Sonstiges
Medienkritik in Kürze: „Such das Buch“: Wie eine Zeitung ver­sucht, die Existenz von Druckwerken zu bewahren.

Wer sich anstel­le der Musikindustrie ja eigent­lich mal über das Internet (wuss­tet ihr übri­gens schon, dass der Trend vor­über ist?) auf­re­gen könn­te, sind die Verlage. Die Wochenendausgabe der gedruck­ten „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ fin­det das auch und trägt unter der Überschrift „Such das Buch“ daher mal etwas dazu bei: In Buchläden gibt es jetzt Badekonfetti, Haarbürsten, Figuren …

‘Medienkritik in Kürze: „Such das Buch“: Wie eine Zeitung ver­sucht, die Existenz von Druckwerken zu bewah­ren.’ weiterlesen »

Netzfundstücke
„Wahnsinn, die­se Begierde“

Den Nachrichtenaggregator Yones nut­ze ich, seit netzwertig.com im August dar­über berich­tet hat, als eine wei­te­re Quelle für die täg­li­che Dosis womög­lich rele­van­ter Nachrichten. Heute schei­nen die Macher mit der Darstellung von Vorschaubildern (teasern) zu expe­ri­men­tie­ren. Leider ging da etwas schief, so dass eini­ge Artikel mit dem Bild des dar­über lie­gen­den Artikels ange­zeigt wer­den. Oder doch nicht? …

‘„Wahnsinn, die­se Begierde“’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Kurz ver­linkt CXXIII: „Es ist ein Stein!“

Falls sich noch jemand fragt, ob die unge­fähr 2 Milliarden US-Dollar, die die „Curiosity“-Marsmission bis­lang so geko­stet hat, sinn­voll inve­stiert sind: Ja. Der Nasa-Rover Curiosity hat erst­mals einen Stein auf dem Mars unter­sucht. Und nicht nur das: Nachdem der Roboter die Untersuchungen an dem Stein abge­schlos­sen habe, sei er noch am glei­chen Tag rund 42 Meter …

‘Kurz ver­linkt CXXIII: „Es ist ein Stein!“’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Kurz ver­linkt CXXII: „Diese Anzeige ist kei­ne Werbung.“

Die Ubuntu-Macher haben da mal wie­der eine ganz, ganz tol­le Idee gehabt, mit der Microsoft unter Windows 98 (Stichwort Active Channel) schon kei­nen dau­er­haf­ten Erfolg hat­te: [Die] Shopping-Linse ergänzt die Home-Seite des Dash, auf der man bis­lang in einem Rutsch nach Anwendungen, Dateien, Musik und Filmen suchen kann, um die Ergebnisse einer Suche bei Amazon. …

‘Kurz ver­linkt CXXII: „Diese Anzeige ist kei­ne Werbung.“’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Herrn Bofinger steht die Angstschweiz auf der Stirn

WELT Online (ich wei­ge­re mich, den neu­en, beklopp­ten Markennamen „DIE WELT“ anzu­er­ken­nen) hat sich ein Buch von Peter Bofinger, Ökonom und Wirtschaftsweiser und somit also Fachidiot, aus­ge­borgt. Dieser fin­det, wie für WELT Online üblich ganz im Tenor der CDU, den Euro echt pri­ma. Das schreibt Herr Bofinger natür­lich nicht ein­fach so, son­dern er hat einen ganz …

‘Herrn Bofinger steht die Angstschweiz auf der Stirn’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Kurz ver­linkt CXXII: Dtn 5,17-21

Nicht nur Apple erzählt gera­de lusti­ge Witze (irgend­was mit Innovation oder so), über die wir Android-Nutzer nur müde lächeln kön­nen, auch Horst Seehofer versucht’s mit einer Satire: Der CSU-Chef füg­te hin­zu, er selbst wol­le als Christ auch nicht in sei­nem Glauben „ver­letzt wer­den“. Es gebe bestimm­te Bereiche, die eine frei­heit­li­che Gesellschaft ach­ten soll­te. Als Christ …

‘Kurz ver­linkt CXXII: Dtn 5,17-21’ weiterlesen »

Nerdkrams
Windowsanwendungen abschot­ten mit EMET

(Vorbemerkung: Es folgt ein lang­wei­li­ger Beitrag über Sicherheitsvorkehrungen von Microsoft Windows. Bei Desinteresse an die­sem Thema ist sanf­tes Ignorieren die emp­foh­le­ne Vorgehensweise.) Das Gejammer ist mal wie­der groß: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine aktu­el­le Sicherheitswarnung für den Internet Explorer von Microsoft her­aus­ge­ge­gen. Das Amt weist Internetnutzer auf eine bis­her unbe­kann­te, kritische …

‘Windowsanwendungen abschot­ten mit EMET’ weiterlesen »

In den NachrichtenNetzfundstückePiratenparteiWirtschaft
Kurz ver­linkt CXXI: Vertrauen, Raserei und Julia Schramm

Das mit dem Euro ist gar nicht so schlimm, wir müs­sen nur Vertrauen haben: Der Präsident des Deutschen Juristentages, Martin Henssler, for­der­te von der Politik (…) mehr Verlässlichkeit, vor allem mit Blick auf die Haushaltsdisziplin der Mitgliedsstaaten. „Bürgern und Investoren fehlt das Vertrauen, dass gel­ten­des Recht tat­säch­lich beach­tet wird.“ Dies eigent­lich zu Unrecht, denn bis­lang wurde …

‘Kurz ver­linkt CXXI: Vertrauen, Raserei und Julia Schramm’ weiterlesen »

Spaß mit Spam
Re: Smallcap-Promo-Mover

Ich habe eine Antwort auf eine Mail erhal­ten, an die ich mich nicht erin­nern kann. Nanu! Da muss ich doch gleich mal her­aus­fin­den, was „anto­nio mora­les“ (in Kleinbuchstaben) von mir will: Firma: SecurLinx Holding Corp (S8X) Markt: Frankfurter Wertpapierborse Aktueller Kurs: .67 Euro Currency Kursziel: 1.25+ EUR Einstufung: 5 Sterne Bewertung: 10 von 10 Einstufung: Strong Buy Bewertung: …

‘Re: Smallcap-Promo-Mover’ weiterlesen »

Montagsmusik
Camel - Lady Fantasy

Und dann mon­tags nach einem Wochenende des Älterwerdens, weil’s beim Menschen eben immer schub­wei­se und nicht per Tag gerech­net oder jeden­falls genannt wird, wird man des Umstandes gewahr, dass man ab einem gewis­sen Alter ja doch auch die Schönheit von Melodien wür­di­gen soll­te, so lan­ge der Hörnerv noch mit­spielt, man wird ja auch nicht jünger, …

‘Camel - Lady Fantasy’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Kurz ver­linkt CXX: Gute Mörder, böse Mörder

Ein wenig Vorwissen: Israel ist zum gegen­wär­ti­gen Zeitpunkt kein ordent­li­ches Mitglied des Militärbündnisses NATO, arbei­tet jedoch seit vie­len Jahren mit den Vereinigten Staaten von Amerika mit dem Ziel zusam­men, die Beziehungen zur EU und zur NATO zu festi­gen. Benjamin Netanjahu ist der momen­ta­ne Ministerpräsident des Landes Israel. Und Benjamin Netanjahu kürz­lich so: Iran kön­ne womög­lich in …

‘Kurz ver­linkt CXX: Gute Mörder, böse Mörder’ weiterlesen »

Musikkritik
Bob Dylan, der Sturm im Wasserglas

Zu Bob Dylan hat­te ich bekannt­lich 2010 mei­ne Affinität bekun­det. Nun ist es so, dass Bob Dylans Stil sich über die Jahre gewan­delt hat, was noch nichts Schlechtes sein muss. Gegen und kurz nach dem Ende der 1970er Jahre waren es die Abkehr vom Folkrock und die Hinwendung zu christ­li­chen Balladen und Countryscheiße, die die …

‘Bob Dylan, der Sturm im Wasserglas’ weiterlesen »