Netzfundstücke
Nach­trag zum #35c3: Wahr­heit ist rechts, Par­tei­en sind gut.

Die­ser Arti­kel ist Teil 7 von 15 der Serie Congresskrise(n)

Nach­dem der uner­träg­li­che Euro­pa­par­la­ments­kan­di­dat Nico Sems­rott im Rah­men des „Hacker­tref­fens” („SPIE­GEL ONLINE”) in Leip­zig ein wenig Wahl­wer­bung für sich machen durf­te, guck­te sich das CCC-Exmit­glied Fefe auch mal an, was auf dem „Con­gress” eigent­lich vor sich geht:

Mir ist im Pro­gramm auf­ge­fal­len, dass da so ein hal­bes Dut­zend Vor­trä­ge von Netzpolitik.org-Personal bestrit­ten wird (je nach dem wie man das zählt). (…) Die Neu­tra­li­tät des CCC war eigent­lich immer ein hohes Gut. Netzpolitik.org steht tra­di­tio­nell den Grü­nen nahe.

Das fan­den die Dro­gen­dea­ler vom „Con­gress” doch etwas unfair, denn dass das schrä­ge Per­so­na­li­ty­blog „Netzpolitik.org”, des­sen anti­li­be­ra­ler Chef­re­dak­teur bis heu­te bei den Grü­nen ist, den Grü­nen nahe­ste­he, dür­fe man so doch nicht sagen:

Mir wur­de mit­ge­teilt, dass ich hier Pro­pa­gan­da der Iden­ti­tä­ren beför­de­re, wenn ich schrei­be, Netzpolitik.org sei tra­di­tio­nell Grünen-nahe.

Alles Nazis hier. Ale­te, Ale­te, Anti­fa­sci­sta. Auf Twit­ter wur­de mir erklärt, dass der „Con­gress” doch eine sehr nütz­li­che Ver­an­stal­tung sei, denn dort bekom­men die­je­ni­gen, die in Phy­sik immer geschla­fen oder geschwänzt haben, das Schul­wis­sen noch mal nach­ge­tra­gen. Sah­ne in der Jauche.

Ich brauch’ Urlaub.

Seri­en­na­vi­ga­ti­on« Öde Events: Es droht der #35c3.Extinc­tion Con­gress: Der #36c3 und sein Betriebsrat. »

Senfecke:

  1. Der Becke­dahl hat dem Fefe gesagt man habe nich nach dem Par­tei­buch gefragt und kriegt dafür nen Beef,Stress was auch immer…
    Hät­ta gesagt wir haben nach der Par­tei­zu­ge­hö­rig­keit gefragt
    …hät­tes abso­lut und totalst ‚neverever,niemalst Kri­tik gege­ben oder :evil:
    Schaut mal auf die Qua­li­tät und Qua­li­fi­ka­ti­on der Red­ner und ihrer Vorträge
    …Uboo­te gibt es doch immer wie­der und sie lau­fen nicht immer mit Par­tei­Buch rum… :? 8O
    Ansonsten:
    https://www.youtube.com/watch?v=4v_zB1IZvsE

    • Ich habe Fefes Nach­trag durch­aus gele­sen. Ich stel­le fest, dass es im Netzpolitik.org-Team per­so­nel­le Über­schnei­dun­gen gibt, auch Con­stan­ze Kurz wird ja gele­gent­lich von den Grü­nen instru­men­ta­li­siert. Dar­auf hin­zu­wei­sen als „iden­ti­tär” zu bezeich­nen zeugt von einem erschrecken­den Selbstverständnis.

  2. Und Hit­ler führt zu Schnitt­chen auf Par­tei­ta­gen und Chaostagen..

    Nee,wenn bestimm­te Din­ge über einen gewis­ses Mass wachsen,gibt es die Entscheidung:
    mitmachen,evtll am gro­ssen Rad mit­dre­hen (wol­len) oder­hint­an stehen,als Son­der­ling gelten-
    ist die Kurzfassung,ich weiss!
    Und jenach­dem wer­den beson­ders gern in der BRD Kri­ti­ker der ersten Sor­te für Nei­disch gehalten…
    isso!
    Gefällt mir auch nicht,erwische mich auch hin­umd­wie­der dabei.
    Aber das total­ame­ri­ka­nisch zu sehen und sich total­zu­freu­en, das die erste Sor­te es geschafft hat und erfolg­reich ist…
    Neee,krieg ich nicht hin!
    Mal von der Illu­si­on mit­re­den zukön­nen weil man zu „Ihnen” gehort oder auch nur ange­hört wird,ganz zuschweigen…
    Dann kennt man sich evtll persönlich…
    „Wie kannst du da mitmachen!”
    „Ich füh­le mich ver­ant­wort­lich zumindest/erstmal nen Fuss in der Tür bei denen zuhaben.”
    .…„Du hast die Idea­le der Bewe­gung verraten!!”
    usw.
    Ratio­na­li­sie­rung und Emo­tio­na­li­sie­run­gen wer­den ausgetauscht…
    Der Krieg um die WAHR­HEIT geht los,Gruppierungen/Sekten bil­den sich…
    kei­ner ver­steht mehr den anderen…
    Man kann sich dann 100% ver­las­sen das ange­streb­te Zie­le nicht oder sehr,sehr abge­speckt erreicht werden…
    und es läuft immer­so seit Jahrhunderten
    Fällt mir übe­ri­gens die Tren­nung von Dean Mar­tin und Jer­ry Lewis ein?!
    „Freun­de” hat­ten den bei­den gesagt „Solo könnt ihr mehr künst­le­risch und mon­tär machen!”
    Irgens­wann war es aus…

  3. aaaaal­ter..

    was hast du genom­men und woher bekomm ich das zeug?

    du brauchst SO hart urlaub. am besten für ein jahr in die geschlos­sen­ne. ALTER. man ver­steht echt KEIN ein­zi­ges wort oder auch nur ansatz­wei­se, was du meinst, außer: „nazis!?”

    wer ande­ren vor­wirft, zu mei­nen, dass „wahr­heit gleich rechts” sei, der muss so TIEF in rechts­po­pu­li­sti­schen, rechts­ex­tre­men ver­schwö­rungs­theo­rien sit­zen, dasss er den wald vor lau­ter bäu­men nicht mehr sieht.

    dan­ke für die­sen ein­trag. es ist immer wie­der nett zu erken­nen, wie rechts­po­pu­li­sten drauf sind: geisteskrank.

  4. @parker030: also ich krie­ge immer Feuer,wenn ich sage das wenn man sich zuiweit links aus dem Bild bewegt,
    in der rech­tern Ecke ankommt!
    Als Gei­stes­krank wür­de kei­nen Rech­ten bezeich­nen, belei­digt die Geisteskranken!
    Rech­te den­ken das sie das Recht und die „Pflicht” schwä­che­re dafür zu beschuldigen,
    das sie (die Rech­ten) nicht zu ihrer WAH­REN Stär­ke fin­den würden…
    Jeden­falls ist das imho mei­ne Vor­stel­lung der rech­ten Kern­idee um das alles ande­re kreist.
    Den Rech­ten kommt die Dis­ku­tier­lust der Lin­ken entgegen,die nur ein wenig ange­sto­ssen wer­den muss, damit die lin­ke Selbst­zer­flei­schung losgeht…
    inwie­weit bots da hilf­reich sind—
    kei­ne Ahnung…
    wenn sie es kön­nen wer­den sie auch dafür benutzt…
    eines soll­te man ler­nen (kön­nen?):
    „Nur weil einem bestimm­te Erkenn­tis­se nicht passen,
    heisst es nicht das nicht das es nicht funktioniert!”
    Boah ey wenn ich am 1.des Jah­res sowas raushaue,wartet mal Weih­nach­ten ab :evil:
    Viel Spass noch mit dem fol­gen­den Jahr,lasst euch nicht wütend machen :? 8)

  5. Also geht der C3 den Weg der Pira­ten? Kann man machen, aber wäre es nicht klü­ger den Laden gleich zu schließen?

    • Theo­re­tisch schon, aber die mei­sten Mit­glie­der fin­den den Kurs ver­mut­lich völ­lig unpro­ble­ma­tisch, sonst wür­den sie den Con­gress nicht so verunstalten.

  6. Am lieb­sten habe ich ja die Leu­te, die Kaf­fe und Alko­hol kon­su­mie­ren aber sich über Can­na­bis mokie­ren. :D

Comments are closed.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.