NerdkramsNetzfundstücke
Antifeaturitis: Mailclient gut, weil Mailclient schlecht.

Ich gebe zu: Ich bin jemand, der E-Mails für ein durch­aus nütz­li­ches Medium hält, denn sie erfor­dern in der Regel weder eine sofor­ti­ge Antwort noch die künst­li­che Verknappung von Sprache und Inhalt. Dass aber spä­te­stens in den Neunz’gern die Formatierung via HTML, spä­ter auch die Einbindung von CSS als Standardfunktion in Mailprogramme Einzug hielt, erach­te ich noch heu­te als einen schreck­li­chen Fehler.

Dass man für den Empfang und Versand von E-Mails heut­zu­ta­ge nur noch weni­ge Sekunden und nicht mehr deut­lich län­ger braucht, sorgt in Verbindung mit den bezahl­ba­ren Ganztagsinternetanschlüssen auch dafür, dass die Teilnehmer sich weni­ger Gedanken dar­über machen, was sie schrei­ben. Kostet ja nix, hau raus. Das sorgt nicht nur für ein Übermaß an bescheu­er­ter Reklame, für deren Versand ich mil­de kör­per­li­che Strafen für zumin­dest über­le­gens­wert hal­te, son­dern auch für eine Kommunikation, die oft nur noch aus Floskeln und Textbausteinen besteht. Ist ja bloß Lebenszeit, steht ja kein Preis dran.

Weil ver­brei­te­te E-Mail-Programme - Microsoft Outlook, Apple Mail und ande­re - aber längst davon aus­ge­hen, dass es gern gese­hen ist, wenn die­ser lästi­ge Textmüll bunt und web­zwein­ul­lig ist, wes­halb man ihnen nur mit unver­nünf­tig viel Aufwand das stan­dard­mä­ßi­ge Rendern und Versenden von HTML-Mails aus­trei­ben kann, ist die­se Leerkommunikation nicht etwa ver­pönt, son­dern üblich; die Folgen für das Klima, die dar­aus ent­ste­hen, dass nur ein all­zu gerin­ger Teil einer E-Mail auf einem Server aus der eigent­li­chen Nachricht besteht, mögen Klimageneigte an die­ser Stelle selbst ausrechnen.

Ich wünsch­te, mir fie­le ein ein­zi­ger nicht auf Faulheit zurück­zu­füh­ren­der Grund ein, eine E-Mail mit HTML zu for­ma­tie­ren, der nicht lau­tet, dass man ein ver­ach­tens­wer­ter Reklamedepp ist, der sein Geld damit ver­dient, frem­den Leuten auf den Sack zu gehen, aber dem ist nicht so.

Typische HTML-Mail

Die Befürworter die­ses Treibens haben mitt­ler­wei­le völ­lig uniro­nisch eine Website online gestellt, auf der sie gän­gi­ge Mailprogramme hin­sicht­lich ihrer Formatierungsmöglichkeiten mit­ein­an­der ver­glei­chen, also abbil­den, mit wel­chem Mailprogramm man die aller­bun­te­ste Nervscheiße („Produktinformationen“) kor­rekt (also furcht­bar) dar­stel­len kann. Süffisant wies der Macher von „n-gate“ dar­auf hin, dass gemäß besag­ter Website Microsoft Outlook wohl das der­zeit emp­feh­lens­wer­te­ste Mailprogramm für Windows sei, denn es beherrscht recht vie­les nicht.

Ich per­sön­lich emp­feh­le grund­sätz­lich den Gebrauch von Mailprogrammen, die den HTML-Teil einer E-Mail ent­we­der gar nicht oder nur auf Wunsch anzei­gen; nur die Nichtteilnahme an Blödsinn sei­tens wei­ter Teile der Menschheit kann den Blödsinn noch auf­hal­ten. Mailprogramme, die die­se Option nicht anbie­ten, sind Teil des Problems.

Revolution kann so ein­fach sein.


Noch nicht genug Politik heu­te? Dann habe ich gute Nachrichten vom „Deutschlandfunk“: Die Schuldigen für mus­li­mi­sche Aggressionen gegen­über in der EU leben­den Juden sind gefun­den - es ist die AfD!

Senfecke:

    • Gute Ergänzung, die ich (kann­te, aber) tat­säch­lich ver­ges­sen habe zu ver­lin­ken und das schon aus Schamgründen nicht nach­ho­len wer­de. Nun, zum Glück hab‘ ich einen Kommentarbereich.

  1. Dazu:
    Bestellbestätigung in text/html: (ich woll­te eigent­lich noch via Überweisung bezahlen):

    You order was paid for by credit card.
    Your order will be deli­ve­r­ed by JYSK’s ship­ping com­pa­ny on the 08-05-2021 9-18.
    Thank you for shop­ping at JYSK

    Bestellbestätigung in text/html (zufäl­lig 3 Tage spä­ter gefunden):

    Du zahlst Deine Bestellung per Vorkasse. Bitte über­wei­se den Bestellwert von 120,00 € inner­halb von 14 Tagen auf fol­gen­des Konto:
    Empfänger DÄNISCHES BETTENLAGER GmbH & Co. KG
    Bank UniCredit Bank - HypoVereinsbank
    IBAN DE66 2003 0000 0010 6527 35
    BIC HYVEDEMM300

    Text spielt wohl wirk­lich kei­ne Rolle mehr…

    • Mir ist auch noch ein ande­rer per­ver­ser Fall unter­ge­kom­men: eine ver­meint­lich hip­pe Firma ant­wor­te­te grund­sätz­lich in HTML. Da dort wohl irgend­wer irgend­wann gemerkt hat, dass man­che Sachen so nicht gele­sen wer­den, war deren Lösung, einen Parser zu basteln, wel­cher aus dem HTML wie­der einen tex­t/­p­lain-MIME-Part zurechtfrickel­te. Natürlich mit aller­lei Fehlern. Der Text, den das Ding aus­spuck­te, hat­te oft nur noch wenig gemein mit dem eigent­li­chen Inhalt. Monate spä­ter mal drauf ange­schrie­ben ver­stand nie­mand mehr das Problem, auch nach mehr­fa­chen Erklärungen. Ich habe auf­ge­ge­ben. Das Startup ist mitt­ler­wei­le plei­te und gibt es nicht mehr.

  2. Haha, dei­ne Blog-Software ist ja nett. Sie ver­schickt Subscription-E-Mails. Nur im HTML-Format! https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif Und der Link dar­in, um einen Benachrichtigungswunsch zu bestä­ti­gen führt auf die Seite „Oops! That page can’t be found.“…

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.