In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Zeitkratzer und Keiji Haino - Sinfonia // Grünes am Montag

Es ist Montag. Zum Glück bin ich zu müde, um das ange­mes­sen zu wür­di­gen. Man fas­se mich kurz.

Politisch kann, nein: muss die Woche mit Grünem begin­nen, mit den­sel­ben Grünen näm­lich, die offen­sicht­lich der Ansicht sind, das Klima höre end­lich auf, sich zu wan­deln, wenn man nur ein paar Fünfzehnjährige laut genug Kalendersprüche vor­le­sen lässt. In Berlin demon­strie­ren die regie­ren­den Parteien unter inter­na­tio­na­lem Kopfschütteln fol­ge­rich­tig gegen die Politik der in Berlin regie­ren­den Parteien. Von „Rot-Rot-Grün“, gemischt ein unge­sund wir­ken­der Braunton, wird Enteignung in Erwägung gezo­gen. Opfer der sozi­al­de­mo­kra­ti­schen Politik haben es längst am eige­nen Leib erfah­ren: Besitz ist Diebstahl!

Ähnliches denkt sich offen­sicht­lich der noch immer amtie­ren­de Ministerpräsident des Schurkenstaats Israel, der zu ver­ste­hen gibt, dass er in sei­ner näch­sten Amtszeit die von sei­nem Volk gestoh­le­nen Teile Palästinas in das Staatsgebiet Israels ein­zu­kle­ben gedenkt. Die Existenz Palästinas, behaup­te­te er, gefähr­de die „natio­na­le Sicherheit“. Historische Parallelen über­las­se ich eben­so wie eine Wertung an die­ser Stelle der Fantasie mei­ner Leser. Fast genau so geschichts­ver­ges­sen arbei­tet zur­zeit die GEMA, die die DNS-basier­ten Websitesperren, die, damals noch als „Zensursula“ zusam­men­ge­fasst, der Piratenpartei 2009 ihren ersten grö­ße­ren Höhenflug ver­schaff­ten, wie­der ein­set­zen lässt. An die­ser Stelle alles Gute zum Jubiläum.

Wer heu­te „Männlichkeit“ sage, den­ke „toxisch“ fast auto­ma­tisch mit, des­in­for­miert ein Textkasten, der aus unver­ständ­li­chem Anlass mit „Info“ beschrif­tet wur­de, auf „ben­to“. Wer heu­te aber „Musik“ sagt, der denkt sel­ten an Gutes. Das ist ein Zustand, der zu ändern ist. Wie wär’s damit?

Guten Morgen.

Senfecke:

  1. Also wer glaubt man wür­de den GROSSEN ImmobilienCorporationS irgenswie
    rich­tig böse weh­tun :aufsmaul: ‚glaubt auch Zitronenfalter wür­den Zitronen fal­ten 8O
    Eher kann ich mir vor­stel­len das vie­le klei­ne Immobilienfirmen in loh­nen­der Finanzsituation,
    die evtll von inter­es­sier­ten Parteien noch ange­heizt werden…aufgekauft werden…
    könn­te sich lohnen!
    Und was Netanjahu angeht:
    Ein traur‚g Tropf is‚wer beim Wähl‚r nich an Wahlv‚rspr‚chen dönk‚n tun tut!
    Boahey Shakespeare kann ein packen,aber sowas von :lol:
    Ansonsten wird nur offi­zi­ell gemacht was schon Praxis und Realität ist…
    der netz­te Lagel ein­ge­häm­mert :evil: Karfreitag steht ja vor der Tür!
    Ich wüss­te auch wie man die Freitagsdemos ver­hin­dern könnte…
    das ist wirk­lich böse­böse Böse: hat was von­we­gen Impfen zutun…
    you get the Picture ;-)

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.