Persönliches
Pingus Tierwelt

Frauen sind eigen­ar­ti­ge Wesen. Ihr Konkurrenzdenken ist, möch­te mir schei­nen, noch bes­ser ent­wickelt als das der Männer - erstaun­lich nach Jahrtausenden des männ­li­chen Revierkampfes. In ihrem Revier dul­den Frauen kei­ne Konkurrenz, und als poten­zi­el­le Konkurrenz sehen sie alle ande­ren Frauen an, die ihr Männchen jemals erschnüf­fel­te oder auch nur erblick­te. Ein ähn­li­ches Phänomen ist auch …

‘Pingus Tierwelt’ weiterlesen »

Netzfundstücke
Nochema Adolf

Hallo, lie­be Leserschar, als spä­ten Nachtrag zu Adolfs Rückkehr ser­vie­re ich euch heiß, fet­tig und frit­tiert sei­nen Enkel: Bildchen gucken (kann man anklicken)! (Sehr hübsch ist in die­sem Zusammenhang auch die Überschrift, „dringt nach Österreich vor“. ) Ach ja, noch ein wei­te­rer Nachtrag, gewid­met dem Klapper; dies­mal aller­dings ohne Zusammenhang, weil man mir die­se Ausdrucksweise nicht …

‘Nochema Adolf’ weiterlesen »

PersönlichesPolitik
Nicht viel los auf der Welt

Tach, lie­be Leserschar! Eigentlich wird’s mal wie­der Zeit für einen mei­ner gewohnt kri­ti­schen Bemerkungen zum Zeitgeschehen, aber, hol’s der Teufel, mir fällt rein gar nichts ein. Es pas­siert ein­fach zu wenig zur­zeit; selbst einem mir bekann­ten, eben­falls recht zeit­kri­ti­schen Mitweblogger fällt nur wenig mehr ein als: Mädchen sind zum Kotzen! Liegt’s am Wetter, dass die einzig …

‘Nicht viel los auf der Welt’ weiterlesen »

Sonstiges
Christi Himmelfahrt, sehr rele­vant, danke!

Hallo, lie­be Leser und Leserinnen! Tja, ein schö­nes lan­ges Wochenende steht den mei­sten von uns bevor. Und auch Nichtchristen dür­fen sich aus­nahms­wei­se über etwas freu­en, das aus­ge­rech­net aus den USA kommt, den so genann­ten „Vatertag“: Als offi­zi­el­ler Feiertag hat er sei­ne Wurzeln in den USA. Dort wird der Vatertag als ein Ehrentag für Väter ähnlich …

‘Christi Himmelfahrt, sehr rele­vant, dan­ke!’ weiterlesen »

NetzfundstückePersönliches
Über das Wörtchen „so“

Hallo, lie­be Leser! Da geht man nichts­ah­nend durch die, na ja, „Stadt“ und wird unfrei­wil­lig Ohrenzeuge der neue­sten Sprachverirrung unse­rer Jugend: Des Universalverbs „so“. „So“ ist eigent­lich ein recht schö­nes Wort, es ist kurz und ein­präg­sam und als Füllwort wesent­lich schö­ner als „äh“. Dass man es aber durch­aus auch als Ersatz für jedes Verb des Sprechens, …

‘Über das Wörtchen „so“’ weiterlesen »

Netzfundstücke
Neues von den Durchgeknallten

Hallo, lie­be ver­mut­lich schwit­zen­de Leserinnen und Leser! Neues aus Amerika: Im texa­ni­schen Fort Bend wur­de nun ein Schüler von einer High School straf­ver­setzt, weil man Beschwerden über eine von ihm erstell­te Level-Karte für den belieb­ten Multiplayer-Shooter CounterStrike erhal­ten hat­te, die einen Teil der von ihm besuch­ten Schule zeigt. Der jun­ge Mann muss nun eine Sonderschule besuchen. …

‘Neues von den Durchgeknallten’ weiterlesen »