In den NachrichtenKaufbefehleMusikkritik
Drei Bands, drei Gefühle

Nanu: Heute, so schreibt SPIEGEL ONLINE, fand wie­der ein­mal ein ver­such­ter Amoklauf an einem Gymnasium statt. Der Täter hat über­lebt, es wird also dies­mal wohl etwas aus­führ­li­cher nach den Ursachen geforscht; es sei denn, auf sei­nen bei­den sicher­ge­stell­ten Computern fin­den sich Computerspiele, dann hat sich das wohl wie­der ein­mal erle­digt. Sätze wie Der Abiturient gilt als Außenseiter bie­ten dann kei­nen wei­te­ren Anlass zur wei­te­ren Nachforschung. Wetten?

Aber las­sen wir das. Während indes­sen ande­re Ins-Internet-Schreiber wie­der ein­mal ihre Energie dar­auf ver­schwen­den, zu ver­su­chen, die Piratenpartei in radi­ka­le Ecken zu stel­len, habe ich lie­ber ein wenig Musik gehört:

Auf Schallgrenzen.de gibt es von unter ande­rem mir einen (lei­der gekürz­ten) Verriss des aktu­el­len Albums The Resistance von Muse sowie, qua­si zum Ausgleich, eine loben­de Kritik des neue­sten Porcupine-Tree-Werkes, des­sen Kauf ich jedem Musik mögen­den Menschen hier­mit aus­drück­lich ans Herz legen möchte.

Übrigens und apro­pos Schallgrenzen:
Her Name is Calla ist eine bri­ti­sche Band, die melan­cho­lisch musi­ziert. Peter führt es etwas wei­ter aus:

Vom sich Verlieren und Verlieren. Kein Rausch von Farben, schwar­ze Tusche, viel­leicht ein paar pastell­zar­te Pinselstriche. Und trotz alle­dem zie­he ich Kraft aus jedem Ton, jedem Song. Entschleunigung. Musik wie nicht von die­ser Welt. Zwischen der selbst­mör­de­ri­schen Traurigkeit eines Chris Hooson (Dakota Suite) und der jen­sei­ti­gen Melancholie eines Mark Hollis ver­sucht Her Name Is Calla mit gro­ßem Orchester ihr (Un)glück.

Schöne Musik, auf der Webseite kom­plett zum Anhören und somit auch herunterladbar.

Senfecke:

  1. Die ersten bei­den Absätze fehl­ten. Keine Ahnung, wie­so. Macht nix, der Sinn ist ja erhal­ten geblie­ben. So wich­tig waren die nicht.

    Die Piraten hal­te ich der­zeit für die Partei, deren Inhalte mich am ehe­sten anspre­chen. Ob das zu einer Wahl führt, weiß ich noch nicht. Aber ich wüss­te auch nicht, war­um ich statt­des­sen etwas ande­res wäh­len sollte.

Comments are closed.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.