FotografieSonstiges
Von wegen „Roaming“.

Ich weiß nicht, ob sich der eine oder andere von euch Lesern noch an die Serie „Trigger Happy TV“ erinnert. Ein wiederkehrendes Element war ein Mann, der in ein riesiges Telefon brüllte. Ich weiß auch nicht, wie ich gestern darauf kam, als ich in einem Media Markt an dem Regal mit der Beschriftung „Smartphones“ vorbeiging.

FotografiePiratenpartei
#lptnds123

Zwei Minuten nach „Beginn“ und somit fast eine Stunde vor Beginn ist es voller Menschen, die sich darüber freuen, dass es noch nicht begonnen hat. Es gibt schlechte Mate und schlechten Kaffee. Klarmachen zum Dings.

FotografieSonstiges
Ach, übrigens, „YouShiMe“!

Eure fortwährende Deutsch-Englisch-Mixtur mag niedlich unbeholfen wirken und ist gelegentlich beinahe tauglich für so Blogs, denn bei „you shi- me“ denkt man als gelegentlich pubertäre Witzchen für amüsant befindender Englischsprecher eigentlich nicht an Essbares. Aber manchmal ist auch das mit nur Englisch bzw. nur Deutsch nicht so einfach, nicht? (Und, mal ehrlich, „Alles auch als …

‘Ach, übrigens, „YouShiMe“!’ weiterlesen »

Fotografie
Jetzt mit Vollkorn.

Um dem gestiegenen Gesundheitsbewusstsein der Bürger entgegenzukommen, beschloss man im Hause Sinnack Backspezialitäten, die Produktpalette der Vollkornbackwaren um eine Zutat zu bereichern. (Mit Dank an L.!)

Fotografie
Kreatives Parken

Es ist eine ziemlich dumme Idee, sein Fahrzeug aus Bequemlichkeitsgründen auf einem privaten Parkplatz abzustellen, der obendrein als für eine Führungskraft reserviert gekennzeichnet ist. Mit etwas Glück wird man auf diesen Fehltritt lediglich freundlich hingewiesen, im Normalfall abgeschleppt. Mit etwas Pech allerdings ist der Besitzer des Parkplatzes nicht nur darauf aus, sein Recht geltend zu …

‘Kreatives Parken’ weiterlesen »

FotografiePiratenpartei
KPTWFSZ2012.1 (oder so)

… und dann lernt man auch immer in kleinerem Rahmen zu denken, wenn’s eben statt vieler nur wenige Anwesende sind und zum Wählen eilends Wahltische als Kabinenersatz erschaffen werden und man trotzdem da sitzt und mangels Kaffees merkwürdige „Club Mate“ trinkt, bis sie irgendwann geschmacklich neutral wirkt, der örtlichen Betäubung oder jedenfalls Neutralisierung der Geschmacksnerven …

‘KPTWFSZ2012.1 (oder so)’ weiterlesen »