In den NachrichtenPolitik
Sperrklauselfantasie (2): Sozialmasochisten schießen Eigentor.

Eigentlich war das nicht ganz so ernst gemeint, aber jemand hat die Pointe nicht verstanden: Auf Initiative von CDU, CSU und SPD hin einigten sich die EU-Staaten am Donnerstag in Brüssel auf die Einführung einer neuen Sperrklausel. Sie soll dafür sorgen, dass in Deutschland Parteien mit einem niedrigen einstelligen Wahlergebnis keinen Sitz im Europaparlament bekommen. …

‘Sperrklauselfantasie (2): Sozialmasochisten schießen Eigentor.’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Kurz angemerkt zu GitHub

Dass durch die „Open-Source-Szene”, deren Selbstverständnis augenscheinlich vor allem darin besteht, kein Kunde von Microsoft zu sein, seit gestern ein wütendes Aufstampfen geht, weil das als Konsens akzeptierte und darum monopolistische, kommerzorientierte Unternehmen GitHub, dessen wesentliches Produkt als single point of failure trotz seiner open-source-feindlichen, sexistischen, rassistischen und damit den meisten seiner konstruktiven Nutzer wenigstens …

‘Kurz angemerkt zu GitHub’ weiterlesen »

In den NachrichtenWirtschaft
Spielgeld V: Das letzte Hemd hat keine Kryptotaschen.

Die Zukunft ist da, sie hat – abgesehen von irgendwelchen Investoren – kein Geld dabei: Krypto-Millionär Matthew Mellon hinterließ 250 Millionen US-Dollar in Ripple. Doch die Blockchain sperrt nun die Erben aus – ihnen fehlen die Keys. (…) Wie Freunde des Verstorbenen der Daily Mail berichteten, habe Mellon panische Angst davor gehabt, Hacker könnten an …

‘Spielgeld V: Das letzte Hemd hat keine Kryptotaschen.’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Familien an der Heimreise hindern gegen Rechts!

Der „Tag der Deutschen Zukunft”, eine 2009 von einem damaligen NPD-Funktionär ins Leben gerufene socializing-Veranstaltung der ausnahmsweise mal tatsächlich rechtsextremen „Szene”, fand heute in Goslar statt. Den weniger als 200 Teilnehmern standen zahlenmäßig überlegene Menschen gegenüber, bei denen auch der dort heimische rechtspopulistische Waffenhändler Sigmar Gabriel in vorderster Reihe mitmarschierte. Was diese Gegenüberstehenden da eigentlich …

‘Familien an der Heimreise hindern gegen Rechts!’ weiterlesen »

In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Kalamahara – Electric Messed Up Whore

Es ist Montag, diese Woche wieder mit einem Pandabären oder derer drei, denn die vergangene Woche begann ohne einen solchen und war überhaupt nicht schön. Das kann kein Zufall sein. Es gilt also innezuhalten, wenn einmal ein Pandabär die eigenen Wege kreuzt, und dessen Aura wirken zu lassen. Heißhunger auf Bambus ist allerdings ein möglicher …

‘Kalamahara – Electric Messed Up Whore’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusik
Mehr AfD dank weniger Jazz

Wenn am morgigen Sonntag die AfD, ob nun mit oder ohne Hühnerkostüme, in Berlin für ihr Wahlprogramm demonstriert, wird diese gebeutelte Stadt es noch schwerer haben als sowieso schon, denn über sie wird eine Horde bizarr gekleideter Krawalltouristen mit erkennbar niedrigem Bildungsstand und erschreckend rückständigem Musikgeschmack herfallen. Unter dem bemerkenswert behämmerten Motto „AfD wegbassen” nämlich …

‘Mehr AfD dank weniger Jazz’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: David Cross & David Jackson – Another Day

Was macht eigentlich David Jackson? Nachdem seine einstige Stammband Van der Graaf Generator sich, wie man hört, einigermaßen unfriedlich von ihrem überragenden Saxophonisten trennen musste, hatte er meine Aufmerksamkeit nur noch selten bekommen, etwa 2013 mit dem fürchterlichen „Gridlock”. 2018 ist ein gutes Jahr, daran etwas zu ändern, denn im Frühjahr dieses Jahres erschien „Another …

‘Kurzkritik: David Cross & David Jackson – Another Day’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Annahmen zum Linkssein (2): Sechzehn Prozent.

Die „Splitter- und Randgruppenpartei” (H. Danisch) SPD, eine der beiden „großen Volksparteien” also, erreicht, wie man heute in diversen Medien, die wegen des Leistungsschutzrechts oder aus anderen Gründen nicht verlinkt werden möchten, lesen kann, zurzeit bundesweit noch 16 Prozent der Stimmen in leider nicht ergebnisrelevanten Umfragen. In Berlin, wo sie zudem einen Teil der Landesregierung …

‘Annahmen zum Linkssein (2): Sechzehn Prozent.’ weiterlesen »

In den NachrichtenPolitik
Schlimmer Verdacht: Sind bayrische Politiker politisch motiviert?

Wie schlimm steht es eigentlich um Sachsen? So schlimm: Die Anti-Terror-Fahrzeuge verfügen bereits jetzt über modernste Videotechnik und können Reiz- sowie Nebelgas verschießen. (…) Sie sollen mit Maschinengewehren ausgestattet werden. (…) „Sind zur Erfüllung der gesetzlich definierten Aufgaben der Polizei Maschinengewehre erforderlich”, sehe der Gesetzentwurf diese Möglichkeit vor. In Sachsen regiert seit 2014 eine Koalition …

‘Schlimmer Verdacht: Sind bayrische Politiker politisch motiviert?’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Medienkritik in Kürze: E-Mails missverstehen dank „heise online”.

Irgendwelche „Forscher” haben zu niemandes bleibender Überraschung herausgefunden, dass der bis heute nicht vernünftig standardisierte Denkunfall „HTML-Mails” sich mit den etablierten Sicherheitskonzepten S/MIME und GnuPG nur wenig gut verträgt, und auf einer fragwürdig gestalteten Website mit einem von ganzen zwei Personen „gestalteten” Logo dieses „Problem” unter dem Namen „EFAIL” beschrieben. (Vaschtehnse, „E-Mail”, „E-Fail”, tihihi.) In …

‘Medienkritik in Kürze: E-Mails missverstehen dank „heise online”.’ weiterlesen »

KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: Messa – Feast for water

Die Musikgruppe Messa hatte auf diesen Seiten erst Ende April den Platz als Spenderin der Montagsmusik eingenommen, ihr feines „Babalon” gehört sicherlich nicht zu den schlechtesten Stücken italienischer Musikkunst. Im Jahr 2018 erschien ihr neues Album „Feast for water” (Amazon.de, Bandcamp, TIDAL), das ich auf keinen Fall unempfohlen lassen möchte. Es beginnt mit einem Plätschern: …

‘Kurzkritik: Messa – Feast for water’ weiterlesen »

In den NachrichtenPersönliches
Kurz angemerkt zum Recht auf Rausch

Während Bierbrauer sich überrascht zeigen, dass Schriftzeichen auf Flaggen eine Bedeutung haben können, nutzten Menschen, die für das fragwürdige Recht einstehen, anderen Leuten, die sich schon am befreienden Duft von Tabak und Teer nicht so recht erfreuen können, künftig auch sonstige Substanzen in die Atemluft zu blasen, wie jedes Jahr das erschreckend erträgliche Wetter für …

‘Kurz angemerkt zum Recht auf Rausch’ weiterlesen »

In den NachrichtenMir wird geschlecht
Medienkritik in Kürze: Vatertag gegen Muttertag, Gewalt gegen Blumen.

Der Binsenweisheit, dass der Unterschied zwischen Vater- und Muttertag vor allem der sei, dass Väter am Vatertag etwas mit ihren Kindern unternehmen und Mütter am Muttertag bloß mit Blumen und Essen beschenkt werden wollen, sei ein Überblick über die aktuellen Nachrichten hinzugefügt: Vatertag: „(…) das hier sind die abgefahrensten Bollerwagen” („watson”) „Wenn Pinkeln ohnmächtig macht” …

‘Medienkritik in Kürze: Vatertag gegen Muttertag, Gewalt gegen Blumen.’ weiterlesen »