NerdkramsNetzfundstückePolitik
Liegengebliebenes vom 7. Juli 2020

Neues aus der Open Soße (1): Die kostenlose Version von LibreOffice wird künftig für den produktiven Einsatz seitens ihrer Entwickler „nicht mehr empfohlen“ (Seite 32). Ist viel besser als Microsoft, man lasse sich da nichts einreden. Neues aus der Open Soße (2): Weltweit entstehen immer mehr Initiativen des Selbermachens, in denen eine Vielfalt von Anliegen …

‘Liegengebliebenes vom 7. Juli 2020’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstücke
hassred-it

Es ist ja schön, dass reddit endlich etwas gegen hasserfüllte Beiträge unternimmt, aber … Communities and people that incite violence or that promote hate based on identity or vulnerability will be banned. (…) For example, the rule does not protect groups of people who are in the majority[.] … ich empfinde es als unfair, dass …

‘hassred-it’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkramsWirtschaft
Open Source (Symbolmeldung)

Warum Deutschland nicht selbst über ein großes Unternehmen zur Herstellung von Smartphones verfüge, wurde ich heute gefragt, und was ich gegen Open Source hätte, fragte man mich zuvor. Beides beantwortet zufriedenstellend Golem.de: Die Corona-App soll bei lediglich 80 Prozent aller Begegnungen die Abstände korrekt messen. (…) SAP und die Deutsche Telekom haben die App für …

‘Open Source (Symbolmeldung)’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstücke
So wirst du von „Perspective Daily“ überwacht

Bedauerlich: Auf „Perspective Daily“ warnt Dirk Walbrühl unter der blöd duzenden Überschrift „So wirst du im Alltag überwacht“, man werde auf sieben Arten überwacht, darunter Überwachungskameras, Kennzeichenerfassung und Drohnen. Die achte Art – die auf „Perspective Daily“ eingebundenen externen JavaScripts von Googleservern wie s.ytimg.com und ajax.googleapis.com, fehlt leider in der Liste.

In den NachrichtenNerdkrams
(Micky-Maus-Stimme:) „Keine Panik!“

Was kann da schon passieren? Durch KI lässt sich die menschliche Stimme bereits klonen und verändern. Eine neue Software geht nun einen Schritt weiter und bietet Nutzern an, die eigene Stimme zu lizenzieren und zu verkaufen. (…) In seiner Datenschutzerklärung behält sich das australische Unternehmen allerdings vor, persönliche Informationen wie Name, Mailadresse, Alter, Kreditkarteninformationen und …

‘(Micky-Maus-Stimme:) „Keine Panik!“’ weiterlesen »

Mir wird geschlechtNerdkrams
Noch hacker als die Jungs

Der i3 e.V. aus Hamburg betreibt unter anderem ein Projekt, das sich als Hackerschule ausgibt. Über EDV-Sicherheit lernt man dort zwar ebenso wenig wie über Platinenlöten, aber immerhin darf man sich aussuchen, ob man in der schrecklichen Lernsprache Python – Konzept: BASIC mit Zwangseinrückung – oder in der schrecklichen Lernsprache Scratch – Konzept: BASIC ohne …

‘Noch hacker als die Jungs’ weiterlesen »

Nerdkrams
Chromefox‘ neues Passworteinfügen

Ganz tolle Idee vom Hersteller eines ehemals erträglichen Webbrowsers, die da durchs Web gespült wird: Mozilla gedenkt sich in Firefox 77 eines nervigen Problems in Zusammenhang mit dem Einfügen auf Seiten, die ein maxlength-Attribut setzen, anzunehmen, um das Beschneiden von Passwörtern beim Übermitteln von Formulardaten zu verhindern. (…) Firefox wird das Formularfeld als ungültig kennzeichnen, …

‘Chromefox‘ neues Passworteinfügen’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkramsNetzfundstücke
Liegengebliebenes vom 11. Mai 2020

In einem lesenswerten Artikel über die fehlende Entwicklungskohärenz von Linux fast ebenso lesenswertes Zitat: Unsere Aufgabe ist es, dass Menschen verstehen, dass diese Revolution die der Open-Source-Software ist und es überhaupt nicht um Linux geht. Linux ist allenfalls das Aushängeschild dieser Bewegung. (Mies übersetzt von mir.) Das ist jetzt etwas mehr als zwanzig Jahre her …

‘Liegengebliebenes vom 11. Mai 2020’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstückePolitik
Inzwischen in der volldigitalisierten EU

EU-Parlamentarier kommen endlich in den Genuss einer neuen Abstimmsoftware, die nicht nur Manipulation selbstverständlich ausschließt, sondern überdies den neuesten grafischen Trends formschön asketisch entsagt. Manipulation ausgeschlossen? Ja: Sicherheit sei kein Thema, sagen sie, denn zur Abstimmung sei außerdem eine E-Mail mit eingescannter Unterschrift erforderlich… Mir ist wirklich unklar, wie so etwas wie Artikel 17 in …

‘Inzwischen in der volldigitalisierten EU’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstücke
Mit Apple die Franzosen besiegen

In der Meldung, Frankreich störe es, dass iPhones die staatlich beabsichtigte Bürgerbewegungsüberwachung ("Kontaktverfolgung") per Bluetooth nicht ganz einfach machen, amüsiert mich am meisten die offizielle Verlautbarung, Apple solle das gefälligst ändern, denn es sei der in der Entwicklung befindlichen Überwachungsapp im Weg. Ich wage nicht, daraus eine Empfehlung abzuleiten, aber anscheinend macht Apple gerade sehr …

‘Mit Apple die Franzosen besiegen’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstücke
Liegengebliebenes vom 16. April 2020

Interessantes aus der Kategorie „Nerdpr0n“: Jemand hat einen CS:GO-/Battlefield-Cheat programmiert, der auf ROP basiert und wohl unmöglich zu erkennen ist. Bei der „WELT“ – weigert sich, verlinkt zu werden (LSR) – berichtet Luisa Hofmeier, „Redakteurin Innenpolitik“, von ihrem Versuch, ihrer Redaktion das erfolgreiche Ende ihres Raucherdaseins zu verkaufen: Gestern habe ich der Redaktion vorgeschlagen, über …

‘Liegengebliebenes vom 16. April 2020’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
💩 (7)

Coronabeschränkungen schön und gut, aber das … Der Corona-Krise zur Folge werden alle Emojis, die Unicode 14.0 enthalten würde, um 6 Monate verschoben. … geht jetzt echt zu weit!

NerdkramsNetzfundstücke
Tore zum Mistmachweb (5): Apples nobler Kollateralschaden

Im Juni 2017 schrieb ich: Das Problem mit dem Digitalstandort Deutschland ist es nicht vorrangig, dass die Internetverbindungen immer weniger für effizientes Arbeiten tauglich wären, sondern, dass für die Datenübertragung so instinktiv wie fälschlich zu einem Protokoll gegriffen wird, das dafür nicht gedacht ist, um mit einem Programm, das dafür nicht gedacht ist, eine Website …

‘Tore zum Mistmachweb (5): Apples nobler Kollateralschaden’ weiterlesen »

NerdkramsNetzfundstücke
Medienkritik in Kürze: F1, F1!

Inzwischen teilt die Deutsche Presse-Agentur leistungsschutzrechtsgeschützten Qualitätsmedien wie der „ZEIT“ mit, wie man online am besten Eintrittskarten kaufen kann: Um bei der Jagd nach besonders begehrten Tickets nicht leer auszugehen, sind Timing, etwas Vorbereitung und ein schneller Rechner gefragt, wie die Stiftung Warentest erklärt. (…) Nun gilt es, die Seite immer wieder zu aktualisieren. Dafür …

‘Medienkritik in Kürze: F1, F1!’ weiterlesen »

In den NachrichtenNerdkrams
Mit der DSGVO gegen Passworttotalitarismus

In vielerlei Blogs ist derzeit zu lesen, dass die Bundesregierung in Sachen EDV jetzt endgültig die Grenze zum Unrechtsstaat überschritten habe: In Deutschland soll es künftig eine klare Auflage für Anbieter von Telemediendiensten wie WhatsApp, Gmail, Facebook, Tinder & Co. geben, sensible Daten von Verdächtigen wie Passwörter und IP-Adressen an Sicherheitsbehörden herauszugeben. Damit sei einer …

‘Mit der DSGVO gegen Passworttotalitarismus’ weiterlesen »