Sonstiges
Pflichtfach Handarbeit

Ich ver­mis­se noch die Forderungen derer, die noch vor nicht all­zu lan­ger Zeit schwach­sin­ni­ger­wei­se behaup­te­ten, ein „Pflichtfach Informatik“ sei immens wich­tig für die Zukunft der Schüler, nach einem „Pflichtfach Krankenpflege“; oder ist das eher so ein Frauending?

In den NachrichtenMontagsmusik
Larkin Poe - Trouble In Mind

Es ist Montag. Dienstwagen vor­han­den? Hoffentlich mit hei­mi­schem Kennzeichen, sonst ruft man neu­er­dings die Polizei. Im Widerstand wol­len sie immer alle nur hin­ter­her gewe­sen sein. Falls noch jemand Fragen hat­te, wie so Regimes so lan­ge funk­tio­nie­ren konn­ten: Statt Pandabären haben sie Kennzeichenaufschreiber aus­ge­stellt. Kann ich die­ses Aussterben der Menschheit noch mal sehen? Die Nachrichten: Ein Arschloch …

‘Larkin Poe - Trouble In Mind’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Kurz ange­merkt zum Mieterschutz in Krisenzeiten

Anders als zahl­rei­che Medien, die es noch bis vor weni­gen Wochen für eine schie­re Unverschämtheit hiel­ten, dass die glei­chen Vermieter, nach deren Enteignung zum Wohle der Allgemeinheit, die die Menge der Vermieter dem­zu­fol­ge wohl nicht ein­schließt, sie meist im glei­chen Artikel impli­zit oder expli­zit rie­fen, zur­zeit beim Errichten neu­er Mietshäuser, deren Wohnungen sie nicht mehr …

‘Kurz ange­merkt zum Mieterschutz in Krisenzeiten’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusik
Hirnfick 2.0 sagt Veranstaltungen ab und streamt sie trotzdem

Die Wohltätigkeitsorganisation „Water is Right“ (zu Deutsch: Wasser hat Recht) macht die Krise noch schlim­mer: Peter Maffay, Pur und vie­le ande­re geben am Freitag ein Wohnzimmerkonzert. Und unse­re Redaktion bringt die Künstler im Stream zu Ihnen. Nach Rücksprache mit mei­nem Einpersonenteam (bestehend aus mir) habe ich beschlos­sen, dass es mei­nen Lesern ohne die­se Neuigkeit immer noch …

‘Hirnfick 2.0 sagt Veranstaltungen ab und streamt sie trotz­dem’ weiterlesen »

Netzfundstücke
27. März für alle!

Über die hie­si­gen Regelungen zu gesetz­li­chen Feiertagen lie­ße sich vie­les fra­gen. Warum zum Beispiel schreibt der Gesetzgeber vor, dass man nicht zu arbei­ten braucht, wenn ein neu­es Jahr anfängt? Warum ist der Tag der Arbeit ein arbeits­frei­er Tag? Warum fei­ert man in Teilen Deutschlands das Frauenwahlrecht, in ande­ren statt­des­sen alle Heiligen und ein fei­er­lich durch …

‘27. März für alle!’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Demokratie ist ungesund

Erinnert ihr euch noch dar­an, als vor unge­fähr drei­ßig Jahren das Volk, für sei­nen Freiheitswillen zuvor von der heu­ti­gen „Linken“ mit uner­war­te­ten Nahschüssen bedacht, sich end­lich dem ande­ren Volk anschlie­ßen konn­te, um zum Beispiel im zu glei­chen Teilen von der SPD und der Automobilindustrie geführ­ten Niedersachsen wesent­li­che Grundrechte der Demokratie, etwa das Recht auf eine …

‘Demokratie ist unge­sund’ weiterlesen »

Netzfundstücke
Der Maskenmann

Es zitiert die „ZEIT“ (vor Beginn der Bezahlschranke) den amtie­ren­den Gesundheitsminister: Jens Spahn sagt, er sei durch die Corona-Krise zum „Spezialisten für den Maskenmarkt“ gewor­den. Da sage noch einer, Deutschland hät­te kei­ne Expertenregierung! Wohl dem, der jetzt trotz­dem nicht an Stroh denkt. Was pas­siert eigent­lich, wenn man gedan­ken­los alles auf einem Computer ande­rer Leute („cloud“) speichert? …

‘Der Maskenmann’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusik
Singen, Applaus und Vorhang

Dass Pflegekräfte sich vom täg­li­chen Applaus nichts kau­fen kön­nen, hat der „Postillon“ bereits gut genug dar­ge­stellt. (Weiß Katarina Barley eigent­lich, in wel­cher Partei sie ist?) Dass man zur­zeit unbe­dingt ein Zeichen set­zen möch­te, koste es, was es wol­le, ist ver­mut­lich ein Teil der mensch­li­chen Natur. Ebenso ist es das Bedürfnis des Menschen, der Musik nicht zu …

‘Singen, Applaus und Vorhang’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
„Weird Al“ Yankovic - Dare To Be Stupid // Netzkompetenzdrosselung

Es ist Montag. F.D.P., Grüne und „Linke“ wol­len den Staat von der Kirche frei­kau­fen. Laut irgend­wel­cher Umfragen stei­gen die Zustimmungswerte der „christ­li­chen“ Parteien gera­de den­noch auf Kosten der ande­ren Parteien. Ob sich der Begriff des „klei­ne­ren Übels“ jemals zur Disqualifikation eig­nen wird? Ich möch­te es noch erle­ben - es und eine welt­wei­te Pandabärenpopulation. Weil in …

‘„Weird Al“ Yankovic - Dare To Be Stupid // Netzkompetenzdrosselung’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: Leitkegel - Wir sind für dich da

Lange nichts mehr über Musik geschrie­ben. Aber was kann man emp­feh­len in die­ser Zeit? In Würselen, der Heimat einer poli­ti­schen Null, bre­chen die Menschen inzwi­schen Autos auf, weil Klopapier dar­in ist. Das ist so ver­rückt, da müs­sen deut­sche Texte her, am lieb­sten mit ordent­lich Krach. Da kommt die Post-Hardcore-Band Leitkegel gera­de recht, die zwar nicht …

‘Kurzkritik: Leitkegel - Wir sind für dich da’ weiterlesen »

Netzfundstücke
„… von MEINEN Gebühren!“ (2)

Neulich: ARD und ZDF wer­den teu­rer: Ab 2021 wer­den monat­lich wohl 86 Cent mehr fäl­lig. Gestern: Zu euren Kommentaren wegen der Werbeeinblendung vor der Ansprache der Kanzlerin: Das war ein Fehler, der nicht hät­te pas­sie­ren dür­fen. Wir bedau­ern das sehr! Allmählich scheint der Unterschied zwi­schen den öffen­t­­lich-rech­t­­li­chen und den pri­va­ten Fernsehsendern ein ähn­li­cher zu sein wie …

‘„… von MEINEN Gebühren!“ (2)’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlechtNetzfundstücke
Liegengebliebenes vom 18. März 2020

Bill Gates hat 2015 gemahnt, dass eine Pandemie die vor­her­seh­bar­ste Katastrophe der Menschheit sei. Zum Glück hat die Bundesregierung recht­zei­tig reagiert und erwo­gen, jede zwei­te Klinik zu schlie­ßen. Sonst wäre das jetzt sehr gefähr­lich gewor­den. Geht es nach Lenz Jacobsen („ZEIT ONLINE“), so eig­ne ich mich nicht zum voll­wer­ti­gen Mitglied der Corona-gepla­g­­ten Gesellschaft, denn ich …

‘Liegengebliebenes vom 18. März 2020’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Niemand hat die Absicht.

Es teil­te das Bundesministerium für Gesundheit am 14. März die­ses Jahres mah­nend mit, man möge nicht auf „Fake News“ her­ein­fal­len: Es wird behaup­tet und rasch ver­brei­tet, (…) die Bundesregierung wür­de bald mas­si­ve wei­te­re Einschränkungen des öffent­li­chen Lebens ankün­di­gen. Das stimmt NICHT! Bitte hel­fen Sie mit, ihre Verbreitung zu stop­pen. Vielmehr möge man: beson­nen blei­ben und einander …

‘Niemand hat die Absicht.’ weiterlesen »