NetzfundstückePiratenpartei
Schmalhans des Tages: Dr. Wolfgang Herles, ZDF (ehe­mals JU).

Dieser Artikel ist Teil 4 von 16 der Serie Schmalhans des Tages

Bald sind schon wie­der irgend­wo Wahlen, und das CDU-geführ­te ZDF ist davon so über­rascht, dass es nicht mal Zeit hat­te, kurz die Wikipedia zu konsultieren.

„Dr.“ Wolfgang Herles, Leiter der Redaktion Literatur und Moderator der Sendung „Das Blaue Sofa“ und somit natür­lich prä­de­sti­niert, klu­ge Dinge über pro­gres­si­ve Politik zu schrei­ben (Bücher und Blogs haben ja alle was mit Text zu tun), senf­te also in das ZDF-Blog hinein:

Shitstorms, der frei­wi­li­ge (sic!) Verzicht auf Privatsphäre und Dauerschnattern im Netz, sind neue­re Erscheinungen der Massenkultur, doch kei­ne demo­kra­ti­sche Errungenschaft, auf der sich eine rich­ti­ge Partei grün­den ließe.

Der erste Satz wäre nur ohne das Komma nach „Netz“ wenig­stens teil­wei­se rich­tig und wahr­schein­lich bes­ser ver­ständ­lich, also denkt es euch weg. Ja, „neue­re Erscheinungen“ als das Christentum sind genann­te Punkte, aber ich neh­me an, was ein Mailboxnetz ist und dass sol­che vor Jahrzehnten schon die­se „neue­ren Erscheinungen“ auf­wie­sen, weiß Dr. Wolfgang Herles nicht - „Internet ist das mit dem blau­en e“, Diskussion been­det. Aber er hat Recht: Shitstorms sind kei­ne geeig­ne­te Basis für eine Partei. Was jedoch will er damit sagen?

Ach, um die Piraten geht’s, und die mag er gar nicht:

Für mich sind sie schon des­halb unwähl­bar, weil sie gei­sti­ges Eigentum ent­eig­nen, ver­ge­sell­schaf­ten wol­len. In die­sem Punkt hal­te ich sie für verfassungswidrig.

Sie wol­len was? Wenn ich jeman­den „ent­eig­ne“, neh­me ich ihm sein Eigentum; wenn ich also „gei­sti­ges Eigentum“ (bes­ser: gei­sti­ge Monopolrechte) ent­eig­ne, hat das „gei­sti­ge Eigentum“ kein Eigentum mehr? Watis? Nein, dar­um geht es der Piratenpartei bekannt­lich nicht, son­dern es geht ihr dar­um, dass die Urheber von ihren Werken bes­ser leben kön­nen als die Rechteverwerter, die zu ihnen ja in der Regel eher wenig beitragen.

„Verfassungswidrig“ waren übri­gens laut Bundesverfassungsgericht so man­che Gesetze, die eine ganz ande­re Partei in den ver­gan­ge­nen Jahren zu erlas­sen ver­sucht hat; in ihrer Jugendorganisation, der „Jungen Union“, war frü­her auch ein gewis­ser Wolfgang Herles Mitglied. Immerhin: Mit Verfassungswidrigkeiten kennt er sich bestens aus.

Leider schreibt er statt­des­sen etwas zu Themen, die nur eines gerin­gen Rechercheaufwands bedurft hätten:

Eine außer­par­la­men­ta­ri­sche Protestbewegung ist bei den Piraten nicht zu erken­nen, trotz­dem sind sie bereits eine Partei. Sie sind eher von Technik beses­sen als von Ideen.

Für Wolfgang Herles sind der Arbeitskreis gegen Internet-Sperren und Zensur, der Chaos Computer Club, der c-base e.V., in des­sen Räumlichkeiten die Piratenpartei Deutschland gegrün­det wur­de, und The Pirate Bay, Keimzelle der ersten Piratenpartei in Schweden, also nicht zu erken­nen. Vielleicht hilft Brillenputzen.

Wolfgang Herles, gei­stig ent­eig­ne­ter Blogger beim ZDF: Auch eine Art von Karriere.

Seriennavigation« Schmalhans des Tages: Wolfgang Bosbach, CDU.Schmalhans des Tages: Wolfgang Kubicki, F.D.P. »

Senfecke:

  1. Ganz ruhig Sven, JU.de’n tun doch nichts kei­nem was. So, jetzt wird erst­mal das Klo geshit­s­tor­med. :oops:

Comments are closed.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.