ProjekteSonstiges
Anbiedermänner

Was mir selbst zwar noch nicht begegnet, aber dank zahlreicher Fernsehübertragungen entsprechenden Inhalts längst zur Genüge bekannt ist, ist eine üble Marotte, die sich ausländische Künstler im Laufe der letzten Jahrzehnte überwiegend zugelegt haben und der sie ausgiebig frönen, wenn sie Deutschland betouren. Diese Marotte ist die Anbiederung. Was bei den Beatles noch konsequent war, …

‘Anbiedermänner’ weiterlesen »

NerdkramsProjekte
Neues Projekt: Tabbed Plaintext (TTXT) – Hilfe gesucht.

Woran ich, außer natürlich an und eMule beba, gerade so arbeite, wenn es, kurz vor den Klausuren des Wintersemesters, Zeit und Lust zulassen, ist ein neues Dateiformat, das ich ersann, während ich die aktuelle Halbjahresrückschau in Form brachte, und erstmals im Forum von DonationCoder.com einem nicht unerfreuten Publikum präsentierte. Ich nenne es „Tabbed Plaintext“, getabbten …

‘Neues Projekt: Tabbed Plaintext (TTXT) – Hilfe gesucht.’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusikNerdkramsNetzfundstückeProjekte
Grußlos.

Gemäß einer impliziten Empfehlung der Europäischen Kommission und unverändert beeindruckt von der schlichten Phrase „Wir in Europa“, die Dr. Angela Merkel im vorigen Jahr einem Kampfschrei gleich ertönen ließ, verzichte ich als europäischer Weltbürger auch in diesem Jahr auf die Unsitte digitaler Weihnachts- oder Chanukkagrüße an meine Leserschar. Stattdessen freue ich mich, auch in diesem …

‘Grußlos.’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitikProjekteSonstiges
Terror: Keine Überraschung!

Wir werden übrigens allesamt in Bälde eines grausigen Todes sterben, weil verdächtig aussehende Menschen wie dieser hier nur wegen der ausgesetzten Vorratsdatenspeicherung in Deutschland Anschläge begehen werden können, zumindest höchstwahrscheinlich, denn: Dafür, dass Kashmiri im Moment an Anschlagsplänen für Europa feilt, gibt es zwar keine Bestätigung. (…) Sicherheitsbehörden wären jedoch keineswegs überrascht, sollte sich herausstellen, …

‘Terror: Keine Überraschung!’ weiterlesen »

Projekte
TinyTodo build 20101112 (für Ungeduldige)

Didi mag es eine „ewige Baustelle“ nennen, und es sieht mitunter, zugegeben, auch so aus, als würde die Entwicklung schlicht nicht mehr weitergehen; aber ich habe es nun doch geschafft, den Anzeigefehler von TinyTodo bei mir zu beheben. Die Schuld trug gdipp, das sich manchmal ein wenig merkwürdig verhält. Flugs eine Ausnahme für die AIR-Bibliotheken …

‘TinyTodo build 20101112 (für Ungeduldige)’ weiterlesen »

In den NachrichtenProjekte
Es lebe das Maultier!

(Aus aktuellem Anlass folgt ein etwas längerer, aufgrund meiner Arbeit an eMule beba durchaus auch parteiischer Text über BitTorrent, Gnutella und eMule. Wer „mit der Scheiße“ „eh“ „aufgehört“ hat, der ist herzlich dazu eingeladen, ihn nicht weitergehend zur Kenntnis zu nehmen.) Während der vergangenen Stunden wurde die Meldung verbreitet, mit LimeWire sei eine der dienstältesten …

‘Es lebe das Maultier!’ weiterlesen »

FotografieNerdkramsPersönlichesProjekte
Wellness-Tipps, Teil II: Kaltes, klares Wasser.

Ich wünschte, ich könnte etwas Befriedigendes über die aktuelle Entwicklung von berichten. Es verhält sich jedoch gerade folgendermaßen: Als ich gerade dabei war, einen halbwegs akzeptablen Code für das Ein- und Ausklappen von Kategorien zusammenzustricken, fiel mir auf: Mein AIR ist offenbar defekt. (Im Bild „gut“ zu sehen: Das Ausklappsymbol links neben dem Kategoriennamen.) Hat …

‘Wellness-Tipps, Teil II: Kaltes, klares Wasser.’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritikProjekte
Project:KOMAKINO – The Struggle for Utopia

Wer mich kennt, der weiß, dass Kaffee und Musik zwei essenzielle Bestandteile meines morgendlichen Erwachensritus‘ sind. Während mir also gestern die neuesten Werke von The Boiler und Harmful die Ohren quasi wegbliesen (mehr dazu traditionsgemäß am Jahresende), begann mein Tag heute mit einem eigentlich völlig anderen Album. Das Album nennt sich „The Struggle for Utopia“, …

‘Project:KOMAKINO – The Struggle for Utopia’ weiterlesen »

Projekte
TinyTodo build 20100905 (für Ungeduldige)

Auch, wenn es derzeit nicht danach aussieht: Die Arbeit an TinyTodo wird unverändert fortgesetzt. Die neue Version 20100905, zu finden nach einem Klick auf das Bild unten, hat immer noch keine schönere Bedienoberfläche, aber immerhin schon mal eine Editieren-Funktion für Aufgaben und Kategorien zu bieten; hierfür genügt ein Doppelklick auf eine Kategorie oder eine Aufgabe. …

‘TinyTodo build 20100905 (für Ungeduldige)’ weiterlesen »

Projekte
TinyTodo build 20100811 (für Ungeduldige)

Nachdem ich mehrfach darauf angesprochen wurde: Ja, TinyTodo wird immer noch weiterentwickelt; allerdings nicht so schnell wie erhofft. Nichtsdestotrotz ist es weit genug fortgeschritten, um euch heute in einer halbwegs öffentlichkeitstauglichen Version präsentiert zu werden. Und zwar nach einem Klick auf das Bildschirmfoto: Vorausgesetzt wird eine Installation des AIR-Frameworks ab Version 2; das sollte aber …

‘TinyTodo build 20100811 (für Ungeduldige)’ weiterlesen »

In den NachrichtenNetzfundstückePolitikProjekte
Schockierend: Mitglied einer legitimen Partei darf Sportverein trainieren!

(Im Voraus der übliche Hinweis; muss man ja heute immer dranschreiben, wenn man sich dummes Geschwätz von Ewiggestrigen ersparen möchte: Ich bin unverändert Pirat und habe nicht vor, zum Antisemitismus überzutreten.) Unfassbar dann auch ein Artikel wie dieser: In Sachsen-Anhalts kleiner Ortschaft Laucha hat die NPD bei der vergangenen Kommunalwahl 13,5 % bekommen. Eines ihrer …

‘Schockierend: Mitglied einer legitimen Partei darf Sportverein trainieren!’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstückeProjekte
Neues Projekt: TinyTodo

Als Freund plattformunabhängiger, prima dokumentierter Anwendungssoftware – etwa Vim – bin ich in letzter Zeit vermehrt auf Programme aufmerksam geworden, die auf dem Adobe-AIR-Framework aufsetzen, vorrangig Twitter-Clients wie etwa DestroyTwitter, jedoch hatte ich nie die Muße, mich damit näher zu befassen. Nun hatte ich neulich dringenden Bedarf nach einer einigermaßen brauchbaren, schlichten Aufgabenliste als Ergänzung …

‘Neues Projekt: TinyTodo’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusikProjekte
„Me, you, fuck, fuck“

Dies und „me, you, kiss“ soll Cristiano Ronaldo, recht bekannter Fußballtyp, geäußert haben, um eine Kellnerin herumzubekommen; und er hatte Erfolg mit dieser Methode. Nun zerpflückt der Boulevard genüsslich sein (C. Ronaldos) miserables Englisch und seine vorgeblich schlechten Manieren, aber dieser Ansatz ist in meinen Augen falsch. Natürlich ist der Wunsch nach gemeinsamem Beischlaf mit …

‘„Me, you, fuck, fuck“’ weiterlesen »

ProjekteSonstiges
Medienkritik XXXI: Der Reiz des Verbotenen (Ghetto, yo)

Auf der Suche nach Erfrischung eigentlich eher körperlicher Natur verharrte mein Blick heute auf dem Titelblatt der aktuellen Ausgabe des Klatsch- und Sexheftchens BRAVO. Abgebildet war ein mir zunächst unbekannter Zeitgenosse, der mit „Menowin“ beschriftet worden war. Menowin, das wusste ich aus Erzählungen mir leider nahe stehender Personen, hatte unlängst an ausgerechnet Dieter Bohlens vergeblicher …

‘Medienkritik XXXI: Der Reiz des Verbotenen (Ghetto, yo)’ weiterlesen »

PersönlichesProjekteSonstiges
HiFi für Fortgeschrittene

Ab und zu kommt es vor, dass mir im ÖPNV Personen den Freiraum nehmen, die sich in keine der drei Hauptkategorien eindeutig einordnen lassen; die sprichwörtlichen Ausnahmen von der Regel sozusagen. Heute machte ich Bekanntheit mit einer auch mir noch unbekannten Spezies. Der Jungmensch, augenscheinlich weiblich und etwa 17 Jahre alt, war schon zu hören, …

‘HiFi für Fortgeschrittene’ weiterlesen »