Margin - Psychedelic Teatime’ weiterlesen »

Nerdkrams
systemd: Linux und die Monokultur

Nachdem OpenBSD-Entwickler bereits im August 2013 das Jahr-2038-Problem - der klas­si­sche 32-bit­­ti­­ge UNIX-time­­s­tamp wird am 19. Januar 2038 über­lau­fen - gelöst haben, legt ein Jahr spä­ter auch das nicht gera­de für sei­ne Innovationskraft bekann­te Linux nach, für das es dann auch irgend­wann - viel­leicht noch die­ses Jahr - eine Lösung geben soll. Beeindruckend. Aber um …

‘systemd: Linux und die Monokultur’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Bumsrebellen

Die Ärzte, 2001: Ficken, ficken, ficken / gegen das System! Ficken, ficken, ficken / ihr könnt nicht überle’m! „Sozialpartei“ SPD, 2014: „Menschenunwürdige Geschäftsmodelle wie Flatrate-Sex und Gangbang-Partys wer­den ver­bo­ten“, erklär­te [Familienministerin Manuela] Schwesig. Wer sich erwi­schen lässt, ist wahr­schein­lich, nun, gefickt, wenn nicht gar: am Arsch. (Abt.: Niveau für Fortgelaufene.)

In den Nachrichten
„O Captain! My Captain!“: Trauerflor auf Küchenmöbeln allerorten

Die bri­ti­schen Anarchokomiker Monty Python haben Ende Juli die­ses Jahres nach etwa 45 Jahren der gele­gent­li­chen Zusammenarbeit und einem letz­ten gro­ßen Auftritt in London die end­gül­ti­ge Auflösung der Truppe bekannt­ge­ge­ben. Damit endet ein Kapitel der glo­ba­len Humorgeschichte, das wohl noch so man­che Generation posi­tiv beein­flus­sen wird. Viel mehr media­les Aufsehen aller­dings erreg­te der vor­gest­ri­ge Tod des …

‘„O Captain! My Captain!“: Trauerflor auf Küchenmöbeln aller­or­ten’ weiterlesen »

Montagsmusik
Bob Dylan - It’s Alright, Ma (I’m Only Bleeding)

Wie schön! Es ist Montag! Erdoğan wird Präsident. Mit denen kön­nen sie’s ja machen. Nein, ein Montag ist guter Tag, um beschwingt zu sein. Endlich raus aus dem Wochenende und rein in den blü­hen­den Büroalltag! Warum nicht mal ein wenig beschwin­gen­de Folkmusik zum Morgenkaffee? Old lady jud­ges watch peop­le in pairs Limited in sex, they dare To …

‘Bob Dylan - It’s Alright, Ma (I’m Only Bleeding)’ weiterlesen »