In den NachrichtenNerdkramsNetzfundstücke
Kurz verlinkt XXII: Von Terror und Trauer

Heute mal wieder nur eine kleine Nachrichtenumschau: Das Thema Loveparade beherrscht noch immer die Medien, und endlich kommen auch mal andere Menschen als nur die ewig in jedes bereitstehende Mikrofon heulenden Angehörigen (na, man muss ja Prioritäten setzen, Pietät ist wurscht; Hauptsache, mal mit der Presse reden!) zu Wort, die mir doch so langsam auf …

‘Kurz verlinkt XXII: Von Terror und Trauer’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstücke
Die 10 anderen gefährlichsten Windows-Befehle

Dem Internet, diesem Hort der Unzucht, ist derzeit als werbewirksame Klickstrecke zu entnehmen, dass zu den „zehn gefährlichsten Windows-Befehlen“ das Kopieren von Dateien, das Nutzen von Dateisystemverknüpfungen (wo doch aber normale Verknüpfungen offenbar viel gefährlicher sind!) und das „Killerkommando“ (sic!) robocopy zählen. Verfasst wurde diese Grütze „in Kooperation mit PC-Welt“, was dann immerhin auch erklärt, …

‘Die 10 anderen gefährlichsten Windows-Befehle’ weiterlesen »

Nerdkrams
Exif- und IPTC-Tags stapelweise löschen

Ihr kennt das vielleicht: Ihr geht mit eurer Digitalkamera durch eure Umwelt, macht Fotos und publiziert sie womöglich gar, und Monate später fällt euch auf, dass eure Kamera Meta-Tags in den Bildern hinterlassen hat, was die Dateien unnötig aufbläst und obendrein beredt Auskunft über euer equipment erteilt. Meist habt ihr die Bilddateien nicht einmal mehr …

‘Exif- und IPTC-Tags stapelweise löschen’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstückeSonstiges
Kurzmeldung: Fundstücke von YouTube und Thomann, außerdem Fußball

Liebe Fa. Google, Subdivision YouTube.com: Es ist ja wirklich nett, dass ihr versucht, etwas zur allgemeinen Internetsicherheit beizutragen (auch wenn ich bezweifle, dass das Stückwerk Opera signifikant mehr Sicherheit als Firefox zu bieten vermag), aber ich verwende bereits Mozilla Firefox in einer aktuellen Version. Korrigiert mal euren Algorithmus. Und apropos Korrigieren, ein Lektor würde auch …

‘Kurzmeldung: Fundstücke von YouTube und Thomann, außerdem Fußball’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstücke
Full paua.

Ein Kurzer für’s Wochenende: Im Zug begegnete ich vorgestern einer Frau, die eine Tasche mit sich herumtrug, deren Aufdruck für Gegenstände Werbung machte, die aus Paua, einer Seeschneckenart, gefertigt wurden. Die Schalen dieser Seeschnecken werden auch in alemannischen Sprachen unter der Bezeichnung „Shell“ verkauft, insgesamt also als Paua Shells. Und man mag es gern für …

‘Full paua.’ weiterlesen »

Nerdkrams
Tiling Window Managers: awesome für Windows

Ich lasse mich bekanntlich gern begeistern von wunderlichen, produktivitätssteigernden Computerprogrammen aller Art. So ist es dann auch nur wenig erstaunlich, dass ich früher oder später awesome kennen und schätzen lernen musste. awesome ist ein so genannter Tiling Window Manager, der im Gegensatz zum Beispiel zu Windows, das seit Version 2.0 einen „Stacking“, also einen „stapelnden“, …

‘Tiling Window Managers: awesome für Windows’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Optimierte Feuerfüchse

Da seit kurzem Firefox 3.6.4 verfügbar ist, halte ich es für gut und richtig, nebenbei mal wieder ein wenig die Gelüste meiner computeraffinen Leser zu befriedigen, und ich erwähne also dies: Seit einigen Monaten verwende ich, jedenfalls unter Windows, ausschließlich optimierte Firefox-Versionen. „Optimiert“ bedeutet hier: Firefox wurde mit einer besseren Speicherverwaltung und einer Anpassung an …

‘Optimierte Feuerfüchse’ weiterlesen »

Nerdkrams
PC-Hunde leben gefährlich

Ach, apropos seltsame Werbung, habt ihr auch alle schon herzlich über die aktuelle Werbekampagne für den Internet Explorer 8 gelacht, deren Beiträge stets damit enden, dass der jeweilige Protagonist seltsame Dinge wie etwa „Ich bin ein PC-Hund“ verkündet? Stets geht es darum, dass ebendieser Protagonist ziemlich dumme Dinge tut, die der Internet Explorer 8 abzuwehren …

‘PC-Hunde leben gefährlich’ weiterlesen »

Nerdkrams
Mpxplay als Alternative zur Alternative

Da es drüben bei caschy neben einem Gastbeitrag von mir nunmehr auch einen Gastbeitrag über den Medienspieler foobar2000 gibt und weil ich hier schon längere Zeit keinen neuen Nerdkrams mehr präsentiert hatte, ändere ich das mal eben; zumal ich foobar2000 ohnehin nicht besonders gut leiden kann und gern Alternativen erwähne. Einer der Vorzüge von foobar2000, …

‘Mpxplay als Alternative zur Alternative’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Prüderie und Opera

Diese Meldung hatte ich ja versehentlich dann auch völlig überlesen, hoppla: Apple sorgt wieder einmal für Kopfschütteln. Opera Mini 5 darf fortan nur auf dem iPhone installiert werden, wenn der Nutzer mindestens 17 Jahre ist. Apple meint, der Browser enthalte „Szenen mit erotischen Anspielungen“. Nun mag ich ja bekanntlich weder Apple noch den vor allem …

‘Prüderie und Opera’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkramsPersönliches
Erlebnisse zum Wochenende aus Leben und Fernsehen (inkl. Google-Fauxpas)

Ich diskutierte vorhin über die Rolle der ständig weinenden Frau in der Serie „Ghost Whisperer“, ausgelöst durch ihre Wortwahl, es sei ihr „Job“ („dschooobb“, schreckliches Wort eigentlich), Menschen hinters, äh, „ins Licht“ zu führen. Wie genau nennt man so einen Menschen bzw. seinen Beruf? Ich schlug ja „Luzifer“, „Lichtbringer“, vor, den Witz hat aber keiner …

‘Erlebnisse zum Wochenende aus Leben und Fernsehen (inkl. Google-Fauxpas)’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkramsPersönliches
Ursache und Wirkung

So, wieder zu Hause. Einen ausführlichen Reisebericht könnte ich bei ausreichend Interesse nachreichen; sofern es überhaupt jemand lesen will, wie unglaublich spannend es ist, mit der Bahn länger als nur durch den eigenen Landkreis zu reisen. (Bei Interesse bitte einen Kommentar hinterlassen, dann tippe ich den mal ab.) Genug davon; zurück zu Spannenderem. Was ich …

‘Ursache und Wirkung’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstücke
Rekursiv rekursiv

Via Klopfers Web aufmerksam geworden bin ich auf und für amüsant befunden habe ich diesen Spaß für Computerfreunde: Wie man spätestens im Informatikstudium lernt: Man muss Rekursion verstehen, um Rekursion zu verstehen. (Aus verzichte ich auf einen Direktverweis auf die entsprechende Internetseite, da ich niemandem dazu raten kann, Google.com oder eine vergleichbare Google-Suchseite zu beliebigen …

‘Rekursiv rekursiv’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Digitale Unmündigkeit im Zeichen des Apfels

Noch eine nicht uninteressante Neuigkeit ist übrigens die, dass Apple sich jetzt doch noch daran erinnert, dass sie außer dem iPod-, iPad-, iPhone- und iDioten-Markt auch noch einen Markt für die nicht vollends dem gadget-Wahn verfallenen Heimanwender besetzen, dem sie sich bisweilen mal wieder ausführlich widmen sollten, so lange es noch kein Verlustgeschäft ist. Und …

‘Digitale Unmündigkeit im Zeichen des Apfels’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstückeSonstiges
364 Tage Illiteratentum

Gestern war Welttag des Buches (und zugleich immerhin der deutschlandweite Tag des Bieres), zu zumindest ersterem ich mittels Nichtbloggens beitrug. Ich hoffe, meine geneigte Leserschar hat jenen Tag entsprechend sinnvoll genutzt. Lest mehr Bücher und weniger Blogs! Heute jedenfalls ist der Welttag des Buches – der Tag des Bieres endet in Deutschland bekanntlich niemals – …

‘364 Tage Illiteratentum’ weiterlesen »