In den NachrichtenMontagsmusikNetzfundstücke
Samsara Blues Experiment - Into the Black // Drei Religionen mit einem Problem

Es ist Montag. „Wir“ hät­ten schon grö­ße­re Probleme als den Klimawandel bewäl­tigt, postu­lier­te ein umstrit­te­ner Rechtspopulist von der CDU, gefolgt von lau­tem Protest von so Leuten, dass das gar nicht stim­me, weil es gar kei­ne grö­ße­ren Probleme geben kön­ne. Ich per­sön­lich wür­de den Holocaust und das ein­zig von der mensch­li­chen Ausbreitung ver­ur­sach­te Artensterben - fast …

‘Samsara Blues Experiment - Into the Black // Drei Religionen mit einem Problem’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Si vis pacem, para bel­lum. (16)

Dass deut­sche Soldaten, die im Namen des mir, wenn­gleich sowie­so eher mis­an­throp, noch weni­ger sym­pa­thi­schen Teils des deut­schen Volkes - NATO-Versteher, Kosovoapologeten und son­sti­ge Wunschwähler der Grünen (Allergikerwarnung: „ZEIT Online“) - blö­de im Ausland auf ande­re Menschen schie­ßen wol­len, denn sonst wären sie ja beim THW und nicht bei der Bundeswehr, mit hoher Priorität gegen …

‘Si vis pacem, para bel­lum. (16)’ weiterlesen »

In den NachrichtenNetzfundstückePolitik
Steinmeiers zwei­te Chance // Der tech­nisch not­wen­di­ge Umfang

Die „tages­schau“ berich­tet heu­te: Der Sieger der syri­schen Präsidentenwahl stand schon vor­ab fest. Das Ergebnis fällt noch kla­rer aus als bei der vor­he­ri­gen Abstimmung. Es han­de­le sich hier­bei um eine „insze­nier­te Komödie“ (Björn Blaschke, aber­mals „tages­schau“) - „die Opposition“ spre­che „von einer ‚Farce‘, der Westen von Betrug“ - anstel­le einer Wahl, denn: Die Wahlbeteiligung lag den Angaben …

‘Steinmeiers zwei­te Chance // Der tech­nisch not­wen­di­ge Umfang’ weiterlesen »

Spaß mit Spam
Hallo, das ist Barbora

.….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….….. Ich bin 23 jah­re alt. Suche einen lieb­ha­ber. Meine größe ist 175, gewicht 55, brünette, brau­ne augen, wid­der. Details hier Ich wünsch­te, da wär‘ ein Link. Aber zumin­dest muss ich „Barbora“ zugu­te­hal­ten: Sie hat einen Punkt!

In den NachrichtenMir wird geschlecht
Medienkritik in Kürze: Schrödingers Mehrheitsprinzip in der „taz“

Michael Rutschky, „taz“, 27. November 2002: Wer heu­te Zweifel am Mehrheitsprinzip äußert, das sind aber weder Linke noch Rechte; in der Regel sind es ver­spreng­te Geistesaristokraten und gekränk­te Feuilletonisten, die sich Sorgen um die Hochkultur machen, weil der Rang Fischer von Erlachs oder Guillaume Postels kei­nes­wegs durch Mehrheitsentscheidungen fest­ge­legt wer­den kön­ne. Sondern ein­zig durch Geistesaristokraten …

‘Medienkritik in Kürze: Schrödingers Mehrheitsprinzip in der „taz“’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Patty Gurdy - Molly Malone // Antisemitische Linke

Es ist Montag. JavaScript geht jetzt im Webbrowser. Juppheidi. Ich brauch‘ Urlaub. Die Linke, die Grünen und die SPD fin­den, Xavier Naidoo sol­le lie­ber nicht mehr auf­tre­ten, aber lei­der nicht aus qua­li­ta­ti­ven Gründen. Zensur fin­det nicht statt. Ich fin­de Corona ja auch sehr exi­stent, aber wenn jemand sagt, er glau­be nicht dar­an: Soll er doch. …

‘Patty Gurdy - Molly Malone // Antisemitische Linke’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusik
Hassgefühle (musi­ka­lisch)

Hiobsbotschaft trotz Corona: Der 65. Eurovision Song Contest 2021 wird in der Ahoy Arena in Rotterdam aus­ge­tra­gen. Das Finale fin­det heu­te um 21 Uhr statt[.] Denn lei­der: Für Deutschland star­tet Jendrik mit „I Don’t Feel Hate“ auf Position 15. Ich habe weder von Jendrik noch von die­sem Liedlein bis­her gehört oder gele­sen und hege auch keineswegs …

‘Hassgefühle (musi­ka­lisch)’ weiterlesen »

In den NachrichtenKaufbefehleMusikkritik
Gates of Nahostkonflikt

Soeben fest­ge­stellt: Ich hat­te Yes‘ Kommentar zum Vietnamkrieg („Gates of Delirium“, zu fin­den auf „Relayer“, 1974) hier noch gar nicht ange­mes­sen gewür­digt. Dabei ist der tages­ak­tu­ell. Großartig. In jeder Hinsicht. Kill or be kil­ling, faster sins cor­rect the flow. Unabhängig davon: Vielleicht ist es gar kei­ne so gute Idee, Religion und Staat mit­ein­an­der zu ver­men­gen; andererseits …

‘Gates of Nahostkonflikt’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Kurz ange­merkt zum Transsexuellengesetz

Wenn CDU/CSU, SPD und AfD - in Thüringen nann­te man glei­ches Abstimmverhalten mit der AfD noch einen „Dammbruch“, was ist dar­aus eigent­lich gewor­den? - gemein­sam „mit Bauchschmerzen“ ein Selbstbestimmungsrecht für Transsexuelle ver­hin­dern und die SPD-Kovorsitzende, die ursprüng­lich gewählt wor­den war, weil sie ver­spro­chen hat­te, über die Koalition mit der CDU/CSU noch ein­mal genaue­stens (aller­dings anscheinend …

‘Kurz ange­merkt zum Transsexuellengesetz’ weiterlesen »

Netzfundstücke
#MSTRBRN

Es ist eine sehr gute Idee, Hashtags (ursprüng­lich der Kategorisierung von Beiträgen auf Twitter die­nend) nicht nur in allen mög­li­chen und unmög­li­chen Medien zum Textsatz zu miss­brau­chen, son­dern auch - macht man heu­te so - die Vokale weg­zu­las­sen. Dm Fßbll ht s j ch ncht gschdt. Man las­se sich da nichts ande­res ein­re­den. (Allergikerwarnung: Instagram.) …

‘#MSTRBRN’ wei­ter­le­sen »

NerdkramsNetzfundstücke
Antifeaturitis: Mailclient gut, weil Mailclient schlecht.

Ich gebe zu: Ich bin jemand, der E-Mails für ein durch­aus nütz­li­ches Medium hält, denn sie erfor­dern in der Regel weder eine sofor­ti­ge Antwort noch die künst­li­che Verknappung von Sprache und Inhalt. Dass aber spä­te­stens in den Neunz’gern die Formatierung via HTML, spä­ter auch die Einbindung von CSS als Standardfunktion in Mailprogramme Einzug hielt, erachte …

‘Antifeaturitis: Mailclient gut, weil Mailclient schlecht.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusik
Jordsjø - Skumring i Karesuando // iTelekom

Es ist Montag. In Mexiko haben sich meh­re­re Herren als Dame iden­ti­fi­ziert, um auf die nach Parität vor­sor­tier­te Wahlliste ihrer Partei zu kom­men. Vor so was hät­te ja mal wer war­nen kön­nen. - Ich wie­der­ho­le mich an die­ser Stelle bis­wei­len, aber: Warum kann man nicht statt­des­sen Pandabären wäh­len? Keine Wahl aber hat man oft, wenn …

‘Jordsjø - Skumring i Karesuando // iTelekom’ weiterlesen »