Sonstiges
Medienkritik VIII: Todesangst

„… aber die Schüsse und die Schreie wird das Ehepaar nie ver­ges­sen.“ Ungefähr so ende­te soeben ein Beitrag in „Brisant“, sei­nes Zeichens Klatschmagazin der ARD, unter­malt mit einem Überwachungsvideo, das einen Überfall zeig­te, das wie­der­um, um die Dramatik zu beto­nen, in einer Schleife lief. Immer wie­der sieht man den Täter Schüsse abfeu­ern und hört einen …

‘Medienkritik VIII: Todesangst’ weiterlesen »

In den NachrichtenKaufbefehlePolitik
Wir müs­sen eine gemein­sa­me Lösung finden.

Is’n Ding: Die deut­sche Regierung will mit dem Geld, das sie für Nebensachen wie Kindergärten, Bildung und Kultur dann wohl doch nicht mehr aus­ge­ben möch­te, die Hypo Real Estate ret­ten und neben­bei die US-ame­­ri­­ka­­ni­­sche Finanzkrise abwen­den. Kein Problem, die paar Kröten haben wir ja alle in der Tasche. Immerhin ist der Aufschwung da. („Die Abhängigkeit …

‘Wir müs­sen eine gemein­sa­me Lösung fin­den.’ weiterlesen »

Netzfundstücke
bull­shit sci­ence (kon­se­quent klein geschrieben)

Ich sprin­ge mal auf den Zug auf und ver­lin­ke hier fröh­lich die über­aus komi­sche Bullshit Science, sie­he auch rechts auf die­ser Seite. Ein Brüller. (Nicht so zum Brüllen: Gestern der 20. Todestag von Salvador Dalí­, heu­te der 25. Jahrestag der Apple-Macintosh-Reihe. Kein schö­ner Ersatz.)

In den NachrichtenPolitik
Medienkritik VII: Jenseits des Ereignishorizontes

Während sich „die Medien“ © dar­um strei­ten, ob und auf wes­sen Seite sich „die Deutschen“ © in den Krieg im Gaza-Streifen ein­mi­schen soll­ten, pas­siert freund­li­cher­wei­se auch noch ande­res auf der Welt, über das ich mich hier auf­re­gen kann: So wird nun, kaum dass die Proteste gegen die Pressezensur in China ver­klun­gen sind, auch in Deutschland eine …

‘Medienkritik VII: Jenseits des Ereignishorizontes’ weiterlesen »

MusikNetzfundstücke
Skurril: Melodien selbst ersingen

Uah: Microsoft wer­kelt an einem Programm, das mehr oder weni­ger pas­send zu einem ins Mikrofon gesun­ge­nen Lied eine Melodie erfin­det. Freistil-Karaoke, sozu­sa­gen. Das offi­zi­el­le Werbevideo jeden­falls ist der­ma­ßen gru­se­lig, dass es die alte DOS-5-Werbung bei­na­he in den Schatten zu stel­len weiß. (Als ob die moder­ne Popmusik nicht schon selbst aus­rei­chend Originalität ver­lo­ren hät­te, und aber apropos …

‘Skurril: Melodien selbst ersin­gen’ weiterlesen »

In den NachrichtenNetzfundstückePolitik
Probesitzen für den Erlöser

Es darf doch ein­fach nicht wahr sein: Noch ist es mehr als eine Woche bis zu Barack Obamas Amtsantritt. Doch ein groß­an­ge­leg­ter Testlauf nahm den schon vor­weg: Ein Obama-Double schwor den Amtseid, 3000 Soldaten mar­schier­ten, Bands spiel­ten - und der Abschied von Präsident Bush wur­de auch geprobt. (Quelle: SPON) Da hielt ich Naivling schon die wunderlichen …

‘Probesitzen für den Erlöser’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusikPolitik
Nachwirkungen vom Silvesterfernsehen

Wer hier des Öfteren mit­liest, der weiß, dass all­zu laue Musik nicht unbe­dingt zu mei­nen Favoriten zählt. (Danke auch an Gerald Himmelein für das bril­lan­te Wort „Chart-Pampe“, c‚t 02/2009, allein schon des­halb einen Kauf wert!) Nur manch­mal, manch­mal über­kommt mich so ein eigen­ar­ti­ges Kribbeln, und dar­an ist meist aus­ge­rech­net das Fernsehen schuld. Vielleicht liegt’s am Wetter …

‘Nachwirkungen vom Silvesterfernsehen’ weiterlesen »

In den NachrichtenMusikNetzfundstücke
Autoren 2009

natür­lich ist es zum kot­zen, daß so vie­le men­schen ver­ler­nen (ver­lernt haben), was musik bedeu­tet Dies schreibt Frank und hat damit eben­so Recht wie Diedrich Diederichsen, auf aus­ge­rech­net den er sich beruft. Simmel ist tot, übri­gens. Verrückte Welt.

In den NachrichtenPolitik
2009 - ein guter Anfang.

Die erste Schlagzeile im neu­en Jahr, die mir auf­ge­fal­len ist: Das BKA rech­net 2009 mit drei oder vier Online-Durchsuchungen. Na, dann ist’s ja in Ordnung. Vor allem wer­den die­se Durchsuchungen nur durch­ge­führt, „wenn alle ande­ren Möglichkeiten aus­schei­den“. Beim Irak-Krieg und der Inhaftierung diver­ser Verdächtiger in Guantí¡namo gab es ja auch kei­ne Alternative. Bei der gewal­ti­gen Finanzspritze …

‘2009 - ein guter Anfang.’ weiterlesen »