Nerdkrams
Extinc­tion Con­gress: Der #36c3 und sein Betriebsrat.

Die­ser Arti­kel ist Teil 8 von 15 der Serie Congresskrise(n)

Weil gera­de kei­ne psy­chi­sche Zer­set­zung ansteht, fin­den die Prot­ago­ni­sten des „Cha­os Com­pu­ter Clubs” – weder chao­tisch noch com­pu­teraf­fin – auch 2019 wie­der Zeit, um die sowie­so schon nicht beson­ders schö­ne Stadt Leip­zig selbst­re­fe­ren­zi­ell zu unterhalten.

Die typi­schen Besu­cher des „Con­gres­ses”, die mehr­heit­lich „Ein­hör­ner mögen”, „Geschlech­ter (Plu­ral) haben” und „grü­ne Haa­re tra­gen” auch wei­ter­hin mit „hacken” ver­wech­seln, tru­gen auch in die­sem Jahr wie­der Sor­ge dafür, dass EDV-Affi­ne und Wis­sen­schaft­ler sich nicht zu wohl füh­len: Mit 42 slots ist der Bereich für „Ethik, Gesell­schaft und Poli­tik” dop­pelt so groß wie der für Wis­sen­schaft und immer noch merk­lich grö­ßer als der für Daten­si­cher­heit. Aber wen küm­mert so was schon? Frü­her zähl­te in der Hacker­welt noch die Lei­stung, die man vor­brin­gen konn­te, heu­te aber ist Meri­to­kra­tie ver­pönt, sofern der Gelei­stetha­ben­de die fal­sche Rich­tung vor­gibt. Inhalt ist kein Faktor.

Schon jetzt hal­te ich es jedoch für eine unum­stöß­li­che Wahr­heit, dass die Pres­se, deren EDV-Affi­ni­tät die der Ziel­grup­pe des „Con­gres­ses” mit­un­ter gar noch unter­bie­tet, wort­reich dar­über berich­ten wird, wie bunt die vie­len Lich­ter doch sei­en und wie hacke­rig Vor­trä­ge sei­en wie:

Extinc­tion Rebellion

Oder:

Fri­days for Future

Oder:

Was tun bevor es brennt – wie grün­de ich eigent­lich einen Betriebsrat?

Oder:

Die Mit­tel­meer-Mono­lo­ge

Schon beim Lesen weiß man: Ah, Hacker – genau so kennt man sie ja mit ihren schwar­zen Kapu­zen, ihrem Matrix­bild­schirm­scho­ner und ihrem Betriebs­rat. End­lich ret­tet mal wer das Inter­net, bevor die rechts­po­pu­li­sti­sche SPD es noch wei­ter zerstört!

Die „Geek­fems”, deren Qua­li­fi­ka­ti­on sich offen­sicht­lich dar­in erschöpft, nicht über eine beson­de­re Männ­lich­keit zu ver­fü­gen, kün­dig­ten im Okto­ber an, wie­der ein­mal Ein­tritts­kar­ten­gut­schei­ne „für Mino­ri­tä­ten” vor­rä­tig zu hal­ten. Eines Tages bewer­be ich mich mal um einen die­ser Gut­schei­ne. Es soll­te mich sehr wun­dern, wenn es auf dem „Con­gress” jemals wie­der eine noch klei­ne­re Mino­ri­tät als die­je­ni­ge der über­zeug­ten Män­ner mit Inter­es­se an Wis­sen­schaft, Daten­schutz und EDV geben soll­te. Zur­zeit wur­den drei von sie­ben Ren­dez­vous­an­trä­ge von Nicht­bi­nä­ren ver­fasst, die jähr­li­chen Dro­gen­ge­su­che wer­den ver­mut­lich noch fol­gen. Nüch­tern erträgt man den Unfug nicht mal aus der Ferne.

Ver­mut­lich wer­de auch ich unter­des­sen hacker sein.

Seri­en­na­vi­ga­ti­on« Nach­trag zum #35c3: Wahr­heit ist rechts, Par­tei­en sind gut.Kurz ange­merkt: Dan­ke, Bom­ber #36c3! »

Senfecke:

  1. Tux, du wirst zu alt für den !
    Juchuuu,ich ‚abe Emo­ji ent­deckt :aufsmaul:
    Jetzt bin ich reif für tik­tok 8) :kotz:
    Hee­he, die hip­pe Tages­schau ist doch dabei… :irre:
    Wie den Ccc Kon­gress gibt’s noch.…..⚰
    Zu geil
    Ich mache es nie nie nie wieder!

  2. Ist an die­ser Rene-Geschich­te was dran oder war der zu dem Zeit­punkt psy­cho­tisch und hat­te Verfolgungswahn?

    • Ich glau­be, bei Rene ist es immer irgend­was dazwi­schen. Ich wei­se aber vor­sorg­lich dar­auf hin, dass ich sei­ne Ant­ago­ni­sten par­tei­be­dingt deut­lich bes­ser ein­schät­zen kann als ihn.

      • Ich war mal vor Jah­ren in der Klaps­müh­le mit Depres­si­on, also ohne Psy­cho­se. Wie der da abging erin­nert mich stark an die Schi­zo­phre­nie­pa­ti­en­ten dort. Es kann natür­lich auch sein, dass eine Sei­te, ein Mail­ac­count oder was auch immer von ihm gehackt wur­de und er dann durch einen bereits vor­han­de­nen Ver­fol­gungs­wahn völ­lig durch­dreh­te und in sei­nem kom­plet­ten Lebens­raum die Ver­schwö­rung sah. Wür­dest du das als mög­lich erach­ten, dass die­se Ant­ago­ni­sten sich die Mühe machen wür­den, bei ihm ein­zu­bre­chen, wenn ja, aus wel­chem Grund?
        Zudem fra­ge ich mich, ob die­se Leu­te die Fähig­kei­ten dazu hätten.

          • Ich hal­te vor­sichts­hal­ber mal Abstand von die­sem Kon­gress, dort sind mir zu vie­le links auf­ge­la­de­ne Kas­per­le, deren Zustand dem Machia­vel­lis­mus son­sti­ger belang­lo­ser Polit­gamm­ler glei­chen wird.
            Da bra­te ich mir lie­ber eine Wurst und schie­be sie in mei­nen dicken Bauch, wohl bekomms.

            TL;DR
            Ich mag Wurst.

Comments are closed.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.