Netzfundstücke
Camem­bert – Le meur­trier volant // Die Stra­fe des Tagesthemengottes

Kein Kaffee :-(Es ist Mon­tag. Deutsch­land wer­de dem­nächst, heißt es, im Mini­ster­rat der Euro­päi­schen Uni­on aber­mals her­aus­zu­fin­den ver­su­chen, wie man die „umstrit­te­ne“ (ebd.) anlass­lo­se Über­wa­chung aller EU-Bür­ger doch noch regel­kon­form instal­lie­ren könn­te. Ich könn­te jetzt was zum deut­schen Wesen und zur Gesund­heit der Welt anfü­gen, aber ich las­se es. Viel­leicht soll­te man den Rat durch Pan­da­bä­ren erset­zen. Pan­da­bä­ren haben bes­se­re Ideen (Essen, Schla­fen) als das.

Die Aus­lands­pres­se berich­tet, dass eine mög­li­che Nach­fol­ge­rin der ver­stor­be­nen Ruth Bader Gins­burg sich in der Ver­gan­gen­heit auch für fai­re Pro­zes­se gegen­über der sexu­el­len Belä­sti­gung bezich­tig­ten Män­nern aus­ge­spro­chen habe. Der „Stan­dard“ ist empört.

Neu­es von der Coro­na­front: Die „Tages­the­men“ inter­pre­tie­ren das Virus per „Mei­nung“ sozu­sa­gen als Stra­fe Got­tes, weil, haha, jetzt auch mal ein Böse­wicht betrof­fen sei. Sagen, was ist. Fast zum glei­chen The­ma: In Frank­reich wird man neu­er­dings weg­ge­sperrt, wenn man in einer Knei­pe einen Inter­net­zu­gang anbie­tet und sich nicht dar­um schert, was die Gäste damit anstel­len. Könn­ten ja Ter­ro­ri­sten sein.

Deut­lich bes­ser, aber auch aus Frank­reich: Musik.

Camem­bert ► Le Meur­trier Volant [HQ Audio] Schnörgl Att­ahk 2011

Guten Mor­gen.