Netzfundstücke
Nachtrag zum #35c3: Wahrheit ist rechts, Parteien sind gut.

Dieser Artikel ist Teil 7 von 14 der Serie Congresskrise(n)

Nachdem der uner­träg­li­che Europaparlamentskandidat Nico Semsrott im Rahmen des „Hackertreffens“ („SPIEGEL ONLINE“) in Leipzig ein wenig Wahlwerbung für sich machen durf­te, guck­te sich das CCC-Exmitglied Fefe auch mal an, was auf dem „Congress“ eigent­lich vor sich geht:

Mir ist im Programm auf­ge­fal­len, dass da so ein hal­bes Dutzend Vorträge von Netzpolitik.org-Personal bestrit­ten wird (je nach dem wie man das zählt). (…) Die Neutralität des CCC war eigent­lich immer ein hohes Gut. Netzpolitik.org steht tra­di­tio­nell den Grünen nahe.

Das fan­den die Drogendealer vom „Congress“ doch etwas unfair, denn dass das schrä­ge Personalityblog „Netzpolitik.org“, des­sen anti­li­be­ra­ler Chefredakteur bis heu­te bei den Grünen ist, den Grünen nahe­ste­he, dür­fe man so doch nicht sagen:

Mir wur­de mit­ge­teilt, dass ich hier Propaganda der Identitären beför­de­re, wenn ich schrei­be, Netzpolitik.org sei tra­di­tio­nell Grünen-nahe.

Alles Nazis hier. Alete, Alete, Antifascista. Auf Twitter wur­de mir erklärt, dass der „Congress“ doch eine sehr nütz­li­che Veranstaltung sei, denn dort bekom­men die­je­ni­gen, die in Physik immer geschla­fen oder geschwänzt haben, das Schulwissen noch mal nach­ge­tra­gen. Sahne in der Jauche.

Ich brauch‘ Urlaub.

Seriennavigation« Öde Events: Es droht der #35c3.Extinction Congress: Der #36c3 und sein Betriebsrat. »

Senfecke:

  1. Der Beckedahl hat dem Fefe gesagt man habe nich nach dem Parteibuch gefragt und kriegt dafür nen Beef,Stress was auch immer…
    Hätta gesagt wir haben nach der Parteizugehörigkeit gefragt
    …hät­tes abso­lut und totalst ‚neverever,niemalst Kritik gege­ben oder :evil:
    Schaut mal auf die Qualität und Qualifikation der Redner und ihrer Vorträge
    …Uboote gibt es doch immer wie­der und sie lau­fen nicht immer mit ParteiBuch rum… :? 8O
    Ansonsten:
    https://www.youtube.com/watch?v=4v_zB1IZvsE

    • Ich habe Fefes Nachtrag durch­aus gele­sen. Ich stel­le fest, dass es im Netzpolitik.org-Team per­so­nel­le Überschneidungen gibt, auch Constanze Kurz wird ja gele­gent­lich von den Grünen instru­men­ta­li­siert. Darauf hin­zu­wei­sen als „iden­ti­tär“ zu bezeich­nen zeugt von einem erschrecken­den Selbstverständnis.

  2. Und Hitler führt zu Schnittchen auf Parteitagen und Chaostagen..

    Nee,wenn bestimm­te Dinge über einen gewis­ses Mass wachsen,gibt es die Entscheidung:
    mitmachen,evtll am gro­ssen Rad mit­dre­hen (wol­len) oder­hint­an stehen,als Sonderling gelten-
    ist die Kurzfassung,ich weiss!
    Und jenach­dem wer­den beson­ders gern in der BRD Kritiker der ersten Sorte für Neidisch gehalten…
    isso!
    Gefällt mir auch nicht,erwische mich auch hin­umd­wie­der dabei.
    Aber das total­ame­ri­ka­nisch zu sehen und sich total­zu­freu­en, das die erste Sorte es geschafft hat und erfolg­reich ist…
    Neee,krieg ich nicht hin!
    Mal von der Illusion mit­re­den zukön­nen weil man zu „Ihnen“ gehort oder auch nur ange­hört wird,ganz zuschweigen…
    Dann kennt man sich evtll persönlich…
    „Wie kannst du da mitmachen!“
    „Ich füh­le mich ver­ant­wort­lich zumindest/erstmal nen Fuss in der Tür bei denen zuhaben.“
    .…„Du hast die Ideale der Bewegung verraten!!“
    usw.
    Rationalisierung und Emotionalisierungen wer­den ausgetauscht…
    Der Krieg um die WAHRHEIT geht los,Gruppierungen/Sekten bil­den sich…
    kei­ner ver­steht mehr den anderen…
    Man kann sich dann 100% ver­las­sen das ange­streb­te Ziele nicht oder sehr,sehr abge­speckt erreicht werden…
    und es läuft immer­so seit Jahrhunderten
    Fällt mir übe­ri­gens die Trennung von Dean Martin und Jerry Lewis ein?!
    „Freunde“ hat­ten den bei­den gesagt „Solo könnt ihr mehr künst­le­risch und mon­tär machen!“
    Irgenswann war es aus…

  3. aaaaal­ter..

    was hast du genom­men und woher bekomm ich das zeug?

    du brauchst SO hart urlaub. am besten für ein jahr in die geschlos­sen­ne. ALTER. man ver­steht echt KEIN ein­zi­ges wort oder auch nur ansatz­wei­se, was du meinst, außer: „nazis!?“

    wer ande­ren vor­wirft, zu mei­nen, dass „wahr­heit gleich rechts“ sei, der muss so TIEF in rechts­po­pu­li­sti­schen, rechts­ex­tre­men ver­schwö­rungs­theo­rien sit­zen, dasss er den wald vor lau­ter bäu­men nicht mehr sieht.

    dan­ke für die­sen ein­trag. es ist immer wie­der nett zu erken­nen, wie rechts­po­pu­li­sten drauf sind: geisteskrank.

  4. @parker030: also ich krie­ge immer Feuer,wenn ich sage das wenn man sich zuiweit links aus dem Bild bewegt,
    in der rech­tern Ecke ankommt!
    Als Geisteskrank wür­de kei­nen Rechten bezeich­nen, belei­digt die Geisteskranken!
    Rechte den­ken das sie das Recht und die „Pflicht“ schwä­che­re dafür zu beschuldigen,
    das sie (die Rechten) nicht zu ihrer WAHREN Stärke fin­den würden…
    Jedenfalls ist das imho mei­ne Vorstellung der rech­ten Kernidee um das alles ande­re kreist.
    Den Rechten kommt die Diskutierlust der Linken entgegen,die nur ein wenig ange­sto­ssen wer­den muss, damit die lin­ke Selbstzerfleischung losgeht…
    inwie­weit bots da hilf­reich sind---
    kei­ne Ahnung…
    wenn sie es kön­nen wer­den sie auch dafür benutzt…
    eines soll­te man ler­nen (kön­nen?):
    „Nur weil einem bestimm­te Erkenntisse nicht passen,
    heisst es nicht das nicht das es nicht funktioniert!“
    Boah ey wenn ich am 1.des Jahres sowas raushaue,wartet mal Weihnachten ab :evil:
    Viel Spass noch mit dem fol­gen­den Jahr,lasst euch nicht wütend machen :? 8)

  5. Also geht der C3 den Weg der Piraten? Kann man machen, aber wäre es nicht klü­ger den Laden gleich zu schließen?

    • Theoretisch schon, aber die mei­sten Mitglieder fin­den den Kurs ver­mut­lich völ­lig unpro­ble­ma­tisch, sonst wür­den sie den Congress nicht so verunstalten.

  6. Am lieb­sten habe ich ja die Leute, die Kaffe und Alkohol kon­su­mie­ren aber sich über Cannabis mokie­ren. :D

Comments are closed.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.