KaufbefehleMusikkritik
Kurz­kri­tik: Merz­bow, Mats Gustafs­son, Balász Pán­di, Thurs­ton Moo­re – Cuts of Guilt/​Cuts Deeper

Lan­ge nichts mehr über Musik geschrie­ben. Vor eini­gen Jah­ren taten sich der Saxo­pho­nist Mats Gustafs­son (Fire!, The End), der Schlag­zeu­ger Balázs Pan­da Pán­di (Oba­ke) und der Solo­l­är­mer­zeu­ger Merz­bow zusam­men, um gemein­sam unter dem Titel „Cuts“ (2013) „beein­drucken­den Krach“ (Quel­le: Inter­net) her­vor­zu­brin­gen. Spä­ter fand man sich gemein­sam mit Thurs­ton Moo­re (Sonic Youth, scha­de drum) in einem …

‘Kurz­kri­tik: Merz­bow, Mats Gustafs­son, Balász Pán­di, Thurs­ton Moo­re – Cuts of Guilt/​​Cuts Deeper’ weiterlesen »

Netzfundstücke
Camem­bert – Le meur­trier volant /​/​ Die Stra­fe des Tagesthemengottes

Es ist Mon­tag. Deutsch­land wer­de dem­nächst, heißt es, im Mini­ster­rat der Euro­päi­schen Uni­on aber­mals her­aus­zu­fin­den ver­su­chen, wie man die „umstrit­te­ne“ (ebd.) anlass­lo­se Über­wa­chung aller EU-Bür­­ger doch noch regel­kon­form instal­lie­ren könn­te. Ich könn­te jetzt was zum deut­schen Wesen und zur Gesund­heit der Welt anfü­gen, aber ich las­se es. Viel­leicht soll­te man den Rat durch Pan­da­bä­ren ersetzen. …

‘Camem­bert – Le meur­trier volant /​​/​​ Die Stra­fe des Tages­the­men­got­tes’ weiterlesen »

In den Nachrichten
Si vis pacem, para bel­lum. (11)

Gera­de kein Feind da? Kein Pro­blem, es gibt ja Viren. Bun­des­ver­tei­di­gungs­mi­ni­ste­rin Anne­gret Kramp-Kar­­ren­­bau­er (CDU) hat fas­sungs­los dar­auf reagiert, dass der Ber­li­ner Bezirk Frie­d­­rich­s­hain-Kreu­z­­berg die Hil­fe der Bun­des­wehr bei der Coro­­na-Kon­­tak­t­­nach­­­ver­­­fol­­gung trotz rasant stei­gen­der Infek­ti­ons­zah­len kate­go­risch ablehnt. (…) In elf Ber­li­ner Bezir­ken kom­men bereits Sol­da­ten zum Ein­satz, die bei der oft tele­fo­ni­schen bezie­hungs­wei­se IT-gestüt­z­­ten Nach­ver­fol­gung der …

‘Si vis pacem, para bel­lum. (11)’ weiterlesen »