In den NachrichtenWirtschaft
Fachkräftebezahlungsmangel

Auf WELT.de (möchte aufgrund des Leistungsschutzrechts hier nicht verlinkt werden) ist seit heute neben allerlei weiteren Geschichten auch diese zu lesen: Deutschland ist immer stärker auf Zuwanderer angewiesen, um seine wachsende Fachkräftelücke zu schließen. (…) Dies zeigt eine Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). IW-Direktor Michael Hüther fordert deshalb ein Punktesystem nach kanadischem …

‘Fachkräftebezahlungsmangel’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkramsWirtschaft
Tweetwachstum / Schrödingers Boolean

Und dann war da noch Twitter. Das damalige Nebenprodukt einer eigentlich ganz anderen Software, das 2006 als eine Art „SMS fürs Web“ entwickelt wurde, fand mit seinem simplen Konzept sehr schnell Abnehmer, also Nutzer; dies wohl auch, weil es ein einigermaßen eigenständiges Ziel verfolgte und nicht versuchte, ein besseres MySpace, StudiVZ, Friendster oder mittlerweile Facebook …

‘Tweetwachstum / Schrödingers Boolean’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitikWirtschaft
Terrorgeld

Das hat Allzwecklosminister Schäuble schon richtig erkannt: Wer in diesem Land trotz der horrenden Steuern, der Inflation und der Mietpreise noch über eine nennenswerte Summe Bargeldes verfügt, der macht bestimmt was Anrüchiges. Nur solle die Geldwäsche besser bekämpft werden. Und deshalb erwägt das Ressort von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), eine Obergrenze für Bargeldgeschäfte von 5.000 …

‘Terrorgeld’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
VW: Das Management.

Wenn schon sonst nicht mehr auf vieles Verlass ist, so hat doch wenigstens der Volkswagen-Konzern endlich eine Antwort auf die Frage gefunden, wie man wieder zu einer beliebteren Automarke wird. Dafür hat Markenchef Herbert Diess kürzlich ein „Zwölf-Punkte-Programm“ vorgestellt, das alles besser machen soll. Nämlich so (Quelle: Internet): 1. Weltweite Positionierung Die verfügbaren Automarken des …

‘VW: Das Management.’ weiterlesen »

ComputerIn den NachrichtenMir wird geschlechtWirtschaft
Dreimal kurz zitiert: Windows 10, Wohlfühlstudenten, Kassenklingeln

Microsofts kreative Versionierung: This initial shipping version of Windows 10 can also be identified by a build number, 10240. Where the 10 stands for 10 and the 240 stands for absolutely nothing. Actually, the 10 doesn’t stand for 10 either: That’s just the 10,240th time Microsoft has built Windows. Except, of course, that it isn’t. …

‘Dreimal kurz zitiert: Windows 10, Wohlfühlstudenten, Kassenklingeln’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Experten: Wenn man etwas anzündet, könnte es brennen.

(Vorbemerkung: Ich habe von Finanzwirtschaft nicht übermäßig viel Ahnung, allerdings qualifiziert mich das offenbar zu einer Expertenaussage.) Die Banken, so stand es gestern in der schlimmen Tageszeitung, machten zwar Geldgeschäfte preiswerter, allerdings warnten Experten davor, dass sie auch Krisen beförderten. Ich beglückwünsche diese Experten zu ihrer Expertise, vergrabe mein Gesicht in einer Hand und melde …

‘Experten: Wenn man etwas anzündet, könnte es brennen.’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Europa ist mehr.

(Vorbemerkung: Ich habe von Wirtschaft keine Ahnung.) Ich wurde gefragt, welchen Vorschlag ich zum weiteren Umgang mit Griechenland und seinen fehlenden Finanzen denn machen könne; man könne doch die Griechen nicht einfach verhungern lassen. Bei der Betrachtung dieses Extrems ließe sich vermutlich bei einem Blick ins Gesetzbuch vieles abkürzen: Die Union haftet nicht für die …

‘Europa ist mehr.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusikNerdkramsPolitikWirtschaft
Nachrichtenüberblick, 23. Mai 2015

Die Friedensoffensive der Bundesregierung geht weiter: Auch das neue Leutetotschießgerät der Bundeswehr funktioniert nicht. Mozilla sei wichtig für „unser offenes Netz“, heißt es. Wie offen? So offen: Mozilla möchte (…) beweisen, dass relevante Werbung auch dann möglich sei, wenn die Privatsphäre der Nutzer geachtet werde (…). Ungefragt als williger Empfänger von Produktinformationen, als Kunde statt …

‘Nachrichtenüberblick, 23. Mai 2015’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikWirtschaft
Between the Buried and Me – Astral Body

Es ist Montag. Kaum hat man sich mühsam aus dem Bett geschält, schon prasseln die Schreckensnachrichten auf einen hernieder. Ian Anderson mag keine Hippies. Entschuldigung, das war jetzt die falsche Meldung: Die Deutsche Bahn wird bestreikt, und zwar nicht nur per Streik, sondern per „Extrem-Streik“ („SPIEGEL ONLINE“); die Züge stehen also nicht nur still, sondern …

‘Between the Buried and Me – Astral Body’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlechtWirtschaft
Liegengebliebenes, 23. April 2015

Jetzt stellt sich auch noch der Kalender, dieses weiße gutsituierte Maskuschwein, gegen die Frauen! Vor über zehn Jahren haben in Deutschland recht viele Menschen – leider erfolglos – dagegen protestiert, das Studium mittels der widerlichen „Bologna-Reform“ zu „optimieren“, die die Einführung gleichgeschalteter „Bachelor“- und „Master“-Studiengänge für eine bessere Unterstützung der Wirtschaft bedeutete, wodurch das Studium …

‘Liegengebliebenes, 23. April 2015’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Anmerkungen zu Griechenland

(Vorbemerkung: Da populistische Kommentare zum Weltgeschehen offenbar genug Werbeeinnahmen bringen, um grauenhafte „Nachrichtenportale“ wie WELT.de – aus LSR-Gründen hier nicht verlinkt – am Leben zu halten, versuche ich es jetzt auch mal.) Einer der Vorteile, in einem sich international gebenden Unternehmen zu arbeiten, besteht darin, dass man eine ganz andere Sicht auf gesellschaftliche Zusammenhänge in …

‘Anmerkungen zu Griechenland’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Kapitalismuskritiker enteignen!

Gelegentlich fragte ich an dieser Stelle bereits: Wo bleibt eigentlich die Revolution? Ich musste ja so doof fragen. In Frankfurt tobt sich jedenfalls der Anarchismus heute aus; Arbeitslose mit Markenkleidung und iPhones zünden, um den Kapitalismus zu überwinden, von Steuern bezahlte Bushaltestellen und Polizeiautos (bemannt und unbemannt) an. Nieder mit den Bushaltestellen! Diese Kapitalisten von …

‘Kapitalismuskritiker enteignen!’ weiterlesen »

MontagsmusikWirtschaft
Gong – Occupy

Es macht eigentlich keinen Spaß mehr, die Telekom so richtig blöd zu finden, ist sie doch auf der diesjährigen CeBIT mit einem Stand unter dem Motto „Wirtschaftswunder“ zu finden, während zumindest der Zugang zum kabellosen Internet preiswerter geworden ist. Sigmar Gabriel durfte gleich am Eröffnungstag für die Technikverhinderungspartei SPD werben, was über den Standort Deutschland …

‘Gong – Occupy’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Unsegrieös!

Die Mehrheit der Deutschen hält laut einer neuen Umfrage die griechische Regierung für unseriös, berichtet „SPIEGEL ONLINE“, und abgestimmt wurde natürlich von der gleichen Mehrheit, die sonst den dicken Siggi und/oder unsere Kanzlerin wählt, denn unseriös hauen die einen nicht über’s Ohr, sondern wenigstens in feiner Kleidung. Bei uns kann man ja nix machen gegen …

‘Unsegrieös!’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitikWirtschaft
Acid Mothers Temple & The Melting Paraiso U.F.O. (live)

Es ist Montag, es ist Krieg oder auch nicht: „Merkel will Obama die deutsch-französische Friedensinitiative erklären“, was ja beim Thema Bürgerrechte schon regelmäßig scheitert, aber man will ja nicht das Freihandelsabkommen auf’s Spiel setzen, der Juniorpartner der USA wahrt seinen Stand. Anderswo schwätzt Nils Minkmar für die „FAZ“ etwas über „Putinversteher“ ins Internet. In dieser …

‘Acid Mothers Temple & The Melting Paraiso U.F.O. (live)’ weiterlesen »