In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Zeitkratzer und Keiji Haino – Sinfonia // Grünes am Montag

Es ist Montag. Zum Glück bin ich zu müde, um das angemessen zu würdigen. Man fasse mich kurz.

Politisch kann, nein: muss die Woche mit Grünem beginnen, mit denselben Grünen nämlich, die offensichtlich der Ansicht sind, das Klima höre endlich auf, sich zu wandeln, wenn man nur ein paar Fünfzehnjährige laut genug Kalendersprüche vorlesen lässt. In Berlin demonstrieren die regierenden Parteien unter internationalem Kopfschütteln folgerichtig gegen die Politik der in Berlin regierenden Parteien. Von „Rot-Rot-Grün“, gemischt ein ungesund wirkender Braunton, wird Enteignung in Erwägung gezogen. Opfer der sozialdemokratischen Politik haben es längst am eigenen Leib erfahren: Besitz ist Diebstahl!

Ähnliches denkt sich offensichtlich der noch immer amtierende Ministerpräsident des Schurkenstaats Israel, der zu verstehen gibt, dass er in seiner nächsten Amtszeit die von seinem Volk gestohlenen Teile Palästinas in das Staatsgebiet Israels einzukleben gedenkt. Die Existenz Palästinas, behauptete er, gefährde die „nationale Sicherheit“. Historische Parallelen überlasse ich ebenso wie eine Wertung an dieser Stelle der Fantasie meiner Leser. Fast genau so geschichtsvergessen arbeitet zurzeit die GEMA, die die DNS-basierten Websitesperren, die, damals noch als „Zensursula“ zusammengefasst, der Piratenpartei 2009 ihren ersten größeren Höhenflug verschafften, wieder einsetzen lässt. An dieser Stelle alles Gute zum Jubiläum.

Wer heute „Männlichkeit“ sage, denke „toxisch“ fast automatisch mit, desinformiert ein Textkasten, der aus unverständlichem Anlass mit „Info“ beschriftet wurde, auf „bento“. Wer heute aber „Musik“ sagt, der denkt selten an Gutes. Das ist ein Zustand, der zu ändern ist. Wie wär’s damit?

Guten Morgen.

Senfecke:

  1. Also wer glaubt man würde den GROSSEN ImmobilienCorporationS irgenswie
    richtig böse wehtun :aufsmaul: ,glaubt auch Zitronenfalter würden Zitronen falten 8O
    Eher kann ich mir vorstellen das viele kleine Immobilienfirmen in lohnender Finanzsituation,
    die evtll von interessierten Parteien noch angeheizt werden…aufgekauft werden…
    könnte sich lohnen!
    Und was Netanjahu angeht:
    Ein traur`g Tropf is`wer beim Wähl`r nich an Wahlv`rspr`chen dönk`n tun tut!
    Boahey Shakespeare kann ein packen,aber sowas von :lol:
    Ansonsten wird nur offiziell gemacht was schon Praxis und Realität ist…
    der netzte Lagel eingehämmert :evil: Karfreitag steht ja vor der Tür!
    Ich wüsste auch wie man die Freitagsdemos verhindern könnte…
    das ist wirklich böseböse Böse: hat was vonwegen Impfen zutun…
    you get the Picture ;-)

  2. Pingback: Hirnfick 2.0 » Kurzkritik: Faust - Rien

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.