In den Nachrichten
„Herr der Ringe“ jetzt konservativ?

In der seit September letz­ten Jahres ange­bo­te­nen Vorabversion war es den Spielern erlaubt, unter­ein­an­der Ehen zu schlie­ßen. Doch schon bevor das Spiel fer­tig­ge­stellt war, kam es zu einer hit­zi­gen Debatte, ob eine Eheschließung zwi­schen den ver­schie­de­nen Rassen über­haupt „erlaubt“ sei. Darf ein Zwerg einen Hobbit hei­ra­ten? Dürfen zwei männ­li­che Zwerge ein­an­der hei­ra­ten? Offenbar wur­de den …

‘„Herr der Ringe“ jetzt kon­ser­va­tiv?’ weiterlesen »

Persönliches
Aktuelle Wetterrezension

Tachchen, lie­be Leser! Juhu - da isser ja, der Frühling, mit­ten im April; lei­der auch als eben­sol­ches, näm­lich Aprilwetter zuge­gen. Manchmal, aber nur manch­mal haben Meteorologen ein klei­nes biss­chen Haue gern… Apropos Frühling resp. Haue: Die Hormone flie­gen ja wie­der umher, noch eif­ri­ger als pro­phe­zeit. Wo immer man hin­kommt, man rutscht augen­blick­lich auf den kör­per­ei­ge­nen Säften irgendeines …

‘Aktuelle Wetterrezension’ weiterlesen »

PersönlichesPolitik
Zur Feier des Tages

Alles Gute zum 118., Adolf, alte Socke! Bleib, wie du bist! Und natür­lich alles Gute zum 8., lie­bes Schulmassaker! Du auch! Apropos Schulmassaker: Angesichts der mal wie­der bei­spiel­lo­sen Heulerei der Amerikaner fra­ge ich mich, ob „God’s own coun­try“, in dem rausch­haft Quark und Kunsthonig flie­ßen (© by Stefan Gärtner) oder so, den Knall noch gehört hat. Einen …

‘Zur Feier des Tages’ weiterlesen »

Netzfundstücke
Eisbären

Heute mach ich’s mal wie­der kurz und ver­lin­ke kom­men­tar­los ein eigent­lich ganz net­tes Spielchen für zwi­schen­durch, ent­fernt an die bekann­te Moorhuhnjagd erin­nernd. Früher hieß der klei­ne Eisbär wenig­stens noch Lars: Nachdenklich, - euer Eispinguin

Netzfundstücke
Bibel mal anders - pas­send zu Ostern

Es gibt so eini­ges, was an der Bibel merk­wür­dig erscheint. Also hat sich ein tap­fe­rer Weblogger dar­an gemacht, die ver­wor­re­nen Zusammenhänge näher zu beleuch­ten: also Kain erkann­te sei­ne Frau (wo auch immer die jetzt plötz­lich her­kam) und wie wir ja gelernt haben, wird man in der Bibel vom erken­nen schwan­ger - höchst­ge­fähr­lich eigent­lich. Klingt schon …

‘Bibel mal anders - pas­send zu Ostern’ weiterlesen »

Persönliches
Der ver­spro­che­ne Beitrag über Ostern

Hallo, lie­be treue Leser! Ich fan­ge direkt mal pro­vo­kant an: Wen inter­es­siert Ostern? Auferstehung, na dan­ke. Feiern wir auch jedes Jahr den Geburtstag Buddhas, den Todestag Mohammeds oder den ersten Ausbruch des Vulkangottes Maui oder wie der heißt? Zweimal im Jahr sind alle die fromm­sten Christen, und den Rest des Jahres wollen’se ’ne Kirche nicht mal von außen …

‘Der ver­spro­che­ne Beitrag über Ostern’ weiterlesen »

Koalapupse

Aus der belieb­ten Rubrik „Dinge, über die ich um halb 3 Uhr mor­gens immer schon mal bespre­chen woll­te“: (@Tux^FUNNYNICK) auch koa­las pup­sen manch­mal (@Tux^FUNNYNICK) ! (@thr4x) Oo (@thr4x) ich bin ein koa­la *panik (@Tux^FUNNYNICK) (02:27:11) (@Tux^FUNNYNICK) frau­en pup­sen auch! (@Tux^FUNNYNICK) (02:27:18) (@Tux^FUNNYNICK) aber nicht so offen­sicht­lich wie män­ner (@Tux^FUNNYNICK) (02:27:20) (@Tux^FUNNYNICK) und koa­las. (@Tux^FUNNYNICK) kk? (@Tux^FUNNYNICK) …

‘Koalapupse’ wei­ter­le­sen »

Persönliches
„April, April!“

Ach ja, wir leben in einem lusti­gen Land! Scherzbolde über­all, und sie mer­ken nicht mal, was sie für einen Käse ver­zap­fen… frü­her war alles bes­ser, selbst die Aprilscherze. Auch der tra­di­tio­nel­le heise.de-Aprilscherz ist in die­sem Jahr, vor­sich­tig aus­ge­drückt, unter aller Kanone. Ich per­sön­lich bin der Ansicht, die­ses Brauchtum soll­te gänz­lich abge­schafft wer­den; für gelun­ge­ne Scherze („Schatz, …

‘„April, April!“’ weiterlesen »